Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Dragon’s Dogma Online".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
    • Playstation Vita - die Hardware
    • Playstation Vita - Die Software
    • Vorschauen und Tests
  • Archiv
    • VitaTalk
    • Marktplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

236 Ergebnisse gefunden

  1. Wie Bandai Namco bekannt gegeben hat, erscheint die Dragon Ball Xenoverse 2 Lite genannte, abgespeckte Version des Kampfspiels bereits am morgigen Mittwoch, dem 20. März, für die PlayStation 4. Wie der Name schon vermuten lässt, gewährt die kostenlose Lite-Variante nur Zugriff auf eine ausgewählte Anzahl an Story-Missionen und Online-Modi. Das sind die Inhalte: 5 Story-Missionen aus dem Hauptspiel: “Raditz's Attack”, “The Saiyan Threat”, “Ruckus on Planet Namek”, “The Ginyu Force Strikes” und “The Galactic Emperor”. Online-Kämpfe und Online-Quests – SpielerInnen können gegen Besitzer des Hauptspiels antreten. Alle Inhalte und Online-Kämpfe des Hero Colosseum-Modus. Speicherdaten können auf das Hauptspiel übertragen werden. Man könnte Dragon Ball Xenoverse 2 Lite also auch durchaus eine sehr verspätete aber recht umfangreiche Demo-Version des Titels nennen. Ihr werdet den Titel ab dem 20. März kostenlos antesten können. Quelle: Pressemitteilung
  2. Wie Netflix angekündigt hat, wurde vom Streaming-Service eine Anime-Serie zu Capcoms beliebten Action-Rollenspiel Dragon's Dogma in Auftrag gegeben. Diese entsteht beim japanischen Studio Sublimation. Die Story folgt der Reise eines jungen Mannes, der sich an einem Drachen rächen möchte, der sein Herz gestohlen hat. Wiederbelebt als einer der "Arisen" muss er zahlreiche Abenteuer bestehen und wird dabei von Dämonen verfolgt, welche die Sieben Todsünden repräsentieren. Und dann wartet da natürlich noch das geschuppte Monster, das ihn einst tötete. Dragon's Dogma erschien ursprünglich für die letzte Konsolengeneration, wurde aber 2017 auch noch einmal für die PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Eine Version für Nintendo Switch ist ebenfalls auf dem Weg. Dragon's Dogma: Dark Arisen auf Amazon bestellen Derzeit ist nicht bekannt, wann die Anime-Serie zum Action-Rollenspiel auf Netflix starten wird. Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  3. Serdar Yazici

    Dragon Star Varnir - Neues JRPG erscheint im Sommer

    Reef Entertainment und IdeaFactory haben mit Dragon Star Varnir ein neues JRPG angekündigt. Erscheinen soll der Titel irgendwann im Sommer 2019. Die Entwickler versprechen Mid-Air rundenbasierte Kämpfe mit taktischen Finessen. Zudem wird die Story anhand der getroffenen Entscheidungen vorangetrieben. Zu der Geschichte heißt es: "Der Ritter Zephy ist Teil eines Ordens dessen Bestimmung es ist, Hexen zu jagen. Die Menschen sagen, sie seien dazu verflucht, Drachen zu gebären. Als Zephy bei einem dieser Aufträge fast zu Tode kommt, wird er von zwei Hexen gerettet und mithilfe von Drachenblut am Leben gehalten. Mit magischen Fähigkeiten ausgerüstet, entdeckt Zephy, dass sein Schicksal mit dem der Hexen übereinzustimmen scheint und schließt sich deren Kampf gegen das Imperium und den Hexenjägern an." Zu sehen ist außerdem die Eröffungs-Sequenz. Leider gibt es noch kein Gameplay-Material. Key-Features: Drei Ebenen zum Fürchten – In diesem einzigartigen, rundenbasierten Kampfsystem hat der Spieler die Qual der Wahl, während er mit den Drachen auf drei unterschiedlichen Ebenen kämpft. Die Strategie und Anordnung der Drachen, angepasst auf den Stärken und Schwächen, ist dabei für den Sieg entscheidend. Den inneren Drachen erwecken – Während eines Angriffes auf dem Feind füllt der Spieler seine “Dragon Gauge” auf. Ist diese Anzeige aufgefüllt, kann der Spieler die Macht der Drachen entfesseln. Verschiedene Möglichkeiten –Sobald ein freundlicher Drache geschwächt ist, kann der Spieler eine seiner Fähigkeiten einsetzen, um einen speziellen Skilltree, angepasst auf diesen Drachen, freizuschalten. Je mehr Fähigkeiten desto besser. Wahnsinn oder Reichtümer –Drei Hexen verlassen sich darauf, dass du ihnen das Blut der Drachen bringst, da sie sich von diesem ernähren. Verhungern sie, werden sie verrückt. Bekommen sie zu viel zu fressen, werden sie selbst zu einem Drachen. Dem Spieler obliegt es, sie zu füttern oder sie auszuhungern und dadurch einzigartige Gegenstände zu bekommen. Quelle: Pressemitteilung
  4. In wenigen Tagen erscheint mit Sekiro: Shadows Die Twice eines der Blockbuster in 2019. Und um das zu beweisen haben die Verantwortlichen von Activision und FromSoftware den bombastischen Launch-Trailer veröffentlicht. Neue Gegner, hochkarätige Bosse und eine Menge Action laden zum bestaunen ein. Sekiro: Shadows Die Twice erscheint demnächst am 22. März 2019. Sekiro: Shadows Die Twice auf Amazon vorbestellen ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  5. Sony Interactive Entertainment Shanghai und die Entwickler-Schmiede Loong Force haben ein neues Online PvE und PvP Spiel mit dem Titel Convallaria für die PlayStation 4 angekündigt. Im Gegensatz zu anderen Shootern, möchte Convallaria Spieler mit verschiedenen emotionalen Störungen, realer Erfahrung sowie einer Vielzahl an Kampfstilen zu überzeugen. "Das Convallaria-Projekt möchte alle PlayStation-Spieler gute Story und Gameplay-Mechaniken präsentieren, das einzigartig ist und vom Entwicklerteam aus unserer Heimat gemacht wurde", heißt es in der Beschreibung. Noch ist kein Release-Datum bekannt. Nachfolgend der Trailer. Quelle: Gematsu
  6. Im Rahmen des gestrigen PlayStation China Hero Projects - Events wurden diverse Exklusivtitel für die PlayStation 4 vorgestellt. Darunter auch das kompetitive Online-Multiplayer-Survival Spiel RAN: Lost Islands. Viel ist über das Spiel leider nicht bekannt. Stattdessen machen die Verantwortlichen von Sony auf das relativ junge und unabhängige Entwickler-Team von Jolly Roger aufmerksam. "RAN: Lost Islands ist das erste Werk nach der Gründung des Studios. Es ist auch der Anfang des Traums des Teams. Das Team wählte das 17. Jahrhundert als Setting. Das ist die Zeit, in der die Weltzivilisation begann, sich zu vereinigen und die große Reise begann. Die Teammitglieder hoffen, ein"Cold-Weapon"-Spiel zu schaffen, das von den weltweiten Spielern akzeptiert wird." Auch hier gehen die Verantwortlichen sehr sparsam mit einem Release-Termin um. Zumindest aber, bekommt ihr bewegte Bilder zu sehen. Quelle: Gematsu
  7. Warner Bros. hat den zweiten Trailer zum kommenden Kino-Blockbuster Meisterdetektiv Pikachu veröffentlicht, den wir euch nicht verschweigen wollen. Neben neuen Story-Fetzen und Pokémon, ist auch ein alter Bekannter zu sehen: Mewtu. Falls ihr den ersten Trailer verpasst habt, geht es hier lang. In die Kinos kommt der Film schon am 11. Mai. Genug der Spoiler, hier der Trailer.
  8. Wie Rockstar bekannt gegeben hat, wurde heute ein erstes großes Update für Red Dead Online, den Multiplayer-Modus des äußerst erfolgreichen Open World-Action-Adventures Red Dead Redemption 2 veröffentlicht, der sich derzeit noch einer Beta-Phase befindet. Das Update bringt unter anderem neue Gameplay-Elemente ins Spiel, sowie neue Waffen, neue Kleidung und überarbeitetes Balancing. Zudem verspricht man eine Reihe von Verbesserungen, die die Community sich via Feedback gewünscht hat. So kann man absolut zusätzlich Goldnuggets und EP verdienen, indem man tägliche Herausforderungen absolviert. Im Spielermenü kann man jederzeit sehen, welche sieben, ständig wechselnden Herausforderungen man zu erfüllen hat. Wurden alle erfüllt, gibt es zudem noch einen Bonus. Ab nächster Woche wird es ein neues Free Roam Event mit dem Namen Narrengold geben, in dem man sich mit anderen Teams und Trupps messen muss. SpielerInnen "kämpfen dabei um eine goldene Rüstung. Erledigt den Spieler, der sie gerade trägt, um selbst die Rüstung anzuziehen und Punkte zu erlangen und das Blatt zu wenden, indem ihr Punkte durch Kills eurer Gegner sammelt." Außerdem verspricht Rockstar, dass es nun wöchentlich neue Spielmodi geben wird, in denen man sich austoben kann. Während man in Zielrennen vom Rücken eines Pferdes auf Zielscheiben schießen muss, geht es in den Angl-Herausforderungen etwas entspannter zu. In Kürze werden zudem drei neue Showdown-Modi verfügbar sein, namentlich Up in Smoke, Spoils of War und Plunder. Weitere Informationen dazu möchte man bald teilen. Red Dead Redemption 2 auf Amazon bestellen Zu den weiteren Neuerungen zählen folgende Dinge: Neue Waffen Die seltene Flinte ist eine meisterlich verzierte Variante der mächtigen, doppelläufigen Langwaffe aus blassem Messing und ab heute verfügbar. Sichert euch außerdem unbedingt das ebenfalls bald verfügbare Evans-Repetiergewehr – ein hochwertiges Hochkapazitätsgewehr, das auf mittlere und große Entfernung verheerend ist. Beide Waffen werden über den Wheeler-&-Rawson-Katalog und bei lokalen Waffenschmieden erhältlich sein. Neue Kleidung Gönnt euch eine ganze Reihe neuer Outfits, Stiefel, Mäntel, Handschuhe, Hüte, Westen und mehr. Zusätzlich zu der jederzeit käuflich erhältlichen Kleidung könnt ihr in den Geschäften und im Katalog zeitlich begrenzt erhältliche Produkte finden, die jede Woche kommen und gehen. Neue Emotes Lebt euch voll aus mit einem neuen Set von Emotes mit Reaktionen, Gruß- und Spottgesten. Wie bei allen Emotes könnt ihr einmal drücken für eine normale Geste und doppelt drücken für eine etwas übertriebenere Variante. Ihr findet die neuen Emotes im Wheeler-&-Rawson-Katalog. Anschließend könnt ihr sie über das Emote-Menü dem Emote-Rad hinzufügen. Verbesserungen der Spielwelt Verbesserte Spielermarkierung und -sichtbarkeit: Wir haben die Sichtbarkeit von Spielermarkierungen über lange Distanzen reduziert, sodass euer Aufenthaltsort anderen Spieler nur noch angezeigt wird, wenn ihr in der Nähe seid – dadurch ist die Wahrscheinlichkeit geringer, das Ziel von aggressiveren Mitspielern auf der Karte zu werden. Der Sprach-Chat wird ebenfalls auf die nähere Umgebung beschränkt und funktioniert nicht mehr mit Spielern auf der ganzen Karte. Übermäßig aggressive Spieler werden auf der Karte mit einer immer dunkler werdenden Markierung angezeigt. Wenn eurer Spielstil feindlicher wird, wird eure Position auf der Karte (und die eurer Truppmitglieder) dunkler markiert und aus größerer Entfernung sichtbar. Einfacheres Verhandeln und Fehden: Macht Konflikte mit anderen Spielern zu zeitbasierten Mini-Deathmatches mit Fehden, die sich jetzt schon nach einem einzigen Kill gegen einen Rivalen und seinen Trupp auslösen lassen. Oder trefft ein temporäres Abkommen, indem ihr mit eurem Rivalen verhandelt, was nun ebenfalls nach schon einem Kill möglich ist. Verbessertes Gesetzeshüter- und Kopfgeldsystem: Wenn ihr genug Ärger gemacht habt, um ein hohes Kopfgeld zu erhalten, erhöht ihr die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine Gruppe von NPC-Kopfgeldjägern auf die Jagd nach euch macht. Je höher das Kopfgeld, desto hartnäckiger werden eure Verfolger … also seid auf der Hut! Weitere Informationen zum Update und den weiteren Plänen findet ihr auf der offiziellen Homepage. Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  9. Im Rahmen der gestrigen Nintendo Direct lies Square Enix eine kleine Rollenspiel-Bombe platzen. Dragon Quest Builders 2 hat inklusive eines neuen Trailers, auch einen Release-Termin bekommen. Demnach soll das Rollenspiel am 12. Juli über die hiesige Ladentheke wandern. Hier der Video-Beweis: "Dragon Quest Builders 2 ist ein Baublock-RPG mit einer charmanten Einzelspielerkampagne und einem robusten Mehrspieler-Baumodus, der online bis zu vier Spieler unterstützt. Erschaffe deinen individuellen Charakter, verbünde dich mit deinem furchtlosen Freund Malroth, lerne die Fertigkeiten, die ein vollwertiger Erbauer benötigt, und bekämpfe die Kinder Hargons, einen bösartigen Kult, der die Zerstörung anbetet! Geh dann mit deinem Erbauer online und verbünde dich mit Freunden, um gemeinsam etwas wahrlich Grandioses zu erschaffen. Lass dich nicht vom Titel täuschen! Trotz der 2 im Titel ist dies ein vollkommen eigenständiges Erlebnis mit neuen Charakteren, einer weitläufigen Welt, unbegrenzten Baukombinationen und einer Geschichte, die Langzeitfans wie Neueinsteiger begeistern wird!" Quelle: Youtube
  10. Red Dead Online schafft es aktuell nicht aus der Beta-Phase. Gründe hierfür sind unter anderem Balancing- und Design Probleme, die die Freude im Wilden Westen nicht gerade unwesentlich im Keim erstickt. Rockstar kündigt für den 26. Februar ein umfangreiches Update an, der wünschenswerte Features und Änderungen mit sich bringen soll. Unter anderem wurde an der Sichtbarkeit der Spieler auf der Minikarte gearbeitet. In Zukunft sollen nicht mehr alle Spieler auf der Karte sichtbar sein. Hier die Änderungen im Detail: Spielersichtbarkeit Durch gesammeltes Spielerfeedback zu der Frage, wie wir verschiedenste Arten von destruktivem Spielerverhalten minimieren können, haben wir einige Änderungen an der Spielermarkierung auf der Karte geplant. Erstens verkleinern wir die Sichtbarkeit der Spielermarkierung auf lange Distanzen – eure Position auf der Karte wird anderen Spielern nicht mehr angezeigt, es sei denn ihr befindet euch in deren Nähe (innerhalb eines Radius von 150 Metern) oder seid etwas weiter entfernt und feuert einen Schuss ab. Spieler in anderen Städten oder Regionen sind nicht sichtbar. Dies schützt Spieler davor, wiederholt über lange Distanzen zur Zielscheibe zu werden. Zweitens führen wir ein System ein, welches übertrieben aggressive Spieler besonders markiert: Wenn euer Spielstil besonders aggressiv ist, wird eure Kartenposition (und die Position eurer Truppmitglieder) durch eine zunehmend dunkler werdende Markierung, die sich stufenweise von blau zu dunkelrot verfärbt, angezeigt. Eure Sichtbarkeit erhöht sich durch üble Taten wie dem Töten oder Angreifen anderer Spieler oder ihrer Pferde – aber nur, während ihr euch außerhalb von Spielmodi, Free-Roam-Missionen oder -Events befindet. Je kürzer die Zeit zwischen diesen schlimmen Handlungen, desto schneller erhöht sich eure Sichtbarkeit. Begebt ihr euch wieder auf den Pfad der Gerechten zurück, wird sich eure Sichtbarkeit mit der Zeit verringern. Zusätzlich fügen wir Verhandeln mit ganzen Trupps hinzu und verbessern Fehden. Schon bald könnt ihr die Option „Verhandeln“ bereits nach dem ersten Kill auswählen, was für den Angreifer und seinen ganzen Trupp gilt. Alternativ könnt ihr, falls ihr lieber gegen euren Gegner in dem Kampf ziehen wollt, nach dem ersten Kill eine Fehde, Truppfehde oder Anführerfehde auslösen, wodurch euer kleiner Disput zu einer zeitlich begrenzten Schießerei wird, in dem rivalisierende Spieler ihren Streit unter sich im Free Roam regeln, wobei jeder Kill Punkte bringt. Verbesserung der Balance von Kopfgeld und Gesetzeshütern Verrufene Spieler, auf die hohe Kopfgelder ausgeschrieben sind, werden höchstwahrscheinlich von Kopfgeldjägern heimgesucht, die ihnen an den Kragen und ihr Kopfgeld wollen. Kriminelles Verhalten wirkt sich auf die Höhe eures Kopfgelds und auf eure Ehre aus – gestaffelt nach Schwere des Verbrechens. Das Töten eines anderen Spielers kann in höherem Kopfgeld resultieren, das Angreifen von Dorfbewohnern oder Tierquälerei wiederum könnte sich in niedrigerem Kopfgeld widerspiegeln, sofern das Verbrechen gemeldet wurde, und leichtere Straftaten wie Plündern oder Diebstahl werden lediglich eure Ehre verringern. Wenn euer Kopfgeld eine bestimmte Schwelle überschreitet und Kopfgeldjäger auf euch aufmerksam werden, werdet ihr alarmiert, dass sie euch tot sehen wollen. Je höher euer Kopfgeld, desto mehr seid ihr wert und umso schwerer gestaltet sich die Flucht für euch und euren gesamten Trupp. Tägliche Herausforderungen Wir werden zudem eine Reihe täglicher Herausforderungen hinzufügen, denen ihr euch in der Red Dead Online Beta stellen könnt. Erledigt individuelle Aufgaben, die jeden Aspekt des Lebens im Grenzland abdecken, und verdient euch EP und Goldnuggets. Herausforderungen reichen vom Sammeln von Kräutern, Verkaufen von Objekten beim Hehler, Jagen und Häuten von Tieren bis zum Ausräumen von Bandenverstecken, dem siegreichen Beenden von Fehden und noch vielem mehr. Diese täglichen Herausforderungen werden kontinuierlich erweitert und ergänzt, zum Beispiel um Spezialherausforderungen und -auszeichnungen, Boni für regelmäßiges Abschließen der Herausforderungen und mehr. Weitere Fehlerbehebungen und mehr. Quelle: Rockstar Danke an @joschi486 für den Hinweis!
  11. Bandai Namco und das verantwortliche Entwicklerstudio CyberConnect2 haben mit Dragon Ball Game: Project Z ein neues Action-Rollenspiel für 2019 in der Pipeline. Mit einem Trailer wurde das Spiel im Rahmen der Dragon Ball FighterZ World Tour Finals angekündigt (wir berichteten). Anders als in herkömmlichen Dragon Ball Kampf-Spielen, handelt es sich in Project Z um einen Action-Rollenspiel, das im Dragon Ball Z Universum einzupendeln ist. So sind im Trailer die Anfänge der Serie zu sehen (Kampf gegen Piccolo und Freezer). Erscheinen soll das Spiel im Laufe des Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Hier der Ankündigungstrailer. Quelle: YouTube
  12. Bandai Namco hat mit einem neuen Trailer zwei weitere Kämpfer zum beliebten Beat'em Up Dragon Ball FighterZ angekündigt. Im Trailer sind Jiren aus Universe11 und Mr. Satans knallharte Tochter Videl, die zeitweise mit Gohan (Saiyaman) zusammen kämpft, zu sehen. Jiren und Videl sind im zweiten FighterZ Pass enthalten und werden noch diese Woche am 31. Januar zur Verfügung gestellt. Zudem wurden zwei weitere Kämpfer aus Dragon Ball Super angeteasert. Broly und Gogeta (SSGSS) werden die Kämpferriege demnächst erweitern. Einen konkreten Termin gibt es allerdings noch nicht. Hier der Trailer. ~Dragon Ball FighterZ auf Amazon bestellen*~ *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  13. Christopher Grünewald

    Dragon Ball Project Z - Was steckt hinter dem neuen Spiel?

    Der erste Trailer zum neuen Dragon Ball Game ist online. Project Z wird das ganze bisher genannt und es gab nur die Info bisher, dass es ein Action-RPG wird. Wir haben uns den Trailer mal genau angeschaut und überlegen wo es hin gehen könnte. Mehr dazu im Video.
  14. Wie Bandai Namco bekannt gegeben hat, dürfen sich alle Fans des äußerst populären Dragon Ball-Franchise auf ein neues Spiel freuen. Das derzeit noch als Project Z gehandelte Spiel dürfte bei all denjenigen, denen ein neues Beat'em Up herzlich egal ist, für einen Freudensprungimpuls sorgen - zumindest aber beim Verfasser dieser Zeilen. Denn der neue Titel wird als Action-Rollenspiel angekündigt. Weder Entwickler noch sonstige Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt bekannt. Das allerdings könnte sich zwischen dem 26. und 27. Januar im Rahmen der Dragon Ball FighterZ World Tour Finals ändern. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden! Quelle: Twitter
  15. Obwohl der Beat'em Up-Titel Dead or Alive 6 kurzfristig verschoben werden musste, können alle interessierten SpielerInnen bereits heute Hand anlegen. Und zwar an den Online Beta-Test zum Titel, der ab sofort und bis Montag, den 14. Januar verfügbar sein wird. In der Beta enthalten ist der Online Versus-Modus, in dem man gegen andere Spieler antreten können wird. Zur Auswahl stehen die Charaktere Kasumi, Ayane, Hayate, Hayabusa und Diego. Wer am Online Beta-Test teilnehmen möchte, braucht eine aktive PlayStation Plus-Mitgliedschaft. Dead or Alive 6 Online Beta Test Kostenlos Dead or Alive 6 erscheint am 1. März diesen Jahres für die PlayStation 4. Dead or Alive 6 auf Amazon vorbestellen Danke an @thebourbonkid88 für den Hinweis! Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  16. Wie Rockstar auf der offiziellen Homepage zu Red Dead Redemption 2 mitgeteilt hat, hat man ein neues Update für den Red Dead Online genannten Multiplayer-Modus veröffentlicht, der sich derzeit noch in einer Beta-Phase befindet. In dieser wird der Modus auch "noch ein paar Monate" bleiben, da man auch weiterhin neue Gameplay-Features hinzufügen sowie dafür sorgen möchte, die Spielerfahrung ständig zu verfeinern und sie durch Änderungen zu stabilisieren und zu verbessern. Das neue Update fügt den sogenannten Modus Gun Rush hinzu, in dem "ihr eure Überlebensinstinkte auf die Probe stellt, Waffen und Munition sammelt, während das Spielgebiet für bis zu 32 Spieler stetig schrumpft." Der Battle Royale-Modus kann Jeder-gegen-Jeden oder im Team gespielt werden, wobei der letzte Überlebende gewinnt. Des Weiteren gab man bekannt an welchen weiteren Änderungen man derzeit arbeite und mit denen alle SpielerInnen man in Kürze rechnen könne: Tägliche Herausforderungen: Stellt euch jeden Tag neuen Herausforderungen, die jeden Aspekt des Spiels abdecken, wie Zielschießen oder vor den Gesetzeshütern fliehen. Verbesserungen von Gesetzeshütern und Kopfgeld: Einige Änderungen der Funktionsweise von Gesetzeshütern und Kopfgeldern in Red Dead Online, um Griefing weniger attraktiv zu machen. Bald wird auf Spieler ein Kopfgeld für begangene Verbrechen ausgesetzt und ein Anreiz geboten, dieses in einer bestimmten Zeit zu bezahlen. Wer zu lange damit wartet, wird von Kopfgeldjägern in allen Staaten verfolgt und muss entweder bezahlen oder fliehen. Verhandeln: Wir sorgen dafür, dass ihr schneller auf die Verhandeln-Funktion zugreifen könnt, um aggressive Spieler schneller zu meiden. Weiterhin wird es einfacher, Fehden, Truppfehden und Anführerfehden auszulösen, um es mit Angreifern im strukturierten Kampf aufzunehmen. Entfernungsabhängige Spielermarkierung: Die Markierung von Spielern auf der Karte erscheint bald nur noch auf kurze Distanz, wodurch sich die Entfernung verringert, innerhalb der ihr sichtbar seid. Das verringert die Wahrscheinlichkeit, über ein weites Gebiet zur Zielscheibe zu werden. Darüber hinaus möchten wir die Möglichkeit einführen, Spieler, die griefen und wahllos töten, mit einer schrittweise dunkler werdenden und auf größere Distanz sichtbaren Markierung speziell sichtbar zu machen. Dadurch kann jeder in der Sitzung potenzielle Gefahren sofort und aus einer sicheren Entfernung heraus sofort erkennen. Zudem sind viele weitere Inhalts-Updates geplant, die man im Laufe des Jahres veröffentlichen möchte. Dazu zählen neue Story-Missionen, welche die Handlung von „Ein Land der Möglichkeiten“ fortsetzen sollen. Dabei dürfen wir uns auf bekannte aber auch neue Charaktere freuen. Red Dead Redemption 2 auf Amazon bestellen Außerdem sollen eine Reihe dynamischer Events, die in der ganzen Spielwelt verteilt sind, für Unterhaltung und viele neue kompetitive Showdown- und Rennmodi für Abwechslung sorgen. Neben neuen Waffen und Kleidung verspricht Rockstar "vieles mehr, das wir jetzt noch nicht ankündigen können". Red Dead Redemption 2 ist seit dem 26. Oktober 2018 unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Quelle ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  17. Während der The Game Awards hat BioWare einen neuen Ableger der Rollenspiel-Reihe Dragon Age mit einem ersten Teaser angekündigt. Der noch namen- und terminlose Titel feiert die Rückkehr eines aus Dragon Age: Inquisition bekannten Charakters: Fen'Harel, auch Dread Wolf genannt - auf dessen Rolle im Spiel wir aufgrund von Spoiler-Gründen nicht weiter eingehen wollen. Viel mehr Informationen liegen zum aktuellen Zeitpunkt nicht vor, allerdings verspricht Executive Producer Mark Darrah, dass man ein neues Team zusammengestellt habe, dass aus Dragon Age-Veteranen sowie Menschen besteht, die bereits an Baldurs Gate und Jade Empire gearbeitet haben. Den ersten Teaer könnt ihr euch folgend ansehen: Quelle
  18. Was passiert, wenn man eine Awards Show so sehr mit Neuankündigungen und Premieren bewirbt, dass man meinen könnte, wir würden uns mit einem E3-Nachfolger beschäftigen? Richtig, die Gerüchteküche brodelt im gleichen Maße wie sie es vor der erwähnten, im nächsten Jahr recht Sony-armen Expo, tut. In diesem Fall widmen wir uns aber einem speziellen Gerücht, das besagt, dass BioWare, die derzeit an Anthem werkeln als bräuchte es tatsächlich so etwas wie Konkurrenz um Destiny 2 vom Thron zu stoßen, im Rahmen der Game Awards keinen geringeren Titel als das nächste Dragon Age ankündigen werden. Allerdings gibt es neben der Tatsache, dass es sich ohnehin um ein unbestätigtes Gerücht handelt, noch ein weiteres Haar in der Suppe zu finden: Erscheinen soll das Spiel frühestens im Jahr 2021. Rollenspielfans, die bekanntermaßen über viel Geduld verfügen, wird es freuen. 2021 könnte immerhin ein Jahr sein, in dem ein neues The Elder Scrolls und ein neues Dragon Age erscheinen könnten. Nun ja, Gerüchte halt. Mehr wissen wir vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, wenn die Game Awards ausgestrahlt werden. Aber selbst danach heißt es vermutlich weiterhin "Luft anhalten und abwarten", immerhin deutet ein potentieller Release im Jahr 2021 darauf hin, dass der Titel für die nächste Konsolengeneration erscheinen könnte. Und diese wird wohl eher weniger in dieser Woche enthüllt. Des Weiteren soll sich die Entwicklung noch in einem so frühen Stadium befinden, dass es noch keinen festen Titel für das Rollenspiel gibt. Aber hey! Dragon Age! Vielleicht... Quelle
  19. Anscheinend wird es auch in der offenen Spielwelt von Red Dead Online so langsam weihnachtlich. Zumindest soweit es die Gegebenheiten erlauben. So scheint zwar nicht die gesamte Landmasse plötzlich von einer weißen Haube bedeckt zu sein oder gar ein dicker, bärtiger Mann auf Rentieren durch die Gegend zu reiten, dafür darf gehts in den Saloons etwas festlicher zu. So spielen die dortigen Pianisten unterschiedliche Weihnachtslieder, denen bei einem Schluck Schnaps oder einem deftigen Essen lauschen kann. Habt ihr auch schon die Erfahrung sammeln dürfen oder etwas völlig anderes entdeckt? Oder lassen euch der Online-Modus von Red Dead Redemption 2 sowie Weihnachten völlig kalt? Quelle
  20. Rockstar hat neue Details zum Start der Beta von Red Dead Online veröffentlicht. Um die Server-Stabilität zu gewährleisten, wird die Spielerschaft zunächst gestaffelt in den Online-Modus gelassen, bevor am Freitag (den 30. November) alle Spieler ran dürfen. Alle Informationen zu den Staffelungen findet ihr hier. Vorab noch ein paar Worte zum Beta-Feedback. Rockstar baut auf eure Erfahrungen. Daher rufen die Verantwortlichen alle Tester dazu auf, bei technischen Probleme jeglicher Art, die Rockstar-Support-Seite zu besuchen und euer Anliegen mitzuteilen. ~Red Dead Redemption 2 auf Amazon bestellen*~ Nachfolgend haben wir für euch alle neu-veröffentlichten Informationen zusammengefasst: In allen fünf Staaten: Die Welt von Red Dead Online bietet ein sich ständig erweiterndes Spielerlebnis. Auch während der Betaphase wird es einige Neuerungen und Updates geben. Ab dieser Woche könnt ihr euch mit Freunden zu einem Trupp zusammenschließen, ein Lager aufschlagen, kooperative storybasierte Missionen angehen oder in kompetitiven Serien gegeneinander antreten, Fremde in der Welt finden, um ihnen zu helfen (oder nicht), spontane Herausforderungen im Free Roam annehmen, auf die Jagd oder zum Fischen gehen, eine Bindung mit eurem Pferd aufbauen, die Welt mit Freunden oder alleine erkunden (aber Vorsicht vor Hinterhalten!) und vieles mehr. Währenddessen sammelt ihr durch eure Entdeckungen und Begegnungen ständig EP, die euren Rang erhöhen und euch zusätzliche Boni bescheren. Durch euren Fortschritt schaltet ihr Gegenstände frei und verbessert eure Attribute. Ihr könnt während eures Spielerlebnisses in der offenen Welt auch Herausforderungen absolvieren, um Auszeichnungen in 12 Kategorien wie Kampf, Jagd, Scharfschütze und Überlebenskünstler zu verdienen. Red Dead Online beginnt mit der Erstellung eures Charakters. Legt euer Aussehen und eure Attribute fest, bevor ihr euch vom Sisika-Gefängnis aus auf die Reise macht. Bald erhaltet ihr ein Pferd, schlagt ein Lager auf, findet einen Schatz, rüstet eure erste Fähigkeitskarte aus und trefft einige schicksalhafte Charaktere, die eine längere Geschichte zu erzählen haben – eine Geschichte um die Jagd nach Wahrheit, Rache und Ehre. Ehre und Outlaws In Red Dead Online erhöht oder verringert sich eure Ehre entsprechend euren Entscheidungen und eurem Verhalten. Ihr bestimmt eure Ehre – durch Entscheidungen über Leben und Tod bis hin zu natürlichen Interaktionen wie der Pflege eures Pferdes. Neben der Tatsache, dass die Welt auf subtile Weise unterschiedlich auf euch reagiert, werdet ihr bemerken, dass auch der Verlauf bestimmter Missionen je nach eurer Ehre unterschiedlich ausfällt. Free-Roam-Missionen Begebt euch alleine oder zusammen mit eurem Trupp zu den fremden Personen, die auf der Karte markiert sind, um Free-Roam-Missionen in Angriff zu nehmen. Auf dem Weg werdet ihr auf einige bekannte Gesichter treffen. Die Missionen können unterschiedlich ausfallen, je nachdem wie nobel oder ruchlos ihr seid. Ein Beispiel: Ein ehrenhafter Revolverheld wird gebeten, einen Konvoi zu eskortieren und ihn vor den Angriffen von Gangs oder sogar den Trupps von anderen Spielern zu beschützen. Ein unehrenhafter Outlaw wird hingegen vielleicht darum gebeten, einen Verbrecher aus den Händen des Gesetzes zu befreien. Ein Land der Möglichkeiten Die Ehre beeinflusst auch den tiefgründigen kooperativen Handlungsstrang für zwei bis vier Spieler, den wir kontinuierlich ausbauen werden. In „Ein Land der Möglichkeiten“ werdet ihr mit einer mehrteiligen Reihe von Missionen konfrontiert, von denen sich einige Teile ändern können, wenn sich eure Ehre auf der Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit oder Rache verändert. Wettkampf und Showdown-Serien Natürlich steckt Red Dead Online auch voller neuer kompetitiver Gameplay-Modi. Die Beta beinhaltet zum Start fünf neue Modi, die Teil einer größeren Showdown-Serie sind. Zudem könnt ihr mit eurem treuen Ross überall auf der Karte auch Punkt-zu-Punkt-, rundenbasierte und offene Rennen bestreiten. Steigt an einer der Showdown-Serien-Markierungen ein, um ein schnelles Match in einer Vielzahl von Modi zu starten: Shootout & Team Shootout Klassische Schießereien mit unbegrenzten Leben. Sammelt vor Ablauf der Zeit die meisten Kills. Bei einem Unentschieden wird Sudden Death ausgelöst: Der nächste Kill entscheidet. Make It Count Euer Einfallsreichtum wird in zwei Spielmodi auf die Probe gestellt: Benutzt nichts außer einem Bogen und einer Handvoll Pfeile oder Wurfmesser, um am Ende als Letzter zu überleben. Dank eines ständig schrumpfenden Spielgebiets gibt es kein Entkommen. Most Wanted Ein taktisches Rennen an die Spitze. Jeder Kill verbessert eure Position, aber beachtet: Je näher ihr der Spitze der Punktetafel kommt, desto mehr Punkte erhalten die Spieler, die euch erledigen. Hostile Territory Arbeitet als Team, um das Land zu kontrollieren. Erobert ein Gebiet, um Punkte zu sammeln: Das Team mit den meisten Punkten gewinnt – oder ihr gewinnt, indem ihr die ganze Karte kontrolliert. Name Your Weapon Stellt in diesem Kampf jeder gegen jeden oder mit Teams eure Fähigkeiten zur Schau. Je schwieriger die Handhabung der benutzten Waffe ist, desto mehr Punkte bekommt ihr für jeden Kill. Quelle: Pressemitteilung *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  21. Mit Revenant Dogma haben die Verantwortlichen von Kemco und EXE-Create ein 3D-Battle-Rollenspiel für die PlayStation 4-Konsole und den PlayStation Vita-Handheld angekündigt. Dieses kommt mit verschiedenen Charakteren daher und zur Geschichte heißt es derzeit lediglich "Wohin führt der Weg der göttlichen Macht?". Ein erster Trailer gewährt euch diesbezüglich einen Einblick. Diesen könnt ihr euch hier anschauen:
  22. Wie Rockstar bekannt gegeben hat, wird man ab heute beginnen die ersten Anpassungen an der Beta zu Red Dead Online vorzunehmen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk darauf, eine möglichst ausgeglichene, unterhaltsame und belohnende Erfahrung zu erschaffen, die alle verfügbaren Missionen und Modi umfasst. Dazu zählt folgendes: Erhöhung der Belohnung bei Missionen und Aktivitäten inklusive Free Roam Missionen, Free Roam Events, Wiederholungen der A Land of Opportunities Missionen, Showdown Series Modi und anderen. Dafür gibt es nun mehr Bargeld und Gold. Die meisten Produkte aus dem Wheeler, Rawson & Co-Katalogs werden reduziert. Spieler, die Waffen zum vorherigen Preis gekauft haben, bekommen die Differenz gutgeschrieben. Das beginnt heute und soll bis zum 10. Dezember abgeschlossen sein. Beim Einloggen wird ein Hinweis eingeblendet, solltet ihr betroffen sein. Der Wert verschiedener Pelze, Häute und Fische wird genauso angepasst wie der von Pferdewiederbelebungstränken. Des Weiteren bedankt sich Rockstar für den anhaltenden Support und das Feedback. Man arbeitet dort daran kritische Bugs und Fehler zu beheben, die auf Spielerrückmeldungen basieren und bekannt sind. Sollte einem etwas auffallen, darf und sollte man dies auch weiterhin mitteilen (reddeadonline.com/feedback). Als eine Art Dankeschön bekommen alle Spieler, die bisher an der Red Dead Online-Beta teilgenommen haben, ein Geschenk in Form von 250 RDO-$ und 15 Gold-Barren. Diese sollen bis zum 14. Dezember auf dem Spieler-Konto gutgeschrieben sein. Quelle
  23. Bevor die Spyro Reignited Trilogy, eine Remake-Sammlung der ersten drei Spyro the Dragon-Spiele am morgigen Dienstag offiziell erscheint, könnt ihr euch folgend einige Minuten bewegtes Bildmaterial zu Spyro: Year of the Dragon ansehen, das die Kollegen von IGN online gestellt haben. Es handelt sich dabei genau genommen um die ersten zwölf Minuten des Spiels, was die Spoilergefahr relativ gering hält. Spyro Reignited Trilogy auf Amazon bestellen Die Spyro Reignited Trilogy erscheint am 13. November für die PlayStation 4. Im Vorfeld hatte man im Rahmen einer Marketingaktion eine Drohne des lila Drachen quer durch die USA geschickt, um Rapper Snoop Dogg mit einem Exemplar des Spiels zu versorgen. Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  24. Rockstar hat soeben ein neues (und somit das erste seit dem Day One-Patch veröffentlichte) Update für Red Dead Redemption 2 zum Download bereitgestellt. Der Softwareflicken mit der Versionsnummer 1.03 ist 5,64 GB groß und bringt neben der von vielen mit Spannung erwarteten Red Dead Online-Beta auch andere Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Performance. Während die von der PlayStation 4 angezeigten Veränderungen wie immer sehr viele Wünsche für an den Details interessierte Menschen übrig lassen, finden sich auf Reddit schon detailliertere Listen bezüglich des Changelogs: Unterstützung für die Red Dead Online Beta hinzugefügt. Mehrere Fehler, die Crashes verursachten, wurden behoben. (1.03) Mehrere Glitches behoben (1.03) Mehrere Fehler, die zu Rucklern und Lag führten, wurden behoben. Mehrere Fehler, die Framerate-Drops und Freezes verursachten, wurden behoben. Zusätzliche Performance- und Stabilitätsverbesserungen. Mehrere Gameplay-Verbesserungen wurden hinzugefügt. Weitere kleinere Änderungen und Fehlerbehebungen. Red Dead Redemption 2 auf Amazon bestellen Das Update 1.03 steht ab sofort für alle Besitzer des Spiels zum Download bereit. Besitzer der Red Dead Redemption 2: Ultimate Edition dürfen bereits heute in die Red Dead Online-Beta reinschnuppern, ansonsten verläuft der Start schrittweise. Weitere Informationen dazu findet ihr hier. Danke an @_Raschi_ und @joschi486 für die Hinweise! Quelle ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  25. Nachdem man bereits vor der Veröffentlichung des erfolgreichen Open World-Westerns Red Dead Redemption 2 angekündigt hatte, dass der Red Dead Online genannte Multiplayer-Part des Spiels Ende November in Form einer Beta-Phase für die Spieler zugänglich gemacht werden würde, gab man nun bekannt, wie genau das ablaufen wird. Man hält an einem gestaffelten Auftakt fest, was bedeutet, dass nicht alle Spieler auf einmal in die weitläufigen Online-Welten gelassen werden. Vielmehr dürften sich vor allem Käufer der sogenannten Ultimate Edition des Spiels freuen, denn diese dürfen bereits am morgigen Dienstag, dem 27. November, loslegen. Anschließend sollen täglich neue SpielerInnen teilnehmen können. Red Dead Redemption 2 auf Amazon bestellen Weiterhin soll das folgendermaßen ablaufen: Am Dienstag, dem 27. November: Alle Besitzer der RDR 2 Ultimate Edition Am Mittwoch, den 28. November: Alle Besitzer des Spiels, die am Releasetag gespielt haben Am Donnerstag, den 29. November: Alle jene, die am Releasewochenende gespielt haben Am Freitag, den 30. November: Alle Spieler, die den Titel gekauft haben Die Spielwelt von Red Dead Online soll die gleichen Tiere und Aktivitäten beheimaten wie die Singleplayer-Welt. Man wird mit bis zu sieben Spielern in einer Gruppe durch die Landschaft reiten können, am Lagerfeuer sitzen, sein Camp ausbauen, Angeln oder Jagen können. Zwar soll es keine ausgearbeitete Geschichte geben, aber durchaus einen narrativen roten Faden, der die verschiedensten Missionen und Aufträge miteinander verbindet. Des Weiteren kann man seinen eigenen Avatar anpassen und auch alleine durch die Wildnis streifen. Es wird sowohl kooperative als auch kompetitive Missionsarten geben. Weitere Informationen möchte Rockstar am morgigen Dienstag mit uns teilen. Red Dead Redemption 2 ist seit dem 26. Oktober unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Man muss das Spiel besitzen, um an der Beta teilnehmen zu können. Quelle ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.