Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Devil May Cry 4: Special Edition".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
    • Playstation Vita - die Hardware
    • Playstation Vita - Die Software
    • Vorschauen und Tests
  • Archiv
    • VitaTalk
    • Marktplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

252 Ergebnisse gefunden

  1. Daniel Bubel

    Far Cry New Dawn - Das Angebot der Woche im PS Store

    Ab heute findet ihr im PlayStation Store ein neues Angebot der Woche. Dabei handelt es sich um Ubisofts aktuellsten Ableger der populären Far Cry-Reihe, Far Cry: New Dawn, die Quasi-Fortsetzung des im letzten Jahr erschienen fünften Teils. Ihr könnt ab sofort und bis zum 28.03. um 12:59 Uhr ordentlich sparen: Far Cry: New Dawn - Deluxe Edition 54,99 € / 27,49 € Der Titel konnte uns im Test durchaus überzeugen. Wer keine Lust auf lange Texte hat, sollte sich einfach mal den dazugehörigen Trailer ansehen: Quelle: PS Store
  2. Sony hat einen neuen DualShock 4 Controller vorgestellt. Die Special Edition hat den Namen Alpine Green und ist ab dem 15. April 2019 erhältlich. Quelle: Pressemitteilung
  3. Wie Capcom bekannt gegeben hat, wird der neue Spielmodus, der sogenannte Bloody Palace, in Form eines kostenlosen Updates für das Action-Adventure Devil May Cry 5 erscheinen. Der Spielmodus ermöglicht es allen SpielerInnen in Arenen gegen immer neue Wellen immer stärker werdender Gegner anzutreten. Dabei kann man sich online mit Freunden und eingeschworenen Feinden sowie allen möglichen Fremden vergleichen und versuchen die Spitze zu erreichen. Devil May Cry 5 ist seit dem 8. März offiziell unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Den Titel auf Amazon bestellen Quelle: Twitter Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  4. Spieler mit Adleraugen haben bei Devil May Cry 5 eine zensierte Szene entdeckt. Diese Zensur soll sich ausschließlich auf westliche PS4s beschränken. Devil May Cry 5 hat einen Sturm erlebt, aber laut einem Bericht von VG247 haben einige Spieler eine kleine Inkonsistenz in Bezug auf Nacktheit in der westlichen-PS4-Veröffentlichung festgestellt. Regionale Veränderungen sind keineswegs ein neues Phänomen, insbesondere bei in Japan entwickelten Spielen. Wenn man bedenkt, dass sowohl die Xbox- als auch die PC-Version im Westen unverändert bleiben, könnte es sein, dass sich jemand bei Sony besonders mit dieser Szene beschäftigt hat. Weitere Informationen findet ihr im folgenden Spoiler: Eine andere Figur wird jedoch in allen westlichen Versionen des Spiels auf ähnliche Weise zensiert, was einige zu der Annahme geführt hat, dass die Xbox- und die PC-Version hier die Ausreißer sind und möglicherweise einen späteren Patch erhalten werden. Es ist auch unklar, ob diese Diskrepanz auf alle westlichen oder nur europäischen Versionen des Spiels zutrifft. Quelle
  5. Am heutigen Abend ist das Review-Embargo zu Capcoms Dämonenschnetzelei Devil May Cry 5 gefallen, was bedeutet, dass sich die ersten Tests ab sofort online finden lassen. Grund genug für uns mal einen kurzen Blick ins Internet zu werfen und mal zusammenzufassen, wie der Titel sich bisher schlägt. Dabei führt der Weg erst einmal zu Metacritic, wo es sich die Xbox One-Version des Spiels derzeit bei 88/100 Punkten bequem gemacht hat. Berücksichtigt werden dabei immerhin 39 unterschiedliche Reviews. Die inhaltsgleiche PlayStation 4-Version liegt momentan bei 83/100 (bei nur 18 berücksichtigten Wertungen), während die PC-Version 90/100 auf die digitale Waage bringt. Hier finden sich derzeit allerdings auch nur 9 berücksichtigte Reviews. PlayStation Lifestyle geben 8/10 Punkten und loben - wie so ziemlich alle anderen Rezensenten - die beeindruckende technische und grafische Kulisse, sowie das flüssige Action-Gameplay. Die Vielfalt der spielbaren Charaktere wird gelobt, wobei man kritisiert, dass sich gerade Neuzugang V im Vergleich zu den anderen beiden eher belanglos anfühlen soll. Destructoid vergibt die unmögliche volle Punktzahl und hält sich im Fazit auch vergleichsweise zurück: "Das ist genau die Art fein abgestimmten und hirnrissigen Action-Games, die das Genre verdient." - 10/10 IGN feiert das gelungene Gameplay, das unzählige Kombos und Möglichkeiten bietet sich auszutoben. Zudem lobt man die Story, die es schafft alle drei Charaktere gleichwertig einzubinden. 9.5/10 von den Kollegen, die es selbstverständlich ausführlich gespielt haben. DualShockers heißt die Entwicklung Willkommen, die Devil May Cry 5 seit der Veröffentlichung des Vorgängers vollzogen hat. So soll die Story, trotz einer gewissen Vorhersehbarkeit, die auch andere Seiten attestieren, genügend Abwechslung und Wärme mit sich bringen, um das allzu leichtfertig geäußerte Vorurteil "Style over Substance" zu relativieren. - 9/10 Auch GameInformer hat viel Gutes über den Titel zu schreiben, kritisiert aber Probleme beim Tempo der Erzählung sowie repetitive Spielabschnitte. Dennoch mehr als sehr gute 85/100 Punkten. Während die britischen Kollegen von Eurogamer dem Spiel ein Empfehlenswert aufstempeln und den Umstand loben, dass Devil May Cry 5 sich im besten Sinne spielt und anfühlt wie ein atemberaubend und umöglich schönes PlayStation 2-Spiel, also eine Rückbesinnung auf die klassichen Wurzeln der Serie ist, kritisiert TrueGaming die "schwache und uninspirierte Story" und ist generell der Meinung, dass es für alles, was der Titel richtig macht auch immer eine Sache gibt, die er falsch macht. Dennoch 70/100 Punkten. Wie gut Devil May Cry 5 tatsächlich ist, wissen wir spätestens am 8. März, wenn er offiziell im Handel erschienen ist. Auf Amazon vorbestellen Quelle: Metacritic Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  6. Christopher Grünewald

    Devil May Cry 5 Videotest

    Devil May Cry 5 ist endlich auf dem Markt und wir haben es uns mal genauer angeschaut in unserem Videotest dazu. Kleiner Spoiler... das Teil ist höllisch gut.
  7. Ab heute geht Devil May Cry in die fünfte Runde. Und um auf den heutigen Release aufmerksam zu machen, haben die Verantwortlichen von Capcom gestern zwei neue Videos veröffentlicht. Im ersten Video ist Nexcomer V samt Moveset zu sehen. Das zweite Video ist ein kurzer TV-Spot, der Menschen in ihrem Alltag mit ihren wildesten Fantasien zeigt. Den richtigen Launch-Trailer werden wir nachreichen. ~Devil May Cry 5 auf Amazon bestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  8. Christopher Grünewald

    Devil May Cry 5 - Unser Livestream heute Abend

    Es ist soweit. Heute ist der Release Tag von Devil May Cry 5 und die ersten Wertungen lassen ein extrem gutes Spiel erwarten. Zur Feier des Tages schauen wir heute Abend zusammen ins Spiel. Falls ihr dabei sein wollt dann kommt doch einfach auf unserem Twitch Kanal vorbei. Start: 20:30 Uhr
  9. Capcom stellt in einem neuen Trailer die Kampf-Fähigkeiten von Nero in Devil May Cry 5 zur Schau. Mit verschiedenen Combos, ob auf dem Boden oder in der Luft, zermürbt der freche Protagonist, der erstmalig in Devil May Cry 4 in Aktion zu sehen war, ganze Horden von Dämonen. Nicht mehr lange, und wir dürfen uns ab dem 8. März (Freitag) durch Gegner-Wellen mit Combos schnetzeln. Hier schon mal eine Kostprobe. ~Devil May Cry 5 auf Amazon vorbestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  10. Die Neuheiten im PlayStation Store vom 5. März - 12. März 2019 Left Alive Day One Edition €59,99 Devil May Cry 5 €59,99 Devil May Cry 5 Deluxe Edition €69,99 Attack on the Earthlings €19,99/€15,99(PS Plus) Beat Cop €14,99 Eternity: The Last Unicorn €19,99 Melbits World Collector's Pack €4,99 Move or Die €14,49 Apollo Titanic Bundle €23,99 Kingdom Hearts VR Experience Kostenlos The Wizards: Enhanced Edition €24,99/€19,99(PS Plus)
  11. Unerlässlich naht der Release eines der heiß-begehrtesten Titel in diesem Jahr. Devil May Cry 5 steht in den Startlöchern und um an den nahenden Release zu erinnern, veröffentlicht Capcom den "Final Trailer" in einer 4K-Auflösung. Dieser gewährt uns zwar tiefere Einblicke in die Story, doch warnt Capcom im gleichen Zuge ausdrücklich vor Spoilern. Wer sich DMC 5 also frei von jeglichen Spoilern reinziehen möchte, der sollte es sich drei Mal überlegen, ob er den nachfolgenden Trailer wirklich sehen möchte. Ansonsten bleibt die Wartezeit bis zum 8. März 2019. ~Devil May Cry 5 auf Amazon vorbestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  12. Capcom fasst in einem neuen Trailer die bisherige Story im Devil May Cry-Universum zusammen. Ehe der fünfte Hauptableger am 8. März an den Start geht, bekommen Neueinsteiger die Gelegenheit, sich in die dämonische Geschichte einzuarbeiten. Wem also "Mundus", "Lady" oder gar "Nero" noch kein Begriff ist, der muss jetzt nachsitzen und Stoff nachholen. ~Devil May Cry 5 auf Amazon vorbestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  13. Auf dem PC kennt man den isometrischen Top-Down Action-Titel unter dem Namen Seven: The Days Long Gone. Nun bekommen auch PS4 Spieler eine überarbeitete Version spendiert. Enthalten ist in der Seven: Enhanced Edition auch das Add-on Drowned Past. In Drowned Past wird der Spieler auf die Enklave treffen, eine ragtagartige Gruppe geheimnisvoller Vagabunden, die das mythologische versunkene Schiff entdeckt haben und es in der Hoffnung erkunden, den Reichtum zu entdecken. Zudem erhält das Originalspiel eine Reihe neuer Gegner, Waffen, Outfits, Konstruktionspläne und Fertigkeiten. Der Release soll am 26. März erfolgen. In Seven: Enhanced Edition schlüpft man in die Rolle vom Dieb Teriel. "Wenn es einen Ort gibt, den Meisterdieb Teriel um jeden Preis meidet, dann ist es die Gefängnisinsel Peh. Doch als ein waghalsiger Raubüberfall eine unerwartete Wendung nimmt, findet sich Teriel gefesselt in einem Luftschiff, das zur berüchtigten Insel fliegt. Um die Sache noch unangenehmer zu machen, formuliert der Dämon in seinem Kopf sehr deutlich, dass der Dieb niemals gehen wird, wenn er nicht genau das tut, was ihm gesagt wird." Quelle
  14. Der offizielle PlayStation-Kanal hat umfangreiche Gameplay-Szenen zum Action-Titel Devil May Cry 5 veröffentlicht. Das Video entstammt aus einer vorangegangener Spiel-Session von PlayStation Underground (US) und zeigt die Protagonisten V, Dante und Nero in Aktion. Diejenigen, die die Demo möglicherweise verpasst haben und auch solche, die wie ein Schwamm alles zu DMC 5 aufsaugen möchten, bekommen nun 20 minütiges Gameplay-Material präsentiert, ehe die Veröffentlichung am 8. März folgt. ~Devil May Cry 5 auf Amazon vorbestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  15. Daniel Bubel

    [Test] - Far Cry New Dawn

    Siebzehn Jahre nach der dem Einschlag der Atombomben verschlägt es alle Fans von Far Cry 5 erneut nach Hope County. Die Welt ist wiederbewohnbar und blüht geradezu auf und zumindest in Hinblick auf die Natur nimmt sie paradiesische Züge an. Doch ansonsten ist alles beim Alten und ein Leben in Harmonie nur schwerlich möglich. Dafür sorgen die Zwillinge Mickey und Lou samt ihrer Highwaymen, die das Land kontrollieren wollen. Und natürlich liegt es an uns Spielern sich dem entegenzustellen, dem Widerstand zu helfen und für Freiheit zu kämpfen. Ob sich das Recycling lediglich auf die genretypische Rahmenhandlung beschränkt, oder ob Far Cry New Dawn letzlich auch nur der xte Aufguss des immergleichen Tees ist, soll der folgende Test klären. Schauen wir uns Far Cry New Dawn auf dem Papier an, bekommen wir genau das, was wir von einer Fortsetzung der beliebten Reihe erwarten können: Charismatische und doch völlig durchgeknallte Bösewichte, namentlich und besonders die Zwillinge Mickey und Lou, die die Einwohner von Hope County in Schach halten, deren Untergebene, die Highwaymen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben die Postapokalypse für alle noch etwas unangenehmer zu machen und eben jene gigantische Spielwelt, in der es nur so vor skurrilen Charakteren, Nebenmissionen und sonstigen Aktivitäten wimmelt. Eine Welt wohlgemerkt, die Spielern von Far Cry 5 bekannt vorkommen könnte. Immerhin handelt es sich dabei um das gleiche weitläufige Land, in dem Joseph Seed seinerzeit als Sektenanführer vor der Apokalypse warnte. Ähnlich ging man auch schon bei Far Cry: Blood Dragon und Far Cry: Primal vor - man verwertete Bekanntes um etwas Neues zu erschaffen. Neu allerdings ist, dass man in New Dawn, einem günstigeren, eigenständigen Spin-Off, erstmals die Geschichte des durchnummerierten Hauptablegers fortsetzt. Man durchstreift also nicht nur erneut tendenziell bekanntes Terrain, sondern kann auch auf vertraute Charaktere treffen und sich ohnehin auf die ein oder andere Anspielung freuen. Dass Ubisofts neuester Landurlaub nicht zum künstlich aufgeblasenen DLC wird, dafür sorgt der frische Ansatz, den man verfolgt. Da der Titel in einer Welt angesiedelt ist, die von atomaren Explosionen in die Zukunft gebombt wurde, eine Welt, in der die Strahlung nicht nur Flora, sondern auch Fauna veränderte und sich die Natur anschickt sich zurückzuerobern, was der Mensch lange Zeit belagerte, wirkt Hope County frisch und unverbraucht. Klar, gibt es sie, die Sehenswürdigkeiten, die man sofort wiedererkennen wird und die vertrauten Abschnitte samt Déjà-vu fördernder Sequenzen, aber unterm Strich haben wir es hier mit einer neuen Welt zu tun, die nur noch entfernt etwas mit jener zu tun hat, die wir vor der katsatrophe kannten. Dementsprechend können auch all jene Spieler, die Far Cry 5 nicht gespielt haben, viel Spaß mit Far Cry New Dawn haben. Ihnen entgehen aber auch einige Anspielungen. Zur Handlung selbst wollen wir an dieser Stelle nicht allzu viel verraten. Es ist allerdings erwähnenswert, dass es nach einer ebenso temporeichen wie dramatischen Eröffnung Teil unserer Aufgaben wird den Widerstand beim Wiederaufbau eines autonomen Hope County zu helfen und die Prosperity genannte Siedlung zu erweitern. Stück für Stück arbeitet man sich so natürlich zu den Unterdrückern vor, die das Land beherrschen. Auf dem Weg müssen nicht nur Spezialisten in der offenen Spielwelt gefunden und/oder befreit werden, sondern man benötigt auch Rohstoffe, allen voran Ethanol. Damit lassen sich dann verschiedene Bereiche der eigenen Basis ausbauen und somit neue Boni und Gegenstände freischalten. Ubisoft-Fans kennen das Prinzip bereits aus den Vorgängern, hier wurde es aber nochmals erweitert und verfeinert. Vertraut hingegen sind die Gefährten, KI-Begleiter, die einen während der Missionen unterstützen und dank rudimentärer Befehle zumindest etwas Taktik in die Shooter- respektive Schleichpassagen bringen. Und auch die Lagereroberungen, in denen es gilt mehr oder weniger gut gesicherte Feindgebiete von patrouillierenden Highwaymen zu befreien, sind wieder mit an Bord. Allerdings kann man diese nach einer solchen Eroberung auf Knopfdruck wieder von den Gegnern übernehmen lassen - es winken ein erhöhter Schwierigkeitsgrad und mehr Ressourcen, die es zu gewinnen gilt. Das funktioniert so oder so sehr gut. Denn nicht nur, dass der Standard-Schwierigkeitsgrad ohnehin eher moderat denn fordernd ist, die Gegner-KI ist auch nicht die cleverste. Sich an diese heranzuschleichen oder sie zu umgehen ist meist ein leichtes. Und auch größere Gruppen lassen sich mit Waffengewalt gut dezimieren. Im Zweifelsfall liegt das Heil in der Flucht. Anschließend wartet man einen Moment, wartet bis sie wieder in ihre ursprüngliche Formation gewechselt sind und greift erneut an. Auf höheren Schwierigkeitsgraden stecken sie natürlich sehr viel mehr ein und teilen mindestens genauso viel aus. Wie viel mehr das ist, sieht man zumindest im ersten Fall an den neu eingeführten Lebensbalken, die über den Köpfen der Feinde auftauchen, wenn man sie attackiert. Dadurch und auch durch den überdrehten Style der postapokalyptischen Spielwelt, erinnert der Titel häufiger an Borderlands oder das kommende Rage 2 denn an ein traditionelles Far Cry. Das sieht man auch an dem überarbeiteten Waffensystem. Statt Waffen von der Stange zu kaufen, kann man sich an den in der Welt verteilten Werkbänken neue Waffen einfach herstellen. Dazu braucht man dann natürlich wieder die passenden Ressourcen. Da diese aber überall verteilt sind, braucht man sich dahingehend nur wenige Sorgen machen. Die daraus entstehenden Schießeisen versprühen dann auch einen ganz eigenen Charme. Vor allem der aus den Trailern bekannte Kreissägenwerfer löst da auf ebenso durchschlagskräftige wie morbid-charmante Art und Weise den klassischen Bogen, beziehungsweise die Armbrust ab. Zumal die Sägeblätter an Wänden abprallen und die Querschläger weiteres Chaos anrichten können. Aber auch sonst sind die eigenen Kreationen so schön übertrieben, dass es eine wahre Freude ist sie herzustellen. Das Highlight haben wir allerdings bereits erwähnt. Im Zweifelsfall - oder wenn die Munition zuneige geht - kann man übrigens auch die von Feinden fallen gelassene Kanonen aufheben. Konsequent fortgesetzt wurde der Aufbau der Spielwelt. Hope County funktioniert - nicht zuletzt dank der eindrucksvollen Dunia Engine - als wunderschöne Actionspielwiese, die auch weiterhin nicht voraussetzt, dass man an irgendwelchen Aussichtspunkten herumklettern muss. Stattdessen lädt sie zur Erkundung ein. Dank der übergreifenden Natur ist es ein noch befriedigenderes Gefühl sich umzusehen und die verschiedenen Gebiete zu erforschen. Ständig entdeckt man neue Höhlen, halb verfallene Gebäude und natürlich Verstecke, in denen Loot wartet. Dieses allerdings muss man sich, genau wie im Vorgänger, durch das Lösen kleinerer Rätsel oder das Finden versteckter Schalter erst einmal verdienen. So bleiben die Verstecke auch weiterhin ein tollter optionaler Zeitvertreib, der sich angenehm vom repetitiven Missionsaufbau abhebt. Die Ausnahme sind übrigens die neuen Expeditionen, auf die man aus Prosperity aus zugreifen kann. Man wird mit einem Helikopter in ein optionales Gebiet befördert, das außerhalb der Spielkarte liegt, wo man sich an einigen Herausforderungen nebst Ressourcengewinnung herumschlagen muss. Anschließend muss man sich wieder zum Extraktionspunkt begeben und sich dort mit in Wellen herannahenden Gegner auseinandersetzen. In New Dawn wird trotz der titelgebenden Möglichkeit natürlich kein komplett neues Kapitel für die Far Cry-Serie aufgeschlagen. Man erfindet das Rad selbstverständlich nicht komplett neu, sondern setzt eben weiterhin auf die ausgezeichnet funktionierenden Arcade-Ballereien und das Takedown-dominierte Stealth-System. Dazugehörige Skills lassen sich durch Levelaufstieg weiterhin verfeinern und verbessern.Da man am Ende aber ohnehin mit so ziemlich allen nennenswerten Fähigkeiten ausgestattet sein wird, bleiben sie weiterhin eher schmückendes Beiwerk, denn spielverändernde Entscheidungsmöglichkeitengeber. Dennoch kann man sich dadurch natürlich schon frühzeitig auf einen Spielstil spezialisieren, auch wenn dieser am Ende auf einen Mix aus Action und Stealth hinauslaufen wird. Und hier kommen wir an einen Punkt, den ich nur ungern erwähne, der aber direkten Einfluss auf die abschließende Bewertung des Titels hat. Und zwar lässt sich in Far Cry New Dawn wie in anderen Ubisoft-Titeln auch eine Ingame-Währung gegen Echtgeld erwerben. Soweit nichts Neues, findet man dieses System doch mittlerweile in den meisten größeren Spielen. Allerdings geht man hier einen Schritt weiter und in die falsche Richtung. Denn statt sich weiterhin auf kosmetische Items oder zeitlich begrenzte XP-Booster zu setzen zu beschränken, gibt man Spielern nun die Möglichkeit Skill-Punkte für Echtgeld zu erwerben. Man kann sich theoretisch also das Maximallevel einfach erkaufen. Das macht das Fortschrittssystem innerhalb eines Singleplayer-Titels nicht nur hinfällig, sondern raubt dem ganzen Ding den kompletten Sinn. Klar, bleibt es jedem selbst überlassen, ob er oder sie von dieser Option gebrauch machen möchte, aber es ist eindeutig der falsche Schritt solche Systeme überhaupt in ein Spiel zu integrieren. Das gehört in heutigen Zeiten abgestraft, ist es doch PaytoWin in seiner skurrilsten Form. Nichtsdestotrotz gilt folgendes: Während meines Durchgangs kam ich kein einziges Mal in die Verlockung echtes Geld zu investieren. Die Möglichkeit ist demnach also vorhanden, aber weder zu aufdringlich präsentiert noch in irgendeiner Form nötig. Ob man daraus schließen möchte, dass es einer solchen Option gar nicht bedürfte oder man sich nicht allzu sehr darüber aufregen sollte, muss letztlich jeder für sich entscheiden. ich zähle mich zu ersteren. Technisch und grafisch ist Far Cry New Dawn ganz klar der bis dato hübscheste Titel der Reihe. Die Dunia Engine leistet hervorragende Arbeit und das Spiel sieht auf der PlayStation 4 Pro grandios aus. Kleinere Popups und spät nachladende Texturen verzeiht man nicht nur zuletzt wegen der fantastischen Kulisse und den blendend schönen Lichteffekten. Und auch die Charaktermodelle und Animationen sind auf gewohnt hohem Niveau. Die deutsche Synchro ist mindestens ebenso gelungen, weswegen sich jeder, der nicht zu den O-Ton-bevorzugenden Spielern gehört, mit dieser wohlfühlen können wird. FAZIT Far Cry New Dawn ist der für mich beste Ableger der Reihe seit Far Cry: Primal, auch wenn ich der einzige Mensch zu sein scheine, der dieses Spin-off mochte. Also deutet das, wie ihr wollt. Aber die überzeichnete postapokalyptische Spielwelt, die abgedrehten Figuren und die wie immer sehr gut funktionierenden Spielmechaniken sorgen dafür, dass man richtig viel Spaß beim erneuten Ausflug nach Hope County hat. Zumindest ich hatte damit mehr Spaß als beim direkten Vorgänger Far Cry 5. Die Story mag zwar überdrehter sein und nicht mehr so bewusst religiös-verrauscht, aber das tut sowohl dem Setting als auch der Figurenzeichnung gut. Die wenigen Neuerungen sind zudem sehr willkommen und die erweiterten RPG-lite Mechaniken samt Lagerausbau sowie sichtbarer Lebensbalken bei Gegnern, bringen etwas frischen Wind ins Spiel. Lediglich das repetitive Missionsdesign sowie die störenden Mikrotransaktionen, die einen Hauch Pay2Win ins Spiel bringen, sind einem ein Dorn im Auge. Wer damit leben kann, wird mit New Dawn zwar keinen neuen Morgen, aber sehr wohl etwas frischen Wind bekommen. Und einige sehr unterhaltsame Stunden sowieso! Vor allem zu dem günstigen Preis: Far Cry New Dawn soll bereits ab 34,95 € zur Verfügung sein (gefunden auf idealo.de).
  16. Capcom hat in Kollaboration mit der bekannten japanischen Pop-/Rockgruppe HYDE einen neuen Trailer zum Action-Titel Devil May Cry 5 veröffentlicht. Zu sehen sind fetzige Gameplay-Szenen, die durch Rock-Akustik untermalt werden. Ein "Live-Action-Trailer" der anderen Art, bei der sich Band-Sänger Hideto Takarai dem Motto "Devil May Cry 5" durchaus passabel anpasst. Erscheinen soll DMC 5 am 8. März unter anderem für die PlayStation 4. ~Devil May Cry 5 auf Amazon vorbestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  17. Vor genau einem Monat hat Capcom für heute (7. Februar) eine spielbare Demo zum höllischen Action-Adventure Devil May Cry 5 angekündigt. Zuletzt durften Xbox One Besitzer mit Dante ins Abenteuer ziehen. Nun dürfen auch PlayStation 4 Besitzer noch vor Release schnetzeln. Eine End-Datum für die Demo scheint es nicht zu geben. Devil May Cry 5 - Demo Zudem haben wir für euch ein rund 20 minütiges Gameplay-Video zur Verfügung gestellt, um euch die Download-Wartezeit zu verkürzen. Die Kollegen von GamersPrey haben sich am fünften Teil der Serie versucht. Das Ergebnis könnt ihr unter diesen Zeilen sehen. Erscheinen soll Devil May Cry 5 am 8. März 2019. ~Devil May Cry 5 auf Amazon vorbestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  18. Serdar Yazici

    Far Cry: New Dawn - Easter Eggs im Trailer enthüllt

    In einem neuen Trailer enthüllt Ubisoft einige Easter Eggs im kürzlich erschienen Sequel Far Cry: New Dawn. Unter anderem wird der Einhorn-Flammenwerfer gezeigt, der Feuer in Regenbogen-Farben versprüht. Habt ihr in einem Wald den Indiana-Jones Hut gefunden und euch gefragt, was die legendäre Kopfbedeckung in Far Cry: New Dawn zu suchen hat? Das und vieles mehr verrät euch das Video. Wenn ihr euch unsicher seid, ob ihr Far Cry: New Dawn eine Chance geben solltet und Rat sucht, dann kann euch möglicherweise Daniel mit seinem Test helfen. Far Cry: New Dawn auf Amazon bestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  19. Die Limited Edition der PS4 Pro Konsole von Sekiro: Shadows Die Twice ist ein Kunstwerk, auf das jeder Fan des Titels stolz sein könnte. Die prächtige Konsole ist in einem dunklen Bambus / Holz-Look gestaltet und verleiht ihr einen erdigen Glanz. Sekiro: Shadows Die Twice wurde kunstvoll in einem Ahornholz-Effekt in japanischer Sprache auf die Konsole eingraviert. Der Titel des Spiels ist auch auf dem Touchpad des DualShock 4 verfasst. Activision und FromSoftware's neuester Titel Sekiro: Shadows Die Twice wird am 22. März veröffentlicht. Quelle
  20. Ab sofort ist der Action-Rollenspielhit NieR: Automata in Form der sogenannten Game of the YoRHa Edition unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Die günstige GOTY-Version des Titels beinhaltet selbstverständlich das Hauptspiel sowie die einzige erschienene "Erweiterung" namens 3C3C1D119440927. Weiterhin sind vier Pod-Designs (Grimoire Weiss, Retro-Grau, Retro-Rot und Pappkarton) sowie die Ausstattung "Maschinen-Maske" enthalen. Des Weiteren erhalten Käufer der PlayStation 4-Version ein dynamisches Design, 15 PSN-Avatare sowie die Pod-Skins "Spielsystem" und "amazarashi-Kopf" dazu. Den Launch-Trailer könnt ihr euch folgend ansehen: NieR: Automata - Game of the YorHa-Edition für 36,99 € auf Amazon bestellen Die NieR: Automata - Game of the YorHa-Edition ist ab sofort unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Die digitale Version findet ihr zum Preis von 39,99 € im PlayStation Store. Den Amazon-Link habt ihr unter Umständen ja bereits entdeckt. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  21. Ab heute ist die Stellaris: Console Edition offiziell unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Passend dazu haben Paradox Interactive und Tantalus Media einen Launch-Trailer veröffentlicht, den ihr euch folgend ansehen könnt. Natürlich wurden die Steuerung und das Interface für die Konsolen etwas entschlackt, sodass der Titel auch mittels DualShock 4-Controller angenehm spielbar bleibt. Stellaris: Console Edition lässt Spieler… … die gigantische Weite des Weltraums erblicken samt prozedural erzeugten Galaxien mit einer ungezählten Anzahl von Planeten, die es zu erforschen gilt. ... eine Myriade von wilden, eigenartigen und gefährlichen Alien-Völkern entdecken, die sich entweder als wichtige Handelspartner oder als eroberungswürdige Spezies, die nichts anderes im Sinn hat als die Zivilisation des Spielers zu versklaven, herausstellen. … strategische Weltraum-Kriegsführung und Ressourcen-Management auf sich nehmen, um das Überleben und den technischen Fortschritt des eigenen Imperiums zu sichern. … wissenschaftliche Anomalien erforschen und technologische Wunder in den Weiten der Galaxie entdecken und sie für die eigenen Zwecke einsetzen. … das eigene Grünschnabel-Imperium regieren, die eigene Macht erhalten und ihre Ziele durch geschickte Manipulation der Politik, der Fraktionen, Traditionen etc. durchsetzen. Die Stellaris: Console Edition ist ab sofort unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Ihr findet den Titel zum Preis von 39,99 € im PlayStation Store. Quelle: Pressemitteilung
  22. Neben dem neuen Live Action-Trailer hat Ubisoft auch ein neues Video veröffentlicht, das sich den verschiedenen Waffen des kommenden Ego-Shooter Far Cry: New Dawn widmet. Dabei ist es egal ob mit dem Sägeblatt-Launcher, einem Baseballschläger oder Flammenwerfer; der Titel wird zahlreiche konventionelle und unkonventionelle Möglichkeiten bieten den Feinden ordentlich einzuheizen. Davon könnt ihr euch im folgenden Waffen-Special selbst überzeugen: Far Cry: New Dawn auf Amazon vorbestellen Far Cry: New Dawn erscheint am 15. Februar unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  23. Director Hideaki Itsuno verriet im Gespräch mit der japanischen Fachzeitschrift Gameshot einige Details zum kommenden Action-Adventure Devil May Cry 5. So beträgt die Durchspielzeit etwa 15 Stunden. Das hätten interne Spieltests ergeben. Außerdem schließt Capcom weitere spielbare Charaktere außer Dante, Nero und V nicht aus, die den Weg in Devil May Cry 5 finden könnten. Man könne die gewünschten Charaktere mit DLC's nachreichen. Konkrete Details nannte der Game-Direktor nicht. Erscheinen wird Devil May Cry 5 am 8. März unter anderem für die PlayStation 4. Eine Demo ist für den 7. Februar angesetzt. Quelle ~Devil May Cry 5 auf Amazon vorbestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  24. Capcom hat über den offiziellen Devil May Cry 5 Twitter Account eine spielbare Demo für den 7. Februar angekündigt. Zuletzt durften Xbox One Besitzer mit Dante ins Abenteuer ziehen. Nun dürfen auch PlayStation 4 Besitzer noch vor Release metzeln. Allerdings schließt die neue Demo Xbox One Besitzer nicht aus. Möglicherweise deutet dies auf eine "neue" Demo hin, die auch Xbox One Konsoleros noch nicht kennen. Erscheinen soll Devil May Cry 5 am 8. März unter anderem für die PlayStation 4. ~Devil May Cry 5 auf Amazon vorbestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  25. Daniel Bubel

    Far Cry: New Dawn - Launch-Trailer veröffentlicht

    In wenigen Tagen erscheint mit Far Cry: New Dawn das neueste Spin-off der äußerst populären Shooter-Reihe aus dem Hause Ubisoft. Passend dazu wurde nun auch ein neuer Trailer zum Titel veröffentlicht, den wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten wollen und der euch hoffentlich in die richtige, weil postapokalyptische Stimmung versetzt: Far Cry: New Dawn vorbestellen Far Cry: New Dawn erscheint am 15. Februar unter anderem für die PlayStation 4.  Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.