Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Dragon Quest Builders 2".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
    • Playstation Vita - die Hardware
    • Playstation Vita - Die Software
    • Vorschauen und Tests
  • Archiv
    • VitaTalk
    • Marktplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

110 Ergebnisse gefunden

  1. Serdar Yazici

    Dragon Star Varnir - Neues JRPG erscheint im Sommer

    Reef Entertainment und IdeaFactory haben mit Dragon Star Varnir ein neues JRPG angekündigt. Erscheinen soll der Titel irgendwann im Sommer 2019. Die Entwickler versprechen Mid-Air rundenbasierte Kämpfe mit taktischen Finessen. Zudem wird die Story anhand der getroffenen Entscheidungen vorangetrieben. Zu der Geschichte heißt es: "Der Ritter Zephy ist Teil eines Ordens dessen Bestimmung es ist, Hexen zu jagen. Die Menschen sagen, sie seien dazu verflucht, Drachen zu gebären. Als Zephy bei einem dieser Aufträge fast zu Tode kommt, wird er von zwei Hexen gerettet und mithilfe von Drachenblut am Leben gehalten. Mit magischen Fähigkeiten ausgerüstet, entdeckt Zephy, dass sein Schicksal mit dem der Hexen übereinzustimmen scheint und schließt sich deren Kampf gegen das Imperium und den Hexenjägern an." Zu sehen ist außerdem die Eröffungs-Sequenz. Leider gibt es noch kein Gameplay-Material. Key-Features: Drei Ebenen zum Fürchten – In diesem einzigartigen, rundenbasierten Kampfsystem hat der Spieler die Qual der Wahl, während er mit den Drachen auf drei unterschiedlichen Ebenen kämpft. Die Strategie und Anordnung der Drachen, angepasst auf den Stärken und Schwächen, ist dabei für den Sieg entscheidend. Den inneren Drachen erwecken – Während eines Angriffes auf dem Feind füllt der Spieler seine “Dragon Gauge” auf. Ist diese Anzeige aufgefüllt, kann der Spieler die Macht der Drachen entfesseln. Verschiedene Möglichkeiten –Sobald ein freundlicher Drache geschwächt ist, kann der Spieler eine seiner Fähigkeiten einsetzen, um einen speziellen Skilltree, angepasst auf diesen Drachen, freizuschalten. Je mehr Fähigkeiten desto besser. Wahnsinn oder Reichtümer –Drei Hexen verlassen sich darauf, dass du ihnen das Blut der Drachen bringst, da sie sich von diesem ernähren. Verhungern sie, werden sie verrückt. Bekommen sie zu viel zu fressen, werden sie selbst zu einem Drachen. Dem Spieler obliegt es, sie zu füttern oder sie auszuhungern und dadurch einzigartige Gegenstände zu bekommen. Quelle: Pressemitteilung
  2. Wie Netflix angekündigt hat, wurde vom Streaming-Service eine Anime-Serie zu Capcoms beliebten Action-Rollenspiel Dragon's Dogma in Auftrag gegeben. Diese entsteht beim japanischen Studio Sublimation. Die Story folgt der Reise eines jungen Mannes, der sich an einem Drachen rächen möchte, der sein Herz gestohlen hat. Wiederbelebt als einer der "Arisen" muss er zahlreiche Abenteuer bestehen und wird dabei von Dämonen verfolgt, welche die Sieben Todsünden repräsentieren. Und dann wartet da natürlich noch das geschuppte Monster, das ihn einst tötete. Dragon's Dogma erschien ursprünglich für die letzte Konsolengeneration, wurde aber 2017 auch noch einmal für die PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Eine Version für Nintendo Switch ist ebenfalls auf dem Weg. Dragon's Dogma: Dark Arisen auf Amazon bestellen Derzeit ist nicht bekannt, wann die Anime-Serie zum Action-Rollenspiel auf Netflix starten wird. Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  3. Im Rahmen der gestrigen Nintendo Direct lies Square Enix eine kleine Rollenspiel-Bombe platzen. Dragon Quest Builders 2 hat inklusive eines neuen Trailers, auch einen Release-Termin bekommen. Demnach soll das Rollenspiel am 12. Juli über die hiesige Ladentheke wandern. Hier der Video-Beweis: "Dragon Quest Builders 2 ist ein Baublock-RPG mit einer charmanten Einzelspielerkampagne und einem robusten Mehrspieler-Baumodus, der online bis zu vier Spieler unterstützt. Erschaffe deinen individuellen Charakter, verbünde dich mit deinem furchtlosen Freund Malroth, lerne die Fertigkeiten, die ein vollwertiger Erbauer benötigt, und bekämpfe die Kinder Hargons, einen bösartigen Kult, der die Zerstörung anbetet! Geh dann mit deinem Erbauer online und verbünde dich mit Freunden, um gemeinsam etwas wahrlich Grandioses zu erschaffen. Lass dich nicht vom Titel täuschen! Trotz der 2 im Titel ist dies ein vollkommen eigenständiges Erlebnis mit neuen Charakteren, einer weitläufigen Welt, unbegrenzten Baukombinationen und einer Geschichte, die Langzeitfans wie Neueinsteiger begeistern wird!" Quelle: Youtube
  4. Entwickler Reef Entertainment und Koch Media haben kurz vor Release des JRPGs Death end re;Quest einen neuen Trailer veröffentlicht, der einen Blick auf den Protagonisten des Spiels wirft. Im Trailer lernen die Spieler mit Shina Ninomiya einen der Hauptcharaktere des Spiels kennen. Während sie versucht, ihre Erinnerungen wieder zu erlangen, muss sie außerdem das Rätsel ihres Verschwindens aus der realen Welt klären. Eine Erinnerung hat sie in der virtuellen Welt jedoch nicht verloren, nämlich die Vision des Erreichens der Stadt Odyssia. Zudem gewährt der Trailer noch einen tieferen Einblick in das Kampfsystem und stellt einige Features vor: Triact-System, Flash-Drive, Field-Bugs, Knockback-System und der mächtige Glitch-Mode. Aber seht selbst: Death end re;Quest auf Amazon vorbestellen Von offizieller Seite heißt es zum Titel: Das Abenteuer beginnt für den Spieler, als der Videospiel-Entwickler Arata Mizunashi eine Email von Shina Ninomiya erhält. Shina ist vor über einem Jahr verschwunden. Zusammen arbeiteten sie an World’s Odyssey (W.O.D), einer immersiven, virtuellen Landschaft, die auf der neusten Technologie aufgebaut ist. Als Shina plötzlich verschwindet, kann sich niemand erklären, was passiert ist. Als Arata erkennt, dass Shina in W.O.D gefangen ist, stellt er fest, dass das Spiel nun von einer Reihe Bugs infiziert wurde und Shina der einzige aktive Spieler zu sein scheint. Eine mysteriöse Macht hält Shina davon ab, die virtuelle Welt zu verlassen, bis sie das Spiel beendet hat. Death end re;Quest erscheint am 22. Februar für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung
  5. Reef Entertainment hat heute das Rollenspiel Death end re;Quest für die PlayStation 4 veröffentlicht. Um den Release gebührend zu feiern, haben die Verantwortlichen den Launch-Trailer veröffentlicht. Dieser zeigt die virtuelle Welt "World’s Odyssey", demonstriert das Kampf-System und stellt die Charaktere vor. Doch seht selbst. Falls euch das Video überzeugen konnte, könnt ihr das Spiel hier bestellen: Death end re;Quest auf Amazon bestellen* Wenn dem nicht so ist, könnte euch vielleicht die Beschreibung zu Death end re;Quest überzeugen: "Das Abenteuer beginnt für den Spieler, als der Videospiel-Entwickler Arata Mizunashi eine Email von Shina Ninomiya erhält. Shina ist vor über einem Jahr verschwunden. Zusammen arbeiteten sie an World’s Odyssey (W.O.D), einer immersiven, virtuellen Landschaft, die auf der neusten Technologie aufgebaut ist. Als Shina plötzlich verschwindet, kann sich niemand erklären, was passiert ist. Als Arata erkennt, dass Shina in W.O.D gefangen ist, stellt er fest, dass das Spiel nun von einer Reihe Bugs infiziert wurde und Shina die einzige aktive Spielerin zu sein scheint. Eine mysteriöse Macht hält Shina davon ab, die virtuelle Welt zu verlassen, bis sie das Spiel beendet hat." Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  6. Reef Entertainment und Koch Media haben einen Cinematic-Trailer zum JRPG Death end re;Quest veröffentlicht, der Einblicke in die Story gewährt. Worum geht es im JRPG? "Das Abenteuer beginnt für den Spieler als der Videospiel-Entwickler Arata Mizunashi eine Email von Shina Ninomiya erhält. Shina ist vor über einem Jahr verschwunden. Zusammen arbeiteten sie an World’s Odyssey (W.O.D), einer immersiven, virtuellen Landschaft die auf der neusten Technologie aufgebaut ist. Als Shina plötzlich verschwindet, kann sich niemand erklären, was passiert ist. Als Arata erkennt, dass Shina in W.O.D gefangen ist, stellt er fest, dass das Spiel nun von einer Reihe Bugs infiziert wurde und Shina der einzige aktive Spieler zu sein scheint. Eine mysteriöse Macht hält Shina davon ab, die virtuelle Welt zu verlassen, bis sie das Spiel beendet hat." Arata reist zwischen zwei Welten. Die virtuelle Welt, um gegen verschiedene Kreaturen anzutreten. Und der Realität, um die Hintergründe über das Verschwinden Shina's aufzudecken. Entscheidungen, die einmal getroffen wurden, können das Spiel bis zum Ende beeinflussen. Für euch haben wir einige Key-Features zusammengefasst: Rundenbasiertes Kampfsystem mal anders: Während des rundenbasierten Kampfes können Spieler jederzeit zwischen den Genres wechseln. Lieber First-Person-Shooter oder doch ein actiongeladenes Kampfspiel? Alles ist möglich! Viele Geheimnisse: Im Verlauf des Spieldurchgangs kann der Spieler viele verschiedene Skills erlernen, die es ihm ermöglichen, neue Gebiete und versteckte Gegenden zu erkunden. Eine spannende Geschichte: Die spannende Geschichte ermutigt den Spieler dazu, immer tiefer in die Spielwelt einzutauchen. Erscheinen soll Death end re;Quest am 22. Februar unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung Death end re;Quest auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  7. Bandai Namco und das verantwortliche Entwicklerstudio CyberConnect2 haben mit Dragon Ball Game: Project Z ein neues Action-Rollenspiel für 2019 in der Pipeline. Mit einem Trailer wurde das Spiel im Rahmen der Dragon Ball FighterZ World Tour Finals angekündigt (wir berichteten). Anders als in herkömmlichen Dragon Ball Kampf-Spielen, handelt es sich in Project Z um einen Action-Rollenspiel, das im Dragon Ball Z Universum einzupendeln ist. So sind im Trailer die Anfänge der Serie zu sehen (Kampf gegen Piccolo und Freezer). Erscheinen soll das Spiel im Laufe des Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Hier der Ankündigungstrailer. Quelle: YouTube
  8. Bandai Namco hat mit einem neuen Trailer zwei weitere Kämpfer zum beliebten Beat'em Up Dragon Ball FighterZ angekündigt. Im Trailer sind Jiren aus Universe11 und Mr. Satans knallharte Tochter Videl, die zeitweise mit Gohan (Saiyaman) zusammen kämpft, zu sehen. Jiren und Videl sind im zweiten FighterZ Pass enthalten und werden noch diese Woche am 31. Januar zur Verfügung gestellt. Zudem wurden zwei weitere Kämpfer aus Dragon Ball Super angeteasert. Broly und Gogeta (SSGSS) werden die Kämpferriege demnächst erweitern. Einen konkreten Termin gibt es allerdings noch nicht. Hier der Trailer. ~Dragon Ball FighterZ auf Amazon bestellen*~ *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  9. Christopher Grünewald

    Dragon Ball Project Z - Was steckt hinter dem neuen Spiel?

    Der erste Trailer zum neuen Dragon Ball Game ist online. Project Z wird das ganze bisher genannt und es gab nur die Info bisher, dass es ein Action-RPG wird. Wir haben uns den Trailer mal genau angeschaut und überlegen wo es hin gehen könnte. Mehr dazu im Video.
  10. Wie Bandai Namco bekannt gegeben hat, dürfen sich alle Fans des äußerst populären Dragon Ball-Franchise auf ein neues Spiel freuen. Das derzeit noch als Project Z gehandelte Spiel dürfte bei all denjenigen, denen ein neues Beat'em Up herzlich egal ist, für einen Freudensprungimpuls sorgen - zumindest aber beim Verfasser dieser Zeilen. Denn der neue Titel wird als Action-Rollenspiel angekündigt. Weder Entwickler noch sonstige Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt bekannt. Das allerdings könnte sich zwischen dem 26. und 27. Januar im Rahmen der Dragon Ball FighterZ World Tour Finals ändern. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden! Quelle: Twitter
  11. Wie Square Enix bekannt gegeben hat, konnte sich das klassische JRPG Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals, das im September diesen Jahres hierzulande, aber bereits Mitte 2017 in Japan veröffentlicht wurde, weltweit insgesamt über 4 Millionen Mal verkaufen. Dabei werden allerdings sowohl die PlayStation 4-Versionen berücksichtigt als auch die Nintendo 3DS-Fassung, die bisher nur in Japan erschienen ist. Dadurch und durch den goßen zeitlichen Vorsprung, auf den sich die japanischen Versionen des Spiels stützen können, kommt es auch dazu, dass über 3,2 Millionen der insgesamt 4 Milionen Exemplare dort verkauft wurden. Dragon Quest XI auf Amazon bestellen Im besten Fall konnte sich der Titel im europäischen und amerikanischen Raum knapp 800.000 mal verkaufen. Nicht das beste Ergebnis, zugegebenermaßen, aber die Zeit wird zeigen, ob der Westen einfach kein Interesse am nischigen Titel hat, oder vielleicht nur der Releasetermin nicht besonders gut gewählt wurde. Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  12. Am 04. September 2018 ist es soweit und die Entwickler und Publisher von SquareEnix veröffentlichen mit Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals den neuesten Rollenspiel-Ableger der Serie für unter anderem PlayStation 4. Mit dabei sind auch Kostüme aus Dragon Quest VIII. Dazu heißt es von offizieller Seite: "Das DRAGON QUEST VIII-Trodain-Bandana und die DRAGON QUEST VIII-Trodain-Tracht werden sich bei Veröffentlichung im Inventar aller Spieler in DRAGON QUEST XI befinden und können vom Lichtbringer getragen werden, um seine Abwehrkräfte zu verbessern. Spieler können auch das Buch „Top-Trends aus Trodain“ mit Herstellungshinweisen einsehen, um Details zur Verbesserung eines besonderen Kostüms in einem späteren Teil des Spieles zu erfahren." Ein frischer Trailer gewährt euch zu den Ganzen nun noch einen kleinen Einblick. Diesen könnt ihr euch hier anschauen: Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals auf Amazon oder im PSN-Store vorbestellen: Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  13. Während der The Game Awards hat BioWare einen neuen Ableger der Rollenspiel-Reihe Dragon Age mit einem ersten Teaser angekündigt. Der noch namen- und terminlose Titel feiert die Rückkehr eines aus Dragon Age: Inquisition bekannten Charakters: Fen'Harel, auch Dread Wolf genannt - auf dessen Rolle im Spiel wir aufgrund von Spoiler-Gründen nicht weiter eingehen wollen. Viel mehr Informationen liegen zum aktuellen Zeitpunkt nicht vor, allerdings verspricht Executive Producer Mark Darrah, dass man ein neues Team zusammengestellt habe, dass aus Dragon Age-Veteranen sowie Menschen besteht, die bereits an Baldurs Gate und Jade Empire gearbeitet haben. Den ersten Teaer könnt ihr euch folgend ansehen: Quelle
  14. Was passiert, wenn man eine Awards Show so sehr mit Neuankündigungen und Premieren bewirbt, dass man meinen könnte, wir würden uns mit einem E3-Nachfolger beschäftigen? Richtig, die Gerüchteküche brodelt im gleichen Maße wie sie es vor der erwähnten, im nächsten Jahr recht Sony-armen Expo, tut. In diesem Fall widmen wir uns aber einem speziellen Gerücht, das besagt, dass BioWare, die derzeit an Anthem werkeln als bräuchte es tatsächlich so etwas wie Konkurrenz um Destiny 2 vom Thron zu stoßen, im Rahmen der Game Awards keinen geringeren Titel als das nächste Dragon Age ankündigen werden. Allerdings gibt es neben der Tatsache, dass es sich ohnehin um ein unbestätigtes Gerücht handelt, noch ein weiteres Haar in der Suppe zu finden: Erscheinen soll das Spiel frühestens im Jahr 2021. Rollenspielfans, die bekanntermaßen über viel Geduld verfügen, wird es freuen. 2021 könnte immerhin ein Jahr sein, in dem ein neues The Elder Scrolls und ein neues Dragon Age erscheinen könnten. Nun ja, Gerüchte halt. Mehr wissen wir vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, wenn die Game Awards ausgestrahlt werden. Aber selbst danach heißt es vermutlich weiterhin "Luft anhalten und abwarten", immerhin deutet ein potentieller Release im Jahr 2021 darauf hin, dass der Titel für die nächste Konsolengeneration erscheinen könnte. Und diese wird wohl eher weniger in dieser Woche enthüllt. Des Weiteren soll sich die Entwicklung noch in einem so frühen Stadium befinden, dass es noch keinen festen Titel für das Rollenspiel gibt. Aber hey! Dragon Age! Vielleicht... Quelle
  15. Bereits seit einer der ersten Ankündigungen von Dragon Quest Builders 2 ist bekannt, dass Spieler des Vorgängers ihre Savegames auch in das Sequel übernehmen können. Wie genau dies vonstatten gehen wird und was mit den Daten passiert, war bisher allerdings noch mehr Spekulation denn Gewissheit. Ein neuer Trailer bringt jetzt Licht ins Dunkel und zeigt uns vor allem, welche Boni Spieler erhalten, die einen alten Speicherstand aus Teil 1 importieren. So wird es zwei Bonus-Stufen geben, die jeweils freigeschaltet werden, wenn im Vorgängerspiel ein gewisser Erfolg erspielt wurde, und jeweils eine gewisse Quest erledigt ist, also der Spielfortschritt bis zu einem bestimmten Punkt durchlebt wurde. Stage 1 wird als Bonus die Legendary Builder's Cap als Belohnung beinhalten und und freigeschaltet, wenn den Erfolg "Escape Artist" errungen hat. Neben der Mütze werden auch noch Frisuren aus dem ersten Dragon Quest Builders für den eigenen Charakter verfügbar. Stage 2 mit dem Titel "Dragonlord's Throne Recipe" gibt es beim Vorweisen der Trophäe "Torchbearer of Tantegel". Mit diesem Bonus kann der Spieler sich den Dragonlord Thron bauen, und verwandelt sich in selbigen Lord, wenn er auf dem Thron sitzt. Wann genau Dragon Quest Builders 2 das Licht der Öffentlichkeit erblicken wird, kann Square Enix uns noch nicht verraten. Die Entwicklung scheint allerdings mit riesigen Schritten voranzuschreiten. Quelle: Gematsu
  16. Nach den ersten Screenshots und Storydetails, die Square Enix letzte Woche veröffentlicht hat, konzentriert der Publisher sich im aktuellen Websiteupdate von Dragon Quest Builders 2 intensiv um einen neu eingeführten Charakter: Malroth. Dieser ist ein Junge, der seine Erinnerung, abgesehen von seinem Namen, seit Betreten von Vacant Island verloren hat. Er hat im Gegensatz zu unserem Protagonisten nicht die Fähigkeit des Bauens (Erschaffens), ist dafür ein guter Kämpfer und unterstützt unsere Bauvorhaben durch großes Talent im Bereich der Materialbeschaffung und -suche. Was es mit dem grimmig dreinblickenden Malroth und seinem Erinnerungsverlust auf sich hat, werden wir mit großer Wahrscheinlichkeit im Verlauf der Handlung entdecken. Bis dahin ist er ein sehr wertvoller Verbündeter und Freund, wenn es darum geht, auf Vacant Island zu überleben und den Alltag zu gestalten. Ein Erscheinungstermin für Dragon Quest Builders 2 ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Quelle: Dragon Quest Builders 2
  17. Am vergangenen 04. September 2018 war es endlich soweit und das heiß ersehnte Rollenspiel-Abenteuer Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals, für welches sich die Entwickler und Publisher von SquareEnix verantwortlich zeigten, erschien für die PlayStation 4-Konsole. Spiel auf Amazon bestellen:* Doch was geschah eigentlich, bevor die Geschichte ihren Lauf nahm? Dies zeigen uns die Verantwortlichen nun in einem Video, in dem der Prolog gezeigt wird und euch somit aufklärt. Anschauen könnt ihr euch das Ganze wie gewohnt hier:
  18. Am gestrigen Tage war es soweit und die Entwickler und Publisher von SquareEnix veröffentlichten mit Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals ihre lang erwartete Rollenspiel-Fortsetzung für unter anderem PlayStation 4. Spiel auf Amazon bestellen:*  Der Titel wird dabei von offizieller Seite aus wie folgt beschrieben: Nachdem wir euch am heutigen Morgen schon die ersten 18 Minuten aus dem Rollenspiel gezeigt haben, wollen wir euch nun auch noch den Launch-Trailer zeigen, der passend zum erfolgtem Release ebenfalls veröffentlicht wurde. Viel Spaß beim anschauen: *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  19. Am gestrigen Tage war es soweit und die Entwickler und Publisher von SquareEnix veröffentlichten mit Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals ihre Rollenspiel-Fortsetzung für unter anderem PlayStation 4. Spiel auf Amazon bestellen:* Im Zuge des nun erfolgten Release präsentieren uns die Kollegen von IGN die ersten 18 Minuten aus dem Spiel, welche wir euch ebenfalls nicht vorenthalten wollen. Aus diesem Grund könnt ihr euch das Ganze nun hier anschauen: Über das Spiel: *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  20. Nachdem der erste Teil von Dragon Quest Builders laut Entwickler und Publisher Square Enix ein voller Erfolg war, sollte die Ankündigung zur Fortsetzung lediglich eine Frage der Zeit sein. In der aktuellen Ausgabe der japanischen Weekly Famitsu hat sich Produzent Noriyoshi Fujimoto zum aktuellen Entwicklungsstand des Games und weiteren Plänen und Vorhaben für das kommende Dragon Quest Builders 2 geäußert. Demnach möchte der Entwickler sich wieder einmal hauptsächlich auf die Qualität und flüssige Spielbarkeit des Titels konzentrieren, und dafür die Möglichkeiten der aktuellen Konsolengeneration nicht zwangsweise bis zum Letzten ausreizen. Zur Zeit sind auch lediglich die Switch und natürlich PlayStation 4 als Plattformen geplant, seien diese laut Square Enix die vielversprechendsten Zielsystene für ein Spiel dieser Art. Das Unternehmen hat ein besonderes Ohr für die Anregungen und Wünsche der Fanbase im Laufe der Entwicklung und veruscht, auch so viele Anregungen wie möglich unterzubringen. Allerdings sind manche Wünsche und Pläne schlichtweg nicht realisierbar, so ehrlich und offen muss Fujimoto den Spielern gegenüber sein. Das Areal, in dem in Dragon Quest Builders 2 gebaut und gespielt werden kann, wird sich im Vergleich zum ersten Teil aber definitiv vergrößern, so wird die bebaubare Höhe bisher mit dem dreifachen Wert wie im Ursprungsspiel angegeben. Auch soll wieder ein Multiplayer Part eingebaut werden, der sich nach den Wünschen der Entwickler aber nicht nur auf simples "zusammen bauen" beschränkt, sondern weit darüber hinaus geht. Der Entwicklungsprozess beinhaltet im Moment auch noch viele Versuche und auch Fehlschläge, wobei natürlich trotzdem keine Zeit sinnlos verschwendet wird. Spielstände des alten Dragon Quest Builders werden nicht verloren sein, diese können in den zweiten Teil übernommen und dort weiter benutzt werden, selbst wenn die Engine sich bis dahin verändert haben wird. Abschließend konnte der Produzent uns allerdings auch weiterhin keinen Zeitrahmen nennen, wann genau das Spiel marktreif sein wird. Wir müssen uns also weiter in Geduld üben und einfach auf die nächsten großen Messen warten. Dort werden wir bestimmt wieder mit Informationen versorgt. Quelle: Gematsu/Famitsu
  21. Das lange Warten der Fans auf die ersten Informationen zum kommenden Dragon Quest Builders 2 hat ein Ende! Entwickler und Publisher Square Enix hat die ersten Screenshots und Details zur Fortsetung des Bau-RPG online gestellt, und gleich die wichtigsten Eckdaten für uns Fans präsentiert. So wird der offizielle Name Dragon Quest Builders 2: The God of Destruction Malroth and the Vacant Island lauten und wahlweise mit einem männlichen oder weiblichen Protagonisten spielbar sein. Die Character Designs von Dragonball-Schöpfer Akira Toriyama sind dabei stark an die Protagonisten aus Teil 1 angelehnt. Als ebendieser namenlose Protagonist (wir geben uns natürlich selbst einen Namen) werden wir zur Insel "Vacant Island" gespült und müssen dort um unser Überleben kämpfen und uns eine kleine Existenz aufbauen. Im Verlauf des Spiels erkunden wir die Insel, bauen unser Eigenheim und alles was wir für unser Abenteuer benötigen und treffen früher oder später auf den Gott der Zerstörung Malroth. Wann genau wir mit Werk von General Director Yuji Horii rechnen können, wurde indes noch nicht enthüllt. Vermutlich können wir auf der E3 2018 im Juni mit neuen Informationen rechnen. Quelle: Square Enix
  22. Square Enix hat einen neuen Trailer zum kommenden JRPG Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals veröffentlicht, das im September auch endlich hierzulande erscheinen wird. Im Fokus des neuen Videos stehen die zahlreichen Gefährten - namentlich Erik, Veronica, Serena, Sylvando, Jade und Rab - die uns Spieler auf unseren Abenteuern durch die offene Spielwelt begleiten werden. Den neuen Trailer könnt ihr euch folgend ansehen: Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals erscheint am 4. September unter anderem für die PlayStation 4. Quelle
  23. Bevor die Spyro Reignited Trilogy, eine Remake-Sammlung der ersten drei Spyro the Dragon-Spiele am morgigen Dienstag offiziell erscheint, könnt ihr euch folgend einige Minuten bewegtes Bildmaterial zu Spyro: Year of the Dragon ansehen, das die Kollegen von IGN online gestellt haben. Es handelt sich dabei genau genommen um die ersten zwölf Minuten des Spiels, was die Spoilergefahr relativ gering hält. Spyro Reignited Trilogy auf Amazon bestellen Die Spyro Reignited Trilogy erscheint am 13. November für die PlayStation 4. Im Vorfeld hatte man im Rahmen einer Marketingaktion eine Drohne des lila Drachen quer durch die USA geschickt, um Rapper Snoop Dogg mit einem Exemplar des Spiels zu versorgen. Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  24. Philipp Schürmann

    Final Fantasy XV - Neue Quest-Reihe "Terra Wars" im Video

    Mit Final Fantasy XV veröffentlichten die Entwickler und Publisher von SquareEnix schon vor einiger Zeit ihr ambitioniertes Rollenspiel für unter anderem PlayStation 4. Spiel auf Amazon bestellen:* Nun haben die Mannen eine neue Quest-Reihe veröffentlicht, welche auf den Namen "Terra Wars" hört. Dort verbündet ihr euch mit Sarah, um einen geheimnisvollen Wald zu erkunden und aus diesem zu entkommen. Verfügbar ist das Ganze in Kapitel 5 und ein Video gewährt euch schlussendlich noch einen Einblick. Dieses könnt ihr euch wie gewohnt hier anschauen: *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  25. Pressemitteilung: FINAL FANTASY BRAVE EXVIUS: KOOPERATION MIT DRAGON QUEST GESTARTET Besondere Monster und Gegenstände im Event-Zeitraum verfügbar "Square Enix kündigt hiermit eine besondere Kooperation zwischen DRAGON QUEST XI: Streiter des Schicksals, das am 4. September 2018 für die PlayStation 4 sowie den PC erscheint, und FINAL FANTASY BRAVE EXVIUS an. Ab sofort können FINAL FANTASY BRAVE EXVIUS-Spieler gegen legendäre DRAGON QUEST-Monster antreten und exklusive Gegenstände erhalten." "Alle Spieler, die das Mobile-Rollenspiel während des Events starten, können spezielle Missionen absolvieren, in denen Monstergruppen bekämpft werden müssen. Die DRAGON QUEST-Kreaturen Golem und Grüner Rächer trifft man in regulären Kämpfen an, während die besonders starken Feinde Drachenfürst und Orochi als Bosse auftreten. Medaillen, die Spieler durch einen Sieg über diese Monster in Raubzügen verdienen, können gegen das Erdrickschwert oder andere berühmte Ausrüstungsgegenstände aus der DRAGON QUEST-Reihe eingetauscht werden." "In dieser zeitlich begrenzten Kampagne werden Spieler die Gelegenheit haben, durch seltene Beschwörungen die Einheiten Drachenfürst, Flüssigmetallschleim, Grüner Rächer, Golem, Killermaschine und Orochi zu erhalten. Außerdem erhalten alle Teilnehmer während der Kampagne als täglichen Anmeldebonus Schleim-Einheiten. Zusätzliche Schleim-Einheiten sind durch den Tausch von Medaillen während des Eventzeitraums verfügbar. " "FINAL FANTASY BRAVE EXVIUS ist als Gratis-App im App Store, auf Google Play und im Amazon Appstore erhältlich. Das Spiel ist in sechs Sprachen verfügbar: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Chinesisch (traditionell) und Koreanisch." "DRAGON QUEST XI: Streiter des Schicksals wird ab dem 4. September 2018 für die PlayStation 4 und den PC erhältlich sein. Für weitere Informationen siehe: www.dq11.com"
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.