Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends - Complete Edition".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
    • Playstation Vita - die Hardware
    • Playstation Vita - Die Software
    • Vorschauen und Tests
  • Archiv
    • VitaTalk
    • Marktplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

197 Ergebnisse gefunden

  1. Sony hat einen neuen DualShock 4 Controller vorgestellt. Die Special Edition hat den Namen Alpine Green und ist ab dem 15. April 2019 erhältlich. Quelle: Pressemitteilung
  2. Auf dem PC kennt man den isometrischen Top-Down Action-Titel unter dem Namen Seven: The Days Long Gone. Nun bekommen auch PS4 Spieler eine überarbeitete Version spendiert. Enthalten ist in der Seven: Enhanced Edition auch das Add-on Drowned Past. In Drowned Past wird der Spieler auf die Enklave treffen, eine ragtagartige Gruppe geheimnisvoller Vagabunden, die das mythologische versunkene Schiff entdeckt haben und es in der Hoffnung erkunden, den Reichtum zu entdecken. Zudem erhält das Originalspiel eine Reihe neuer Gegner, Waffen, Outfits, Konstruktionspläne und Fertigkeiten. Der Release soll am 26. März erfolgen. In Seven: Enhanced Edition schlüpft man in die Rolle vom Dieb Teriel. "Wenn es einen Ort gibt, den Meisterdieb Teriel um jeden Preis meidet, dann ist es die Gefängnisinsel Peh. Doch als ein waghalsiger Raubüberfall eine unerwartete Wendung nimmt, findet sich Teriel gefesselt in einem Luftschiff, das zur berüchtigten Insel fliegt. Um die Sache noch unangenehmer zu machen, formuliert der Dämon in seinem Kopf sehr deutlich, dass der Dieb niemals gehen wird, wenn er nicht genau das tut, was ihm gesagt wird." Quelle
  3. Die Limited Edition der PS4 Pro Konsole von Sekiro: Shadows Die Twice ist ein Kunstwerk, auf das jeder Fan des Titels stolz sein könnte. Die prächtige Konsole ist in einem dunklen Bambus / Holz-Look gestaltet und verleiht ihr einen erdigen Glanz. Sekiro: Shadows Die Twice wurde kunstvoll in einem Ahornholz-Effekt in japanischer Sprache auf die Konsole eingraviert. Der Titel des Spiels ist auch auf dem Touchpad des DualShock 4 verfasst. Activision und FromSoftware's neuester Titel Sekiro: Shadows Die Twice wird am 22. März veröffentlicht. Quelle
  4. Christopher Grünewald

    [Stream] Apex Legends

    Wir streamen gleich einige Runden Apex Legends. Jeder ist herzlich eingeladen mit zu zocken. Start: 14:00 Uhr Hier kommt ihr zum Stream:
  5. Wer die Überschrift womöglich nur überflogen hat, wird nun eventuell annehmen, dass dies eine reine News rund um Electronic Arts und Respawns neuesten Battle Royale-Shooter Apex Legends sein wird. Das allerdings ist nur die halbe Wahrheit und gleichzeitig ein schönes Beispiel im Kleinen dafür, was Entwickler Fast Travel Games gerade im größeren Stil widerfahren ist. Denn in China verkaufte sich deren Spiel, ein Virtual Reality-Titel mit dem Namen Apex Construct, der im März letzten Jahres unter anderem für den PC und PlayStation VR veröffentlicht wurde, in den letzten sieben Tagen häufiger als im gesamten vergangenen Jahr. Zudem gingen die Besucherzahlen auf der dazugehörigen Steam-Seite um immerhin 4000 % nach oben. Das bestätigte das Entwicklerstudio in einem ResetEra-Beitrag und stellte fest, dass der Release des namensähnlichen, aber sonst doch sehr unterschiedlichen Apex Legends für einen Schub der Popularität sorgte. Einer der Entwickler des VR-Titels, Andreas Juliusson, bestätigte, dass man den Käufern ihr Geld vermutlich zurückerstatten werde, aber dass die Zahlen im Moment zumindest sehr gut aussähen. Letzteres fügte er scherzhaft hinzu. Gleichzeitig merkte er an, dass es allerdings auch eine Schattenseite gebe. Viele Käufer fühlten sich betrogen und absichtlich in die Irre geführt und verteilen auf Steam zahlreiche negative Bewertungen für den VR-Titel. Zwar werde man danach schauen, aber der Schaden sei nunmal angerichtet, obwohl man nichts Falsches getan habe. Und zugegeben: Natürlich klingt der Name im ersten Moment ähnlich und das Logo könnte man auch schon mal irgendwo gesehen haben, aber sonst könnten die Titel unterschiedlicher nicht sein. Zumal es sich bei Apex Contruct um ein reines Singleplayer-Spiel für VR-Plattformen und bei Apex Legends um einen Battle-Royale-Hero-Shooter-Hybriden handelt. Eine weitere Gemeinsamkeit allerdings: beide Titel sind spielenswert. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Käufer beruhigen und beide Spiele die Aufmerksamkeit und Bewertungen bekommen, die sie verdienen. Quelle
  6. Ab sofort ist der Action-Rollenspielhit NieR: Automata in Form der sogenannten Game of the YoRHa Edition unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Die günstige GOTY-Version des Titels beinhaltet selbstverständlich das Hauptspiel sowie die einzige erschienene "Erweiterung" namens 3C3C1D119440927. Weiterhin sind vier Pod-Designs (Grimoire Weiss, Retro-Grau, Retro-Rot und Pappkarton) sowie die Ausstattung "Maschinen-Maske" enthalen. Des Weiteren erhalten Käufer der PlayStation 4-Version ein dynamisches Design, 15 PSN-Avatare sowie die Pod-Skins "Spielsystem" und "amazarashi-Kopf" dazu. Den Launch-Trailer könnt ihr euch folgend ansehen: NieR: Automata - Game of the YorHa-Edition für 36,99 € auf Amazon bestellen Die NieR: Automata - Game of the YorHa-Edition ist ab sofort unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Die digitale Version findet ihr zum Preis von 39,99 € im PlayStation Store. Den Amazon-Link habt ihr unter Umständen ja bereits entdeckt. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  7. Serdar Yazici

    Apex Legends - Neues Update behebt Absturzprobleme

    Respawn Entertainment hat das zweite Update zum Free-to-Play Battle-Royal Shooter Apex Legends veröffentlicht. Das Update steht ab sofort zum Download bereit und behebt unter anderem Absturzprobleme auf der PlayStation 4. In der Summe sind es genau genommen kleinere Verbesserungen. Diese wollen wir euch dennoch nicht vorenthalten. Die Patch-Notes im Detail: PS4 Behebt Absturzprobleme, wonach die GPU "hängen" geblieben ist. Ein Absturz, der beim frühen Drücken der Taste während eines Ladeprozesses auftrat, wurde behoben Alle Plattformen Problem behoben, durch das sich Spieler nach dem Wiederbeleben manchmal langsam bewegten. Problem mit der Mirage-Fähigkeit behoben, die Abstürze verursachte Problem behoben, bei dem Gibraltars Epic-Skin auf der Xbox One Abstürze verursachte Quelle
  8. Serdar Yazici

    Apex Legends - USK begründet Freigabe ab 18

    Während sich der Free-to-Play Battle-Royale Shooter Apex Legends immer weiter der Beliebtheit erfreut, bleibt doch ein maroder Nachgeschmack. Laut der USK richtet sich der Shooter in erster Linie an Erwachsene. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bleiben also außen vor. Natürlich haben sich einige mit der Frage beschäftigt, warum das so ist? So lässt sich Apex Legends doch nahtlos in die Battle Royale Reihe neben Fortnite, Blackout (CoD) und PUBG einreihen, oder doch nicht? Die Kollegen von PCGames hakten bei der deutschen USK nach und wollten die Beweggründe hinter dieser Entscheidung wissen. Wenn es nach der USK geht, sind die sogenannten schwarzhumorigen "Finishing-Moves" (der finale Hieb, um Gegner vollends auszuschalten) ein absolutes "No-Go". Zur Begründung heißt es: "Für eine Freigabe ab 16 Jahren sprachen die vielen distanzierenden Fantasy-Elemente, die teilweise unrealistischen "finishing moves" und die schwarzhumorigen Spielelemente. Andererseits gibt es im Spiel auch "finishing moves", die realitätsnah und brutal wirken. So kann im Spiel menschlich gestalteten Spielfiguren ins Gesicht getreten, mit dem Messer in die Seite gestochen oder mit dem Rücken auf die Figur gesprungen werden. In einigen Animationen ist danach zu sehen wie die Gewinnerfigur eine Siegerpose einnimmt, die den Unterlegenen verhöhnt, und gegen die Kamera schlägt bzw. tritt. Durch diese effektvollen Inszenierungen brutaler Tötungsarten als besonders schwarzhumorige "finishing moves" werden diese humoristisch "abgefeiert" und damit in ihren Folgen verharmlost, so dass desensibilisierende Effekte und eine sozialethische Desorientierung auch von älteren Jugendlichen nicht ausgeschlossen werden konnten. Das USK-Prüfgremium war daher der Auffassung, dass das Spiel "Apex Legends" Jugendlichen ab 16 Jahren noch nicht zugänglich gemacht werden sollte, da eine Beeinträchtigung ihrer sozialen Entwicklung angenommen wurde. Aus den genannten Gründen erhielt das Spiel das gesetzliche Alterskennzeichen "keine Jugendfreigabe" (USK 18)." Gefühlt sind es vermehrt Minderjährige, die sich auf dem Schulhof mit Freunden an Battle Royal Titeln erfreuen. In Anbetracht der Gesamtsituation, der steigenden Beliebtheit und des Erfolges ist nicht auszuschließen, dass besagte "Finishing-Moves" in brenzligen Situationen, gerade bei Jugendlichen, eine Vorbildsfunktion einnehmen könnte. Daher ist die Entscheidung im Grunde nachvollziehbar... ...Oder was sagt ihr dazu? Quelle
  9. Ab heute ist die Stellaris: Console Edition offiziell unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Passend dazu haben Paradox Interactive und Tantalus Media einen Launch-Trailer veröffentlicht, den ihr euch folgend ansehen könnt. Natürlich wurden die Steuerung und das Interface für die Konsolen etwas entschlackt, sodass der Titel auch mittels DualShock 4-Controller angenehm spielbar bleibt. Stellaris: Console Edition lässt Spieler… … die gigantische Weite des Weltraums erblicken samt prozedural erzeugten Galaxien mit einer ungezählten Anzahl von Planeten, die es zu erforschen gilt. ... eine Myriade von wilden, eigenartigen und gefährlichen Alien-Völkern entdecken, die sich entweder als wichtige Handelspartner oder als eroberungswürdige Spezies, die nichts anderes im Sinn hat als die Zivilisation des Spielers zu versklaven, herausstellen. … strategische Weltraum-Kriegsführung und Ressourcen-Management auf sich nehmen, um das Überleben und den technischen Fortschritt des eigenen Imperiums zu sichern. … wissenschaftliche Anomalien erforschen und technologische Wunder in den Weiten der Galaxie entdecken und sie für die eigenen Zwecke einsetzen. … das eigene Grünschnabel-Imperium regieren, die eigene Macht erhalten und ihre Ziele durch geschickte Manipulation der Politik, der Fraktionen, Traditionen etc. durchsetzen. Die Stellaris: Console Edition ist ab sofort unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Ihr findet den Titel zum Preis von 39,99 € im PlayStation Store. Quelle: Pressemitteilung
  10. Hallo liebe Community, ab sofort könnt ihr euch im Free2Play Battle Royal Shooter Apex Legends im Titanfall-Universum hitzige Feuergefechte mit euren Freunden und Feinden liefern (wir berichteten). Bei Apex Legends handelt es sich um ein Team-basiertes Battle-Royale-Erlebnis mit dem typischen Respawn-Feeling. Spieler wählen eine von acht Legenden, jede bietet einzigartige Fähigkeiten und eine eigene Spielweise. Das letzte Team, das am Ende noch steht, hat gewonnen. Zur Feier des Tages verlosen wir mit freundlicher Unterstützung von Electronic Arts je 1 x Gründer-Pack und 1 x Starter-Pack für den Titel, die euch den Einstieg in das Spiel erleichtern können! Inhalt des Starter Packs – 600 Apex-Münzen – Exklusive animierte Waffen-Skin Frischfleisch RE45 – Exklusive Futterrausch-Plakette Inhalt des Gründer-Packs – 2.000 Apex-Münzen – Exklusive legendäre Hemlok Dämonen-Waffen-Skin – 3 exklusive Roughneck-Charakter-Skins (je 1 für Wraith, Bloodhound und Gibraltar) – 3 exklusive Abzeichenrahmen (je 1 für Wraith, Bloodhound und Gibraltar) – 1 exklusive Gründerplakette Was ist zu tun? Kommentiert diesen Post und erklärt uns, was euch an Apex Legends am besten gefällt! Unter allen Teilnehmern verlosen wir dann die beiden genannten Bonus-Codes. Wir weisen darauf hin, dass Apex Legends von der USK das "Ab 18"-Siegel erhalten hat! Das Gewinnspiel läuft bis zum 09.02.2019, 23:59 Uhr! Das P4M-Team wünscht allen Teilnehmern viel Glück!
  11. EA und Respawn Entertainment verbuchen mit Apex Legends bereits nach kurzer Zeit immense Erfolge. Die Idee aus einem Hero-Shooter im Battle-Royal Gefilde, verpackt in einem Free-to-Play Korsett scheint aufzugehen. Und das im Universum von Titanfall. Respawn Verantwortlicher Vince Zampella vermeldet 10 Millionen Spieler innerhalb von 72 Stunden. Insgesamt wären zudem eine Million Spieler zur selben Zeit online. Wenig überraschend, dass ein Dankesschreiben folgt. "Dies war eine wirklich unglaubliche Reise. Wir haben getestet und optimiert. Wir stritten und einigten uns. Wir haben einen Punkt erreicht, an dem wir etwas Magie spürten. Wir wussten, dass es riskant sein würde, das Franchise in diese Richtung zu führen, Free-to-Play und einen Überraschungsstart hinzulegen. Aber wir haben uns in Apex Legends verliebt und wollten die Freude mit anderen teilen. Wir hatten gehofft, ihr würden es genauso lieben wie wir, aber wir hätten uns niemals erträumt, dass die Unterstützung und das positive Feedback so gewaltig wird. Danke von uns allen in Respawn, dass ihr uns und Apex Legends eine Chance gegeben habt. Vielen Dank, dass ihr euch auf unserer Reise angeschlossen habt. Das ist erst der Anfang! Wir haben in diesem Jahr so viel mehr für Sie auf Lager." Was haltet ihr von Apex Legends? Quelle
  12. Bislang lässt sich das erfolgreiche Battle Royal Spiel Apex Legends nur zu dritt im Squad spielen. Dies könnte sich in Zukunft allerdings ändern. Ein tüftliger Dataminer möchte im Quellcode des Spiels zwei interessante Entdeckungen gemacht haben. Es handelt sich dabei um einen bisher unbestätigten Solo- und einen Duo Modus. Weder EA noch die Entwickler von Respawn haben sich dazu geäußert. Aufgrund des bisherigen Erfolges erscheinen diese Neuerungen allerdings durchaus realistisch, wenn auch alles nur "gefaked" sein könnte. Was Respawn jedoch mit Sicherheit bestätigt hat, ist, dass am Dienstag, den 12 Februar, um 01:40 Uhr (MEZ) ein Server Update für Apex Legends durchgeführt wird. Die Server werden für das Update nicht abgeschaltet, so dass fleißig weiter gespielt werden kann. Welche Neuerungen das Server-Update mit sich bringt ist hingegen unklar. Berichten zufolge häuften sich am Wochenende Beschwerden über instabile Server. Das Update könnte dieses Problem lösen. Oder aber man möchte Apex Legends wettbewerbsfähig für die "Twitch Rivals Challenge" machen, wo ein Preisgeld in Höhe von 200.000 USD für den Gewinner winkt.
  13. Wie Electronic Arts und Entwickler Respawns Vince Zampella bekannt gegeben haben, erfreut sich der Free to Play-Shooter Apex Legends, der Elemente des Battle Royale- mit denen eines Hero-Shooters verbindet, auch eine Woche nach der Veröffentlichung noch großer Beliebtheit. So konnten die Macher über 25 Millionen Spieler verzeichnen und sich über das vergangene Wochenende sogar über 2 Millionen gleichzeitig aktive Nutzer freuen. Man möchte den Shooter auch weiterhin unterstützen und weist beispielsweise auf den kommenden Battle Pass sowie die in Kürze startende Season One hin, die neue Legenden, Loot, Waffen und einiges mehr mit sich bringen wird. Zudem werden es anlässlich des Valentinstags dazu passende Items ins Spiel finden, die die romantische Seite von Apex Legends in den Vordergrund rücken sollen. Ihr könnt euch den Titel jederzeit aus dem PlayStation Store laden, solltet ihr Lust auf einen Shooter im Titanfall-Universum haben. In Deutschland kostet der Titel dort allerdings 25 Cent. Quelle
  14. Christopher Grünewald

    Apex Legends - Unser großes Box Opening

    Vor wenigen Tagen wurde Apex Legends angekündigt und direkt kostenlos veröffentlicht. Ein AAA Battle Royal Game gepublished von EA und entwickelt von Respawn Entertainment, dem Entwickler von Titanfall. Ich hätte nicht gedacht, dass mich ein Battle Royal so begeistert. Wir haben im Video einfach mal zehn der Apex Packs geöffnet und geschaut was raus kam. Hier die Wahrscheinlichkeiten für mindestens ein Objekt der jeweiligen Wahrscheinlichkeit pro Box: Selten oder besser: 100 % Episch oder besser: 24,8 % Legendär: 7,4 %
  15. Paradox Interactive und Entwickler Tatalus haben ein neues Video zur Konsolenversion des Strategie-Titels Stellaris veröffentlicht, das auf deren Features und Anpassungen eingeht. In dem Titel gilt es nicht nur eine prozedural generierte Galaxie zu erkunden, sondern auch Handel mit zahlreichen außerirdischen Rassen zu betreiben, beziehungsweise sich in DIplomatie zu üben, möchte man nicht Teil eines Krieges werden, bei dem das Ressourcenmanagement an oberster Stelle zu stehen hat. Stellaris: Console Edition erscheint in der nächsten Woche, genauer gesagt am 26. Februar, unter anderem für die PlayStation 4. Danke an @Stritzel für das Einsenden der News! Quelle: YouTube
  16. Am gestrigen Abend kündigten Electronic Arts und Entwickler Respawn mit Apex Legends einen neuen Shooter an, der das Battle Royale-Genre aufmischen soll und direkt veröffentlicht wurde. Bei dem Free to Play-Titel der Titanfall-Macher handelt es sich um ein thematisches Spin-Off der erwähnten Mech-Shooter, in dem die Spieler gegeneinander antreten. Dabei können sie sich allerdings nicht auf die Hilfe der riesenhaften Roboter verlassen, sondern können nur auf die eigenen Fähigkeiten zurückgreifen. Dennoch ist das Spiel laut der Entwickler im gleichen Universum angesiedelt. Den Launch-Trailer könnt ihr euch folgend ansehen: Während Respawn und Titanfall vermutlich erst einmal die Herzen höher schlagen lassen könnten, wird der Free to Play-Zusatz den ein oder anderen abschrecken. Doch laut der Entwickler soll man alle Inhalte, die man auch im Tausch gegen Echtgeld, beziehungsweise die damit erworbene Ingame-Währung erstehen kann, auch freispielbar sein. Ohnehin handelt es sich dabei - ähnlich wie in Blizzards Overwatch - beinahe ausschließlich um kosmetische Gegenstände wie Skins, Siegesposen, oder auch Lootboxen, die wiederum lediglich Zugriff auf die erwähnten Dinge gewähren. Wer Overwatch gespielt hat, sollte sich das System vorstellen können. Die Ausnahme davon sind die (bis dato) zwei legendären Charaktere Caustic und Mirage. Zwar lassen sich auch diese nach einer gewissen Spieldauer freischalten (der erste nach ungefähr 15, der zweite nach knapp 30 Stunden), sie können aber auch einzeln erworben und direkt genutzt werden. Dennoch soll das System nicht als Pay to Win ausgelegt sein. Im PlayStation Store finden sich zahlreiche verschiedene Versionen und Add-Ons zum Titel. Das Gründer-Paket enthält direkt 2.000 Apex-Münzen sowie einige Skins und kostet 29,99 €, während das Starter Paket gerade mal 600 Münzen sowie animierte Waffen-Skins mit sich bringt. Der Preis beträgt hier aber auch nur 4,99 €. Die Preise für eine unterschiedliche Anzahl der erwähnten Münzen schwankt von 9,99 € bis 99,99 €. Die Pakete sind hier im PlayStation Store versteckt. Wer sich allerdings lediglich für das Spiel interessiert, wird derzeit nur auf der Konsole fündig. Über den Browser lässt sich die kostenlose Version zum aktuellen Zeitpunkt nicht laden. Quelle
  17. Koei Tecmo hat einen neuen Trailer zum Action-Adventure Samurai Warriors 4 DX veröffentlicht. Leider kommt auch dieser Trailer komplett in japanischer Sprache daher und ist zudem für den westlichen Markt noch nicht bestätigt. Dennoch wollten wir euch das neue Bild-Material nicht vorenthalten. Erscheinen soll der Titel am 14. März in Japan. Samurai Warriors 4 DX ist eine "komplette Edition" des Spiels und enthält über 150 zuvor veröffentlichte DLC-Inhalte, darunter Kostüme, Waffen, Ausrüstungen, Szenarien, Hintergrundmusik und mehr.
  18. Serdar Yazici

    Apex Legends - Offizielle Enthüllung heute Abend

    EA und die Titanfall-Macher von Respawn Entertainment werden heute Abend um 17 Uhr im Rahmen eines Live-Streams ihr neuestes Eisen im Feuer vorstellen. Apex Legends soll Gerüchten zufolge ein Free-to-Play Battle Royal Shooter werden und im Titanfall-Universum angesiedelt sein, allerdings ohne Titans. Ebenfalls ist die Rede davon, dass der Shooter kurz nach der Enthüllung veröffentlicht werden soll. Mehr Informationen bekommen wir im Live-Stream, den wir unten für euch eingebunden haben.
  19. Christopher Grünewald

    Unser Apex Legends Stream

    Quasi aus dem nichts wurde gestern Apex Legends angekündigt und direkt auch veröffentlicht. Wir schauen uns das Spiel heute mal im Stream an. Auf der PS4 natürlich. Start: 14:30 Uhr
  20. Aktuell könnt ihr einige Games vergünstigt abgreifen. Dabei legen wir uns nicht nur auf Amazon fest, sondern schauen uns auch die Konkurrenz Media Markt und Saturn an. Falls ihr eine externe Festplatte sucht, schaut in der Media Markt & Saturn Rubrik nach. Dort gibt es aktuell 1 TB, 2 TB und 4 TB Seagate Festplatten zu günstigen Preisen. Fallout 76 wird drauf gelegt. Amazon Angebote: Yakuza Kiwami 2 - Steelbook Edition für €29,99 Metal Max Xeno für €19,99 Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk für €24,96 428 Shibuya Scramble für €29,99 Project Cars 2 - Collector's Edition (Amazon exklusiv) für €58,32 Deponia für €9,99 Disgaea 1 Complete für €29,99 Dragon Quest Heroes 2 Explorer's Edition für €9,99 Lost Sphear für €9,99 Project Highrise: Architect's Edition für €16,96 Shenmue I & II für €19,99 Media Markt & Saturn Angebote: Tom Clancy´s Rainbow Six Siege Advanced Edition für €14,99 Far Cry 3 - Classic Edition für €14,99 Yakuza 6: The Song of Life - Essence of Art Edition für €19,99 1 TB Seagate externe 2.5 Zoll Festplatte + Fallout 76 für €55 2 TB Seagate externe Festplatte + Fallout 76 für €79 4 TB Seagate externe Festplatte + Fallout 76 für €119 Beachtet bitte, dass sich die Preise auf Amazon.de jederzeit ändern können. Die Endpreise richten sich in erster Linie an Prime-Mitglieder und beinhalten daher keine Versandkosten. Media Markt und Saturn Kunden können sich die Spiele in die lokalen Läden kostenfrei liefern lassen. Durch den Kauf über unsere Amazon, Saturn und Media-Markt - Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  21. Wie die Verantwortlichen von Astragon bekannt gegeben haben, wird der Bus Simulator erstmalig auch für Konsolen erscheinen. Dort könnt ihr euch dann 2019 hinter das Steuer original lizenzierter Stadtbusse setzen, wie zum Beispiel Mercedes-Benz, MAN, Setra oder Iveco. Ein Fahrzeug ausgewählt, befördert ihr eure Passagiere sicher und pünktlich zu ihren Haltestellen. Das Ganze geht dann sowohl im Einzelspieler-Modus, als auch mit bis zu drei weiteren Freunden im synchronen Mehrspieler-Modus. Ein Trailer gewährt euch nun noch einen ersten Einblick. Diesen gibt es wie gewohnt hier zu sehen:
  22. Square Enix hat in einem neuen Trailer zum Survival Shooter Left Alive veröffentlicht. Zu sehen sind die Inhalte der limitierten europäischen Mech-Edition, die es hierzulande nur im offiziellen Square Enix Shop zu kaufen gibt und rund 159,99€ zu Buche schlägt. Nachfolgend haben wir euch ein paar Screenshots eingebunden. Der Inhalt lässt sich bislang nur anhand der Bilder und des veröffentlichten Videos eingrenzen. Designed wurde Left Alive von Veteranen aus der Videospiel-Industrie, darunter Mech-Profis wie Shinkawa (Metal Gear Solid) oder Yanase (Xenoblade Chronicles X). Dazu heißt es: "Die langjährigen Entwickler Toshifumi Nabeshima (Director, Armored Core-Reihe), Yoji Shinkawa von KOJIMA PRODUCTIONS (Charakterdesigner, METAL GEAR-Reihe) und Takayuki Yanase (Mech-Designer, Ghost in the Shell: Arise, Mobile Suit Gundam 00, Xenoblade Chronicles X) schließen sich zusammen, um die düstere und wirklichkeitsnahe Welt von LEFT ALIVE zu erschaffen." Erscheinen soll Left Alive am 5. März 2019 unter anderem für die PlayStation 4. Nun aber genug gebabbelt, hier der versprochene Trailer. Left Alive auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  23. Evoland Legendary Edition beinhaltet die Spiele Evoland (2013) und Evoland 2 (2015) und erscheint bereits morgen am 5. Februar 2019. Im Laufe des Spiels ändert sich neben dem grafischen Stil, auch gewisse Gameplay-Elemente. Bislang wurde die Serie hierzulande noch nicht veröffentlicht, weswegen die Legendary Edition gerade recht kommt. Wie ihr euch das zugegebenermaßen unkonventionelle Action-Adventure-RPG vorstellen könnt, zeigt der neu veröffentlichte Launch-Trailer.
  24. Serdar Yazici

    Samurai Warriors 4 DX - Im Debüt-Trailer

    Koei Tecmo hat 2017 das Action-Adventure Samurai Warriors 4 DX angekündigt. Bislang ist eine Veröffentlichung nur für den fern-östlichen Markt geplant. Erscheinen soll der Titel am 14. März in Japan. Samurai Warriors 4 DX ist eine "komplette Edition" des Spiels und enthält über 150 zuvor veröffentlichte DLC-Inhalte, darunter Kostüme, Waffen, Ausrüstungen, Szenarien, Hintergrundmusik und mehr. Die Neuauflage zeigt sich nun im Debüt-Trailer, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Ein Release-Datum oder gar Pläne über eine Veröffentlichung im Westen bleibt noch aus. Quelle
  25. Der Open-World-Survival Titel Generation Zero aus der Mache von THQ Nordic und Avalanche (Just Cause, Mad Max) hat einen Release-Termin bekommen. Demnach soll das Spiel am 26. März 2019 in den hiesigen Handel kommen. Des Weiteren haben die Verantwortlichen eine Collector's Edition angekündigt, die rund 79,99 € zu Buche schlagen soll und folgendes enthält: Eine Kopie des Spiels Ein Premium Steelbook Spielekoffer Eine Stoffkarte der Spielwelt Ein T-Shirt Dalapferde-Statue Zum Spiel heißt es: "Erleben Sie ein explosives Katz und Maus Spiel in einer riesigen offenen Welt. In dieser Neuinszenierung der 80er Jahre sind feindliche Maschinen in die friedliche, schwedische Landschaft eingedrungen, und Sie müssen zurückschlagen! Mach es alleine oder spiele mit bis zu drei Freunden im nahtlosen Co-Op-Multiplayer. Durch den Einsatz von Guerillataktiken, die im Kampf erprobt wurden, kannst du Gegner in intensiven, kreativen Sandbox-Gefechten locken, verkrüppeln oder vernichten." Quelle
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.