Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Digimon World: Next Order".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • PS5 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR 2
    • das Zubehör
  • PS5 - die Software
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

157 Ergebnisse gefunden

  1. Sony und Microsoft haben beide schon ihre neuen Konsolen-Hardware und somit die nächsten Generation ihrer aktuellen Konsolen offiziell angekündigt. Ein paar Details sind natürlich auch schon bekannt, eins davon ist das Vorhandensein einer SSD. Die SSD (Solid State Drive) ist ein Speicher, der im Gegensatz zur HDD (in aktuellen Konsolen verbaut) um ein vielfältiges schneller, aber dafür auch teurer ist. Früher viel zu teuer für eine Konsole, kosten die Speicher mittlerweile nur noch ein Bruchteil des Preises von vor paar Jahren. Aktuell kosten 1TB SSD nur noch ca. 100€. Entwickler Crytek hat In einem Interview mit Wccftech gesagt, dass die SSDs mit der nächsten Generation den großen Unterschied machen werden. Es wird die Ladezeiten reduzieren und dadurch viele Möglichkeiten für das Spieldesign eröffnen. "Wenn die Bildqualität höchstwahrscheinlich in den gleichen großen Schritten weiter ansteigen wird, wie bei jeder neuen Konsolengeneration zu erwarten ist, wird der eigentliche Spielwechsler sicherlich der neue schnelle Speicher sein, der versprochen wurde. Neben dem offensichtlichen Vorteil, die Ladezeiten zu reduzieren, wird es eine ganze Reihe von Möglichkeiten eröffnen, wie Spiele in Bezug auf Streaming gestaltet werden können. Das ist auch ein Punkt, an der sich die Spiele-Engines weiterentwickeln müssen." Was haltet Ihr von einer SSD in Konsolen? Notwendig, längst überfällig oder teures Gadget? Quelle: wccftech
  2. JU-NO: A girl who chants love at the bound of this world. - von Spike Chunsoft hat einen neuen Gameplay-Trailer erhalten. Bei dem Spiel handelt es sich um eine japanische Visual Novel. Der Trailer konzentriert auf die Spielelemente wie Romantik und Rätsel lösen. JU-NO: A girl who chants love at the bound of this world. - erscheint am 1. Oktober 2019 in Nordamerika und am 4. Oktober in Europa unter anderem auf der PlayStation 4. Hier ist der Trailer: Quelle: gematsu
  3. Wenige Wochen trennen uns vom Release der Iceborn-Erweiterung zu Monster Hunter: World. Wenn man es denn als "Erweiterung" bezeichnen darf. Wie Capcom nämlich mehrfach beteuerte, wird das DLC mindestens so umfangreich ausfallen, wie das Hauptspiel. Um euch auf den nahenden Release einzustimmen, haben die Mannen einen neuen Trailer veröffentlicht, der Glavenus in den Mittelpunkt rückt. Erfahrene Spieler kennen das Dinosaurier artige Monster mit dem Feuerschweif aus Monster Hunter Generations. Erscheinen wird Monster Hunter World: Iceborn am 6. September. Monster Hunter World: Iceborne auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Affiliate Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  4. Das Seeschlacht-Marine-Action-MMO World of Warships: Legends hat den Early Access mit einem Update verlassen. Das Spiel vom Entwickler und Publisher Wargaming ist ein Free2Play Titel. Mit dem Update wurden deutsche Schlachtschiffe, deutsche Zerstörer und eine Kampagne rund um das legendäre Schlachtschiff "Tirpitz" hinzugefügt. Außerdem wurden natürlich nicht nur Inhalte hinzugefügt, sondern Fehler behoben und Verbesserungen an der Grafik, Ton und Benutzeroberfläche fanden statt. „Anlässlich der Veröffentlichung winkt Spielern die Gelegenheit zur Teilnahme an einer Kampagne, bei der sie die einsame Königin des Nordens – das Schlachtschiff Tirpitz – verdienen können. Um ganz von der Kampagne um die Jagd auf die Tirpitz zu profitieren, sollten Spieler sich Admiralitätsunterstützung sichern“, so die Macher. Die Kampagne steht vom 12. August bis zum 15. September bereit und bietet euch die Gelegenheit, durch den Abschluss von Herausforderungen und wöchentlicher Missionen um 100 Stufen aufzusteigen. World of Warships: LegendsKostenlos Quelle
  5. Der Entwickler Respawn hat sich in einem Interview zu seinem neuen Blockbuster Star Wars Jedi: Fallen Order geäußert und gibt an, dass es Ähnlichkeiten zu Sekiro: Shadows Die Twice besitzen wird. Im Interview kommen Designer Jason de Heras und Game Direktor Stig Asmussen darauf zu sprechen, dass Ihnen das Prinzip von Sekiro gefallen hat. Ohne Ausdauerbalken dürfen die Spieler so viel Angreifen und Ausweichen wie sie möchten. Dennoch sagt einem die KI früher oder später, ob man das Richtige tut, wenn beispielsweise der Spielcharakter einen Schlag ins Gesicht oder auf die Handgelenke bekommt. Weiter sagen die beiden, dass es gut für sie zu wissen ist, dass es schon jetzt ein Spiel gibt, dass ihrem Werk Star Wars Jedi: Fallen Order so sehr ähnelt. Entsprechend darf davon ausgegangen werden, dass bei Fallen Order ein ähnliches Gameplay genutzt wird. Diesbezüglich wird man sich wohl keine Sorgen über einen Ausdauerbalken machen müssen, dennoch können einem die KI-Gegner schnell in die Schranken weisen. Hierbei handelt es sich natürlich nur um Vermutungen und noch keine bestätigten Funktionen, die auch sicher im fertigen Spiel vorhanden sein werden. Wer sich ein Bild des Gameplays vom fertigen Spiel machen möchte, kann dies über das folgende Video tun, welches über den offiziellen YouTube-Account von EA Star Wars veröffentlicht wurde: Wie würde es euch gefallen, wenn Jedi: Fallen Order sich wie Sekiro spielen lässt, oder wäre das eher nichts für euch? Quelle
  6. Wie bei jedem GTA so ranken sich auch um "GTA VI" zahlreiche Gerüchte. Eines davon schürt Rockstar nun selbst, auf der Jobbörse monster.de findet sich ein Stellengesuch nach einem Environment Artist. Ein Spieletitel findet sich in der Ausschreibung nicht, dennoch deutet die Anforderung darauf hin dass es sich zumindest um den nächsten großen Open-World-Titel von Rockstar handeln könnte. Auch zu einem möglichen Release findet sich ein passender Satz (sollte "GTA VI" gemeint sein). Dabei kann mit "nächste Generation" natürlich alles mögliche gemeint sein, allerdings rückt die nächste Konsolengeneration langsam näher und ein derartig großes Spiel benötigt eine gewisse Entwicklungszeit. Zudem gibt es von offizieller Seite durch Rockstar keinerlei Information zu "GTA VI". Es darf also weiter spekuliert werden. Die entsprechende Stellenbeschreibung zum Nachlesen findet ihr hier Quelle: Pressemitteilung
  7. Bandai Namco hat zum Taktik-Rollenspiel Digimon Survive das zugehörige Opening Movie veröffentlicht. Im animierten Video sind zwar keine echten Gameplay-Szenen zu sehen, doch bekommen wir die Charaktere zu sehen, mit denen wir es im Laufe der Handlung zutun bekommen werden. Kurz bevor die Klassenfahrt los geht, bekommen die Schüler mit, dass es in der Region um "Kanobe City" zu starken Erdbeben kam. Genau an dem Ort, wo die Klassenfahrt normalerweise hingehen sollte. Digimon Survive wurde bis auf weiteres auf 2020 verschoben.
  8. In einem Podcast mit Jordan Mychal, einem Autor von Sucker Punch, erklärte er vor Kurzem, dass eine Fortsetzung für The Order 1886 von Ready at Dawn entwickelt werden würde. Diese Aussage wurde wenig später über den offiziellen Twitter-Account von Jordan aber wieder dementiert, und zwar mit der Begründung das er nichts über eine Fortsetzung wüsste und schon vor 11 Monaten entsprechende Gerüchte gelesen hätte, die sich aber nicht als wahr erwiesen. Nachzulesen hier: Fans müssen also wohl noch Länger auf gute Nachrichten bezüglich einer Fortsetzung warten, wenn es diese denn jemand geben wird, was aktuell nicht klar ist. Quelle
  9. Gast

    Monster Hunter World - Sammelthread

    ______________________________________________________________________________ Eines der Highlights auf der E3 2017 und bei der heutigen Sony Pressekonferenz zur Tokyo Game Show war sicherlich ‘Monster Hunter World’, zu dem es inzwischen einen finalen Release-Termin gibt. Nämlich am 26.Januar 2018. Zudem wurde eine spezielle PS4 Pro Edition und eine Collector´s Edition vorgestellt. ______________________________________________________________________________________ Monster Hunter Jagdgruppe ______________________________________________________________________________ Was ist Monster Hunter? ______________________________________________________________________________ Gameplay: Monster jagen ______________________________________________________________________________ Jagen, sammeln und basteln ______________________________________________________________________________ Monster Hunter: World: Diese 14 Waffen gibt es ______________________________________________________________________________ Und was ist (neu in) Monster Hunter World? 15 Fakten zu Monster Hunter World ______________________________________________________________________________ Monster Hunter: World - PS4 Announcement Trailer | E3 2017 Monster Hunter: World - Ancient Forest Gameplay | PS4 ______________________________________________________________________________ Offizielle Homepage Allgemeine Regeln und Umgangston Was ist erlaubt und erwünscht ? [+]Fragen aller Art zu Monster Hunter World [+]Storyrelevante Fragen bitte im Spoiler verfassen. [+]Hilfe bei bestimmten Missionen/Gebieten/Quests [+] Koop- / Mitspielersuche [+]Forenregeln müssen beachtet werden! Was ist nicht gern gesehen ? [-]Beleidigungen und unangebrachte Wortwahl [-]Offtopic [-]Unbegründeter Hate, Spam, Flame, Shitstorms @Lixmo , @BiGBuRn83 @Philipp Schürmann Bitte bei Gelegenheit anpinnen
  10. In einem Interview mit Dualshockers sprach Game Director Stig Asmussen über dass im November unter anderem für PlayStation 4 erscheinende Star Wars Jedi: Fallen Order. So wird das Spiel einen Fotomodus beinhalten um die unterschiedlichen Planeten und Schauplätze festzuhalten. Der Game Director gab zudem bekannt dass Star Wars Jedi: Fallen Order wohl keinen New Game Plus Modus bekommen wird, seiner Meinung nach würde die Übernahme aller Fähigkeiten in einen weiteren Spieldurchlauf der Balance schaden. Die verschiedenen Schwierigkeitsgrade bieten laut Asmussen genug Anreize für die Wiederspielbarkeit. Am interessantesten ist aber die Tatsache, dass es im Spiel keine Ladezeiten geben soll, selbst beim Besuchen verschiedener Planeten nicht, auch der fließende Übergang von Zwischensequenzen ins Spielgeschehen soll so gewährleistet werden. Star Wars Jedi: Fallen Order, entwickelt von Respawn Entertainment erscheint am 15. November für PlayStation 4, Xbox One und PC. Star Wars Jedi: Fallen Order auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de Quelle: dualshockers
  11. Beim ersten World Cup von Fortnite, welcher bis zum 28.07.2019 ausgetragen wurde, gab es in verschiedenen Kategorien (Einzel und Doppel) insgesamt ein Preisgeld von 30 Millionen US-Dollar zu gewinnen. Um einer der glücklichen Gewinner werden zu können, haben über 40 Millionen Menschen versucht, sich für den World Cup zu qualifizieren. Unter den Ausgewählten waren nur 11 Engländer, von denen einer der 15-jährige Jaden Ashman war. Ashman schloss sich mit seinen Teamkollegen David aus den Niederlanden zusammen, gemeinsam konnte sie den zweiten Platz des Doppel-Turniers erringen. Bezwungen wurden sie von Emil Bergquist Pedersen (Nyhrox) und David W. (Aqua) mit 47 zu 51. Ihr Preis für den zweiten Platz waren rund 1,8 Millionen Pfund, welches das Team aus Ashman und Teamkollege David Jong sich teilen müssen. Die Mutter von Ashman war zuerst gar nicht so begeistert von der Spielleidenschaft ihres Sohns. Genauso hatten die Eltern viel Ärger dabei, ein Visum zu beantragen, damit ihr Sohn an dem World Cup teilnehmen konnte. Nach eigener Aussage soll der Hund sogar die Geburtsurkunde von Ashman gefressen haben, was die Anreise verkomplizierte. Weiterhin gibt die Mutter bei dem Interview mit der BBC noch an: Was haltet ihr von einem so hohen Gewinn für einen 15-jährigen Jungen, ist das gerechtfertigt oder eher nicht? Quelle
  12. Respawn Entertainments und EAs neues heißes Eisen in Form des Action-Adventure Star Wars Jedi: Fallen Order ist laut Game Director, Stig Asmussen, "größer als er sich das gedacht hat." Eine genaue Zeitangabe zum durchschnittlichen Durchspielen des Spiels wurde uns zwar verweigert, doch soll es sich laut Asmussen keinesfalls um ein kurzes Spiel handeln. Bei einem internen Spieltest war die Spielzeit länger als erwartet. Trotzdem wollte Asmussen darauf aufmerksam machen, dass es sich nicht um ein "massives, massives Spiel" handeln wird, bei dem die Spieler unzählige Orte zu erforschen oder Dinge erledigen können. Aussagen wie: "5 Stunden Kampagne a la Call of Duty" verneinte er aber vehement. Es sei nicht so eine Art von Spiel. Sie haben keinen Multiplayer-Modus und würden sich komplett auf die Einzelspieler Erfahrung konzentrieren. Das Spiel soll eine Metroidvania Erfahrung bieten und stellt somit eine zuversichtliche Länge an Spielzeit dar. Respawn hat viele Zusicherungen zu diesem Punkt erhalten und ist somit positiv gestimmt. Star Wars Jedi: Fallen Order erscheint am 15. November unter anderem für die PlayStation 4. Star Wars Jedi: Fallen Order auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de Quelle: gamingbolt
  13. Im Rahmen der aktuellen Anime-Expo nutzte Bandai Namco die Bühne, um eine wohl notwendige Verschiebung zu verkünden, die das Taktik Rollenspiel Digimon Survive betrifft. Demnach werden wir in diesem Jahr kein Digimon Spiel begrüßen können. Stattdessen müssen wir uns auf das Jahr 2020 gedulden. Gründe für die Verschiebung nannte Bandai Namco nicht. Es ist allerdings davon auszugehen, dass das Entwickler-Team mehr Zeit für den Feinschliff braucht. Quelle
  14. Chief Customer Officer, Frank Hamlin, von Gamestop sagte in einem Interview im Bezug auf ein vorhandenes Laufwerk der nächsten Konsolengeneration: "Ich denke, sowohl Microsoft als auch Sony sind sich bewusst, dass der Verbraucher diese Option braucht". Er geht dabei auf die steigende Zahl von digitalen Inhalten ein und wie immer mehr Spieler die Inhalte nur noch digital konsumieren. Abonnement Dienste wie PS Now und Google Stadia sind noch am Anfang ihrer Blüte und werden immer mehr Spieler anziehen. Digitales Gaming wird weiter wachsen und physische Medien in den Hintergrund drängen. Trotzdem haben sich sowohl Sony, als auch Microsoft für ein Laufwerk entschieden. Zum einen möchten nicht alle Spieler komplett auf Retail verzichten, zum anderen können manche Spieler gar nicht auf digital setzen. Nicht jeder hat die notwendige Internetleitung um mal eben 50+ GByte runterzuladen. Natürlich hat das Vorhandensein eines Laufwerks einen weiteren großen Vorteil für die Handelsketten. Mit digitalen Inhalten verdienen nur Sony und Microsoft an den verkäufen. Shops wie Gamestop müssen um ihre Zukunft bangen, wenn der Verkauf von Retailspielen komplett wegfällt. Frank Hamlin sagte weiter, dass er den Spielern physische Disks verkaufen möchte, "wann immer sie es wollen", er würde ihnen damit "helfen" wollen. Außerdem haben die Spiele für manche in Form von Sammelobjekten eine Daseinsberechtigung. Digitale Inhalten kann man zwar auch sammeln, aber in eine Vitrine legen geht dann nicht. "Diese Greifbarkeit ist etwas, das für das richtige Spielerlebnis extrem wichtig ist. Den Kunden nicht das Privileg zu geben, das zu haben, ist etwas, von dem ich denke, dass sowohl Sony als auch Microsoft wissen, dass es eine dumme Sache wäre.", so Hamilton. Wollt Ihr Retail Versionen der Spiele? Sammelt ihr Spiele oder ist euch das Sammeln egal? Quelle: gamingbolt
  15. Wer sich Respawns kommendes Action-Adventure Star Wars Jedi: Fallen Order bisher angesehen hat und sich dachte, dass irgendetwas damit nicht so richtig stimmt, der hat recht. Und das bestätigte Game Director Stig Asmussen sogar gegenüber der The GameInformer Podcast Show. Also zumindest dann, wenn ihr nicht den Eindruck hattet, dass euch Gameplay, Präsentation und Feeling nicht zusagen. Das Problem gab es wohl mit dem in den bisherigen Videos gezeigten Lichtschwert. Denn dieses ließ die Authentizität der in den Filmen gezeigten Varianten vermissen. Genauer gesagt jenes weiße Glühen, das man im Inneren des Schwertes sonst findet - zumindest wenn man dem Fan-Feedback nach der diesjährigen E3 Glauben schenken darf. "Gab" übrigens deshalb, weil das Problem wohl gelöst wurde: "Das war gutes Feedback und angebrachte Kritik", sagte Asmussen, "Wir haben es [das Licht] etwas angepasst und auch die Form der Lichtschwertklinge ein wenig verändert. Man sieht die Unterschiede direkt." Somit wäre zumindest dieses Bedenken aus der Welt geschafft. Star Wars Jedi: Fallen Order erscheint am 15. November unter anderem für die PlayStation 4. Star Wars Jedi: Fallen Order auf Amazon vorbestellen Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  16. Seit Kurzen hat Monster Hunter: World einen beeindruckenden Meilenstein erreicht. Wie von Capcom über den offiziellen Twitter-Account zum Game bekannt gegeben wurde, haben sie bis jetzt schon weltweit über 13 Millionen Exemplare ausgeliefert. Damit ist das Spiel das meistverkaufte Game von Capcom. Zuletzt wurden die Verkaufszahlen im Mai 2019 veröffentlicht. Zu dieser Zeit waren es noch 12,4 Millionen ausgelieferte Exemplare. Dies bedeutet, dass in den letzten drei Monaten gut 600.000 Versionen von Monster Hunter: World verkauft wurden. Um diesen Meilenstein gebührend zu feiern, werden die Spieler von Capcom mit unterschiedlichen Gegenständen im Spiel belohnt. Wer sich dabei zwischen dem 25. Juli und dem 29. August angemeldet hat, findet bei seinem Charakter einige Gegenstände, die einem sicher auf seiner Reise unterstützten werden. Quelle: Twitter Gehört auch ihr zu den Glücklichen, die Geschenke bekommen oder überlegt ihr euch noch, selbst einmal auf die Jagd nach Monstern zu gehen? Quelle
  17. Publisher Electronic Arts und Entwickler Respawn Entertainment haben ein neues Video veröffentlicht, das reichlich neue Gameplay-Szenen zum kommenden Third Person-Action-Adventure Star Wars Jedi: Fallen Order enthält. Es handelt sich dabei um eine erweiterte Version der bereits im Rahmen der E3 gezeigten Gameplay-Demo. Doch statt "nur" 14 Minuten zu bieten, beträgt die Laufzeit des Extended Cut-Trailers knapp 27 Minuten. Fans und all jene, die es werden wollen, schauen sich das folgende Video einfach mal an: Star Wars Jedi: Fallen Order auf Amazon vorbestellen Der Titel erscheint am 15. November unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: YouTube Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  18. Konami macht Nägel mit Köpfen. Die Erweiterung zu Monster Hunter World mit dem Beinamen Iceborne scheint mit jeder weiteren Information gewaltiger zu werden. Mit dem Glavenus Trailer bekommt ihr einen Einblick in die Subspezies-Monster in Iceborne. Diese Monster sind Unterkategorien der bekannten Monster aus dem Hauptspiel und bieten somit eine Variation der Artenvielfalt. Außerdem kann man das Monster Glavenus erblicken, welches eine hohe Herausforderung für die Spieler bieten sollte. Im Entwicklertagebuch weiter unten sprechen Produzent Ryozo Tsujimoto und Director Kaname Fujioka und Daisuke Ichihara über das Spiel, um euch einen tieferen Einblick in die neue Welt zu geben. Glavenus Trailer: Tagebucheintrag: Monster Hunter World: Iceborne erscheint am 6. September diesen Jahres. Monster Hunter: World Erweiterung Iceborne auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Affiliate Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de Quelle: YouTube
  19. Atsushi Inaba, Studiochef von Platinum Games (Bayonetta), kann sich von den Next-Gen-Konsolen "PS5" und "Xbox Scarlett" nicht begeistern. Die Next-Gen Konsolen fühlen sich wie "more of the same" an und wären somit sehr gleich. Auf der E3 sagte Inaba, dass die Konsolen eine "von der Stange" Architektur haben und somit sehr standardmäßig sind, dies hätte seine Begeisterung getrübt. Die Konsolenhersteller benutzen Prozessoren früherer Hardware-Generationen und würden diese leicht modifizieren, ansonsten bestehen diese aus "Dingen, die ... bereits existieren", sagte er. Trotzdem sieht er nicht alles schlecht, "es ist alles in Ordnung". Die Konsumenten würden bessere Grafik erhalten und schnellere Ladezeiten. Er sieht das Problem in der Innovationsarmut. "Aber es ist, offen gesagt, mehr das Gleiche im Vergleich zu früheren Generationen. Es ist nichts, was störend oder super innovativ ist, wenn Sie mich fragen." Er fügte hinzu: "Früher ging es bei der Spielehardware um benutzerdefinierte Chips, die man auf PCs nicht machen konnte. Jetzt schnappen sie sich nur Sachen, die bereits existieren." Cloud-Gaming wie Gogle Stadia ist da eher was für den Platin Chef. "Es ist schwer, sich für Dinge zu begeistern, die es bereits gibt, die bis zu einem gewissen Grad wiederverwendet wurden", sagte er. "Deshalb stehen für mich Dinge wie Cloud-Gaming für Innovation und etwas ganz, ganz anderes - es sind Plattformen, die mich begeistern und bei denen ich das Gefühl habe, dass viel mehr Innovationen stattfinden." Stimmt Ihr Inaba zu oder findet Ihr Konsolen können mit teurer Hardware nicht mithalten und müssen notgedrungen auf altbekanntes setzen? Ist Abwärtskompatibilität eine Ursache für die gleiche Hardware? Quelle
  20. Wie Bandai Namco bekannt gegeben hat, erscheint mit "The Void Mirror Prototype" noch in dieser Woche ein DLC für das Open World-Adventure One Piece: World Seeker. Darin übernehmen Spieler die Kontrolle über den Katana schwingenden Roronoa Zoro, der sich mit dem Roboter Kagero anlegen muss. Dass dieser nach und nach die Fähigkeiten Zoros zu kopieren beginnt und ein mächtiger Gegner wird, macht die Kämpfe gewiss nicht leichter. The Void Mirror Prototype ist der erste von drei geplanten Erweiterungen für One Piece: World Seeker. Sie erscheint am 12. Juli unter anderem für die PlayStation 4-Version des Titels. Folgend könnt ihr euch den Anküdigungstrailer ansehen: One Piece: World Seeker auf Amazon bestellen Quelle: YouTube Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  21. Aktuell befindet sich Square Enix auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die dem Team, das für das JRPG Dragon Quest XI verantwortlich war, unter die Arme greifen soll. Dabei werden Technical Artists, Battle Planner, 2D Background Designer und Facial Motion Designer gesucht, die das Team unterstützen werden. Allerdings nicht mehr bei dem für diese Generation erschienenen Rollenspiel, sondern bei einem neuen Projekt, einem, das laut der Aussage Director Takeshi Uchikawa "eine Herausforderung für das Dragon Quest der nächsten Generation" darstellen soll. Man wolle ein Spiel erschaffen, dass neue Spieler wie alte Fans ansprechen werde, ein Rollenspiel, das "Dragon Quest-Fans bewegen wird, wie niemals zuvor." Natürlich gibt es derzeit noch keinerlei Informationen zur Handlung, Gameplay, den angepeilten Plattformen oder einem Releasetermin, aber es ist doch schön zu wissen, dass sich das Studio auf ein neues Dragon Quest vorbereitet. Eines, auf das sich vermutlich auch PlayStation 5-Fans freuen können. Mit Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals erschien am 4. September letzten Jahres der vorerst letzte Teil für die PlayStation 4. Dragon Quest Builders 2, ein Spin-Off der Reihe, erscheint in wenigen Wochen. Ihr könnt euch derzeit eine kostenlose Demo zum Spiel herunterladen. Quelle
  22. Sony und Microsoft haben schon erste Informationen zur ihren neuen Konsolen präsentiert, dabei gibt es schon erste Kritik von namhaften Personen ("mehr oder weniger gleich", Platinum Chef). Es scheint als wären beide Unternehmen auf ein und demselben Boot und würden die gleiche Architektur aus einem Teich fischen. Die Variation lässt zu wünschen übrig. SSD, 8K und 120 FPS sind einige der Dinge die beide Unternehmen genannt haben und mit denen sie potenzielle Kunden ins Netz bekommen möchten. Ein weiterer großer Fisch ist Raytracing. Eine Technologie, die es schon seit Jahren auf dem PC gibt und jetzt auch auf Konsolen erscheinen soll. Raytracing (englisch für Strahlenverfolgung) simuliert den Verlauf von Lichtstrahlen und soll somit ein noch natürlicheres Gesamtbild erzeugen. Diese Technik ist sehr zeitintensiv, erhöht aber die graphische Qualität. Luis Correa, der Gründer und Kreativdirektor von C2 Game Studio, ist von Raytracing begeistert: "“Ray traced rendering will open up interesting opportunities for rendering fidelity,”, dies könnte man folgend übersetzen: "Raytracing eröffnet neue Möglichkeiten für das Rendering". Dabei ist er eher pessimistisch und fragt sich, wie gut das in die nächste Konsolengeneration eingebaut wird. Was haltet Ihr von Raytracing? Quelle: gamingbolt
  23. Take-Two Chef Strauss Zelnick findet die Abwärtskompatibilität der Konsolen als nicht relevant. "Ich sehe nicht, dass es viel Einfluss hat", sagte er. Die Abwärtskompatibilität ist für die Branche - Plattformbesitzer bis zum Verbraucher - wichtiger geworden denn je. Ob dies aber eine Verbesserung oder eher ein Marketing-Schlagwort ist, sei nicht gefestigt. Strauss Zelnick hält es eher für ein Marketing-Schlagwort und sieht keine Verbesserung für die Branche in der Abwärtskompatibilität. Die Abwärtskompatibilität würde keinen spürbaren Einfluss auf die Spieleindustrie haben, so Zelnick in einem Gespräch mit GamesIndustry. Trotzdem ist er der Meinung, wenn es irgendeine Auswirkung haben sollte, dann wäre diese positiv. "Aber wenn es eine Auswirkung hätte, wäre es marketingtechnisch eher positiv. Praktisch gesehen spielt es keine Rolle. Es ist nicht relevant." Sony als auch Microsoft haben sich für die Abwärtskompatibilität stark gemacht und nutzen das Momentum für ihre neuen Konsolen. Was haltet Ihr von Abwärtskompatibilität? Quelle
  24. Publisher Electronic Arts und Entwickler Respawn Entertainment haben im Rahmen der E3 einen neuen Trailer zu Star Wars Jedi: Fallen Order veröffentlicht. Dabei wurden auch neue Informationen preisgegeben, wie, dass der Story Teil zum Star Wars Kanon gehört (also zur Hauptgeschichte), dass man als Spieler selber nicht schießen kann und dass das Raumschiff anpassbar ist. Star Wars Jedi: Fallen Order wird unter anderem für PlayStation 4 am 15. November erscheinen. Von offizielle Seite heißt es: "Das Imperium wird erst ruhen, wenn alle Jedi in der Galaxis ausgelöscht sind. Du bist als junger Padawan auf der Flucht, und die Chancen stehen gegen dich – aber die Macht ist mit dir. Entdecke die Jedi-Fähigkeiten, die du beherrschen musst, um zu überleben. Werde ein Jedi – am 15. November 2019." Quelle: YouTube
  25. Wie Saber Interactive mitgeteilt hat, ist das sogenannte "Six Skulls"-Update, das den gleichnamigen extremen Schwierigkeitsgrad ins Spiel bringt, ab sofort für World War Z verfügbar. Wer es schafft Missionen auf diesem zu bezwingen, darf sich über einzigartige Belohnugen freuen. Folgend könnt ihr euch einen Trailer zum Update ansehen: World War Z auf Amazon bestellen World War Z ist seit April diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Quelle: Twitter Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.