Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Emily Wants to Play".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • PS5 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR 2
    • das Zubehör
  • PS5 - die Software
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

42 Ergebnisse gefunden

  1. Ab heute findet auf Amazon alle möglichen Angebote rund um das Thema PlayStation 4. Grund hierfür sind Sonys Days of Play, die wie in jedem Jahr auch in diesem mit zahlreichen Aktionstiteln eure Geldbörsen erleichtern wollen. Die Angebote sind ab sofort und bis zum 17. Juni gültig. Folgend findet ihr die komplette Auswahl: Hardware: PlayStation 4 - Konsole (500GB, schwarz, slim, F-Chassis) inkl. 2 DualShock 4 Controller - 269,99 € PlayStation 4 - Konsole (1TB, schwarz) + Days Gone - Standard Edition - 299,99 € PlayStation 4 - Starter Pack: PS4 Slim Konsole (500GB) + PS Plus Online Mitgliedschaft (12 Monate) - 311,98 € PlayStation Virtual Reality Mega Pack (PlayStation VR Worlds, The Elder Scrolls V: Skyrim VR, Doom VFR, Astro Bot: Rescue Mission, WipEout Omega Collection) - 229 € Software: Days Gone (Standard Edition) - 44,99 € Marvel's Spider-Man - 29,99 € God of War - 29,98 € Tetris Effect - 19,99 € Shadow of the Colossus - 19,99 € Firewall: Zero Hour - 19,99 € Chimparty PlayLink - 5,99 € Wissen ist Macht: Dekaden - 5,99 € Wissen ist Macht - 5,99 € SingStar Celebration - 5,99 € PlayLink-Bundle - 12,99 € FIFA 19 - 19,99 € Call of Duty: Black Ops 4 - 24,99 € Tom Clancy's The Division 2 - 34,99 € Anthem - 19,99 € Assassin's Creed Odyssey - 29,99 € Battlefield V - 19,99 € Call of Duty: WWII - 24,99 € Crash Bandicoot 2.0 - 26,99 € Spyro Reignited Trilogy - 26,99 € Madden NFL 19 - 19,99 € NHL 19 - 24,99 € Tom Clancy's The Division 2: Gold Edition - 59,98 € Hellblade: Senua's Sacrifice - 23,99 € Diablo 3: Eternal Collection - 19,99 € Overwatch: Legendary Edition - 19,99 € Hitman 2: Gold Edition - 39,99 € LEGO DC Supervillains - 37,99 € Batman: Return to Arkham - 23,99 € LEGO Batman 2 - Jenseits von Gotham - 16,99 € LEGO City Undercover - 18,49 € LEGO Harry Potter Collection - 21,99 € LEGO Marvel Super Heroes 2 - 21,99 € Mittelerde: Mordors Schatten - GOTY - 20,99 € Mittelerde: Schatten des Krieges - Definitive Edition - 28,99 € Mortal Kombat XL - 24,99 € Zubehör Jeder DualShock 4 für 39,99 € DualShock 4 (schwarz) DualShock 4 (blau) DualShock 4 (weiß) DualShock 4 (rot) DualShock 4 (camouflage) PlayStation 4 Gold Wireless Headset - 59,90 € PlayStation 4 Platinum Headset - 149,00 € PlayStation Plus 12 Monate PS Plus deutsches Konto - 41,99 € 12 Monate PS Plus österreichisches Konto - 41,99 € ~ Ist etwas für euch dabei? ~ Alle Angebote findet ihr hier auf Amazon Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  2. Wie in jedem Jahr, so tauchen auch in diesem die Lecks schneller auf als sie sich flicken lassen. Soll heißen: Täglich neue Leaks zu bekannten oder neuen Videospielen. Heute an der Reihe, Destiny 2. Können wir den aktuellen Berichten Glauben schenken, dürfen sich alle Spieler und Fans des MMO-Shooters Destiny 2 am 15. September auf eine neue Erweiterung freuen. Shadowkeep, so der Name entführt Spieler nicht nur auf den Mond, sondern wird auch neue Waffen, Locations, Missionen, Quests, Bosse, einen Raid und Dungeons bieten. Zusätzlich wird man die vorhergehenden Erweiterungen nicht gespielt haben müssen, um Shadowkeep genießen zu können. Jeder Spieler wird direkt einsteigen können. Das ist insofern interessant, da weitere Berichte (via Engadget) vorweggenommen haben, dass Destiny 2 noch in diesem Jahr zu einem Free to Play-Titel umgestellt werden soll. Betroffen sind davon zwar nicht alle bisher veröffentlichten Erweiterungen, wohl aber das ursprüngliche Hauptspiel, nebst nach Veröffentlichung hinzugefügten Aktivitäten, Belohnungen und Spielmodi. Die DLC werden wohl weiterhin käuflich erworben werden müssen. Ob sich all das bewahrheiten wird, bleibt bis zur offiziellen Ankündigung noch abzuwarten. Da Engagdet den Artikel aber wieder offline genommen hat und die Produktseite, welche die Existenz von Shadowkeep bestätigte ebenfalls wieder verschwunden ist, können wir davon ausgehen, dass wir in Kürze (heute Abend) weitere Informationen erhalten werden. Danke an @BiGBuRn83 für den Hinweis! Quelle
  3. Wie Sony nochmals bestätigt hat, wird es auch in diesem Jahr wieder die Days of Play genannten Sommerrabatte geben, bei denen ihr einige Schnäppchen machen könnt. Neben einigen Videospielen, die ihr zum günstigeren Preis bekommen werdet - beispielsweise God of War und Marvel's Spider-Man für jeweils 29,99 € oder Days Gone für 49,99 € - kann man auch beim Kauf von Hardware sparen: Den DualShock 4 gibts beispielsweise in allen möglichen Farben und einigen limitierten Varianten zum Preis von 39,99 €, das PS VR Starter-Set für 199,99 € und das Wireless‐Headset – Gold Edition für 59,99 €. Und dann gibt es da natürlich noch die bereits enthüllte limitierte PlayStation 4-Konsole. Die Days of Play beginnen am kommenden Freitag, dem 7. Juni und enden am 17. des gleichen Monats. Neben den oben genannten werden wir uns auf viele weitere Produkte freuen dürfen. Diese werden in Kürze enthüllt werden. Danke an @str1ker2k7 für den Hinweis! Quelle
  4. Noch während Sony in dieser Konsolengeneration besonders vorsichtig die kleinen Zehen in die Cross Play-Thematik taucht, könnte es in der nächsten Konsolengeneration, die wir der Einfachheit wegen weiterhin Playstation 5 nennen wollen, schon völlig anders aussehen. Während das Spielen mit und in den Ökosystemen anderer Konsolenhersteller naturgemäß ein komplexeres Thema ist, sieht es bei Cross-Gen Play schon wieder ganz anders aus. So verriet John Kodera, Stellvertretender Präsident von Sony Interactive Entertainment, während eines Invstorenmeetings folgendes bezüglich Abwärtskompatibilität: "Kompatibilität zu haben, ist etwas positives. Spiele können nicht nur auf der nächsten Konsolengeneration gespielt werden, sondern cross-generation - die Community kann Spiele gemeinsam genießen... diese Kompatibilität zu überbücken spielt eine sehr große Rolle." Das klingt nun so, als würde man in Zukunft nicht nur PlayStation 4-Spiele auf der PS5 spielen können, sondern eben auch weiterhin und gemeinsam mit PS4-Besitzern und den dort geknüpften Freundschaften (und zufälligen Bekanntschaften). Ob und inwiefern das funktionieren kann und wird, bleibt natürlich erst einmal abzuwarten. Gerade vor wenigen Tagen gab es eine Tech-Demo, die eindrucksvoll bewies wie viel kürzer die Ladezeiten und wie viel schneller das Streaming der nächsten Generation ausfallen werden. Aber auch Präsident Jim Ryan gibt sich generell sehr zuversichtlich und betrachtet es zudem, gerade in Hinblick auf die gigantische Community, die eine PS4-Konsole besitzt und nutzt, als wichtigen Faktor für den Erfolg: "Abwärtskompatibilität ist innerhalb einer vernetzten Ära etwas unglaublich wertvolles. Die Gaming Community hat etwas geradezu Tribales in ihrer Natur und Abwärtskompatibilität gibt uns die Möglichkeit diese Communit von der PlayStation 4 zur nächsten Generation umzusiedeln, die Fähigkeit nutzend die PS4-Spiele, die sie auf der Next-Gen-Konsole besitzen mit Gruppen von 10,20,50 Gamern zu spielen." Danke an @BiGBuRn83 für den Hinweis! Quelle
  5. Wie Phoenix Labs freudig bekannt gibt, verzeichnet das Free-to-play Koop Action-Rollenspiel Dauntless bis Dato vier Millionen Spieler, die insgesamt zwei Millionen Spielstunden im Spiel verbracht haben sollen. Die Zahl setzt sich aus der Plattform-übergreifenden (PC, Xbox One und PS4) Spielerschaft zusammen. Laut den Entwicklern befände man sich allerdings noch lange nicht am Ende der Reise. In Arbeit ist beispielsweise eine Nintendo Switch Umsetzung, sowie eine Smartphone-Version, die gegen Ende 2019 erwartet werden. Phoenix Labs spricht akribisch von einer "echten Cross-Plattform" Erfahrung und man sei bemüht, die Qualität von Dauntless auf allen Plattformen aufrecht zu halten. Wie ist eure Erfahrung mit Dauntless? Quelle
  6. Nach einer kurzfristigen Verschiebung des Action-Rollenspiels Dauntless, welches eigentlich im April erscheinen sollte, folgt nun die überraschende Meldung, dass der Free-to-Play Titel ab sofort im Store erhältlich ist. Phoenix Labs brauchte etwas mehr Zeit, dem Spiel den nötigen Feinschliff zu geben. Nun starten die Verantwortlichen den endgültigen Anlauf. Zum Spiel heißt es: "Als Slayer befindest du dich zwischen deiner Welt und den Behemoths, die sie einnehmen wollen. Nimm es mit riesigen Monstern auf, schmiede kraftvolle Waffen und erschaffe Ausrüstung von den Monstern, die du bekämpft hast – alles in einer riesengroßen, kostenlosen Online-Welt." Um die Veröffentlichung gebührend zu zelebrieren, wurde selbstverständlich der passende Trailer spendiert.
  7. Wie bereits vor wenigen Tagen bekannt wurde, findet heute in der Nacht vom 9. zum 10. Mai um 00:00 Uhr die zweite State of Play Präsentation statt. Sony verspricht neben Infos zum MediEvil Remake noch zusätzlich Neuankündigungen- darunter mindestens ein neuer Exklusivtitel für die PlayStation 4. Was Sony alles in petto haben wird und wie sie es bewerkstelligen möchten, alle Infos in nur 10 Minuten unterzukriegen, könnt ihr im nachfolgenden Stream um 00:00 Uhr sehen. (Sony unterbindet derzeit die Video-Einbettung, bitte nutzt den nachfolgenden Link.) ~Zum State of Play Live-Stream~
  8. Auch in diesem Jahr dürfen sich alle PlayStation 4-Besitzer und jene, die es werden wollen, wieder auf die sogenannten Days of Play freuen. Dabei handelt es sich um eine Aktion Sonys, in deren Rahmen man beim Kauf zahlreicher PS4-Produkte und -Spiele ordentlich sparen kann. Ein genauer Termin steht aktuell noch nicht fest, überlicherweise startet die Aktion aber im Sommer, also dürften nicht mehr viele Wochen vergehen, ehe Sony handfeste Informationen mit uns teilt. Bis dahin wurde gestern bereits eine limitierte PlayStation 4-Konsole angekündigt, die während des Aktionszeitraums und solange der Vorrat reicht, erworben werden kann. Einen Enthüllungstrailer könnt ihr euch folgend ansehen: Quelle
  9. Wie Sony mitgeteilt hat, wird man am kommenden Donnerstag, dem 9. Mai, ein neues State of Play übertragen. Das Showcase soll zwar nur 10 Minuten gehen, dennoch verspricht man einen ausführlichen Blick auf das Remake des Kulttitels MediEvil. Des weiteren möchte man einen komplett neuen Exklusivtitel von Sonys Worldwide Studios enthüllen. Weitere Details dazu sind zum aktuellen Zeitpunkt natürlich noch nicht bekannt. Trotz der kurzen Laufzeit verspricht Sony zudem "zahlreiche andere Ankündigungen zu einigen sehnsüchtig erwarteten PS4-Spielen". Zur mit Spannung erwarteten PlayStation 5 möchte man derzeit allerdings keine Informationen teilen. So heißt es von offizieller Seite: "Ein kleiner Hinweis: Erwartet bitte keine Infos zu unseren Plänen für die PS der nächsten Generation. Damit können wir dieses Mal nicht dienen!" State of Play startet am 9. Mai um 23:59 Uhr. Quelle: PlayStation Blog
  10. Capcom hat mit der sogenannten Capcom Home Arcade eine neue Heimkonsole angekündigt, die vor allem für Retro-Spielefans und Nostalgiker interessant sein dürfte. Die Konsole verfügt über 16 der "besten Capcom-Spiele aus dem goldenen Zeitalter des Arcade-Gamings, zwei originalgetreue Premium-Sticks und zahlreiche widerstandsfähige Druckknöpfe, mit denen die enthaltenen Arcade-Spiele so gespielt werden können, wie es bewährten Arcade-Klassikern zusteht.". Passend zur Ankündigung hat man auch einen Trailer veröffentlicht, den wir euch nicht vorenthalten wollen: "Die Capcom Home Arcade verfügt über wettkampf-taugliche Sanwa-Sticks und Drucknöpfe, um die bestmögliche Präzision, Reaktionszeit und Haltbarkeit gewährleisten zu können. Die 16 vorinstallierten Spiele basieren auf den originalen Capcom-Arcade-ROMs, die exklusive mit Hilfe von FBAlpha emuliert werden, um Spielern ein authentisches und akkurates Arcade-Spielvergnügen zu ermöglichen." Folgende Spiele sind vorinstalliert: 1944: The Loop Master Alien vs Predator Armored Warriors Capcom Sports Club Captain Commando Cyberbots: Fullmetal Madness Darkstalkers: The Night Warriors Eco Fighters Final Fight Ghouls ‘n Ghosts Giga Wing Street Fighter II Turbo: Hyper Fighting Mega Man: The Power Battle Progear Strider Super Puzzle Fighter II Turbo Die Capcom Home Arcade erscheint am 25. Oktober. Quelle: Pressemitteilung
  11. Wie Sony angekündigt hat, dürfen sich alle interessierten SpielerInnen auf den kommenden Montag, den 25. März 2019, freuen. Denn da startet die neue Videoreihe zum Thema PlayStation. Im Rahmen der State of Play genannten Reihe wird man sich künftig Neunankündigungen zu PlayStation 4- und PlayStation VR-Titeln widmen. Natürlich darf man sich auch über Update oder neue Gameplay-Szenen freuen. Die erste Episode startet am Montag um 22 Uhr. Mit State of Play verfolgt Sony ein ähnliches Konzept wie die Nintendo Direct-Übertragungen. Über das gesamte Jahr hinweg sollen neue Folgen erscheinen und Spiele-Updates, Trailer und vieles mehr mit sich bringen. Was haltet ihr davon? Quelle
  12. Heute Abend um 22 Uhr Ortszeit möchte Sony im Rahmen ihres neuen Formates State of Play neue Titel für die PlayStation 4 und PlayStation VR enthüllen. Neben neuen Spielen könnte Sony des Weiteren mit einigen Überraschungen aufwarten. So warten wir immer noch auf Release-Termine zu mehreren Top-Titeln wie The Last of Us Part 2, Ghost of Tsushima oder Death Stranding. Zumindest aber, dürfen wir uns doch auf neue Gameplay-Szenen freuen, oder nicht?
  13. Dauntless wurde im Rahmen der The Games Awards 2018 im Dezember vorgestellt und sollte im April diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen. Wie Phoenix Labs aber nun mitgeteilt hat, benötigt das Free-to-Play MMO Rollenspiel jedoch mehr Zeit. Die Entwickler möchten "das Gameplay verbessern, Stresstests auf Skalierung vornehmen und zusätzliche Funktionen rechtzeitig vor dem Start auf der Konsole kalibrieren." Der Titel wurde auf den Sommer 2019 verschoben, ohne einen konkreten Termin. Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass man am Cross-Play-Feature hart arbeite. Erweiterte Freundeslisten, Matchmaking und vieles mehr sind ebenfalls geplant. Quelle
  14. Wie Sony und Entwickler Psyonix mitgeteilt haben, unterstützt jetzt auch das futuristische Sport-& Rennspiel Rocket League ab sofort vollständig Cross-Plattform-Play - zumindest im Rahmen des aktuellen PlayStation Cross-Play Beta-Programms, mit dem man bei Sony Interactive Entertainment ausloten möchte, wie gut das plattformübergreifende Spielen funktioniert. Da dies aber eine Sony-interne Beta ist, muss man sich hierfür nicht anmelden, stattdessen werden nach und nach neue Titel zum Katalog hinzugefügt. Von allern SpielerInnen wird also nicht mehr verlangt, als etwas mehr Geduld. Unabhängig davon können nun alle BesitzerInnen des Spiels auf PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und Steam PC mit- beziehungsweise gegeneinander antreten und die Bälle im gegnerischen Tor versenken. Cross Plattform-Play sollte beim Start des Spiels automatisch aktiviert sein. Falls ihr auf Nummer sicher gehen wollt, könnt ihr im Hauptmenü unter Optionen nun ein neue Einstellungsmöglichkeit hierfür entdecken. Was haltet ihr davon? Quelle
  15. Heute morgen kursiert eine erfreuliche Meldung zum Beat'em Up Dead or Alive 6. Demnach möchte Koei Tecmo das Prügelspiel irgendwann nach Release auch als Free-to-Play Version anbieten. Ob damit die Vollversion, oder eben eine Lite Version gemeint ist, ist bislang unklar. Director Yohei Shimbori äußerte sich dazu wie folgt: "Wir planen, eine kostenlose Version bereit zu stellen, aber wir können noch nicht bekannt geben, wann sie verfügbar sein wird. [...] Wir können noch nicht darüber sprechen, da wir noch keine konkreten Details darüber haben, was es enthalten wird. Aber es wird ähnlich sein wie bei Dead or Alive 5: Core Fighters." Allzu lang ist es nicht mehr bis zum Release am 1. März. Anschließend werden Informationen zur Free-to-Play Version folgen. Quelle Dead or Alive 6 auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  16. Mit Emily Wants to Play Too kündigten die Verantwortlichen von SKH Apps die Fortsetzung des 2016 erschienenen Horror-Titels für PlayStation 4 an. Hierbei spielt ihr einen durchschnittlich lebenden, jungen Mann, welcher gerne auf Partys geht und in einem örtlichen Sandwich-Laden arbeitet, um ein bisschen Geld zu verdienen und. Alles war soweit super toll, bis er in der vergangenen Woche diesen ominösen Albtraum über Puppen hatte, die zum Leben erwachten. Und nun heute, während einer seiner Lieferungen, wird der Albtraum wahr. Emily und ihre Puppen bringen euch ab dem 24. April 2018 wieder zum gruseln. Den Ankündigungs-Trailer dazu könnt ihr euch nun hier anschauen:
  17. Das Action-Sport-Rennspiel Switchblade steht ab sofort (seit gestern) zum kostenlosen Download bereit. In Switchblade tretet ihr in 5 vs 5 Team-Matches mit verschiedenen, bewaffneten Fahrzeugen gegeneinander an. Dabei könnt ihr eure Vehikel jederzeit wechseln, um unter anderem zwischen schnellen oder schweren Kampfwagen zu wählen, oder um als Heiler oder Artillerie zu agieren. Die verantwortlichen Entwickler haben zum Release den "Free-to-Play Gameplay" -Trailer veröffentlicht, den wir unten eingebunden haben.
  18. Es passieren noch Zeichen und Wunder. Oder, um es etwas weniger übertrieben zu formulieren: Sony hat seine Einstellung zu einem Thema grundlegend geändert. Wie John Kodera, seines Zeichens Global CEO und Präsident von Sony Interactive Entertainment, auf dem PlayStation Blog mitgeteilt hat, plant man künftig Cross-Play mit anderen, fremden Plattformen unterstützen. Den Anfang macht dabei Fortnite, das es im Rahmen einer offenen Cross-Play-Beta ermöglicht, dass Besitzer einer PlayStation 4 gemeinsam mit Spielern, die Android, iOS, Nintendo Switch, Xbox One, Microsoft Windows oder ein Mac-Betriebssystem nutzen, spielen können. Mit dieser Beta möchte man gewährleisten, dass Cross-Plattform-Play mit anderen System funktioniert und das "Nutzererlebnis im Hinblick auf technische und soziale Aspekte evaluieren". "Es ist seit 24 Jahren unser Ziel, unseren Fans das beste Spielerlebnis zu bieten, und dazu gehört die Einzigartigkeit von PlayStation.", schreibt Kodera, "Heute jedoch haben sich die Communitys mancher Spiele bis zu einem Punkt weiterentwickelt, an dem plattformübergreifende Features einen erheblichen Mehrwert für Spieler darstellen. Deshalb haben wir eine gründliche Analyse der erforderlichen Geschäftsmechaniken durchgeführt, um sicherzustellen, dass das PlayStation-Erlebnis für unsere Nutzer jetzt und in Zukunft erhalten bleibt, während wir eine Öffnung der Plattform angehen. Für SIE bedeutet dies große strategische Änderungen, und die Umsetzung wird nun in verschiedenen Teilen des Unternehmens geplant. Wir werden der Community so bald wie möglich genauere Informationen zur Verfügung stellen, darunter Genaueres zum Zeitplan der Beta und was dies für andere zukünftige Titel bedeutet." Spieler von Fortnite sollten ab heute in der Lage sein via Cross-Plattform-Play mit Freunden und Fremden, die andere Platfformen nutzen, spielen zu können. Was haltet ihr davon? Quelle
  19. Wer die Headline gelesen und sich gedacht hat, Switchblade klingt nach einem Rollenspiel, der dürfte jetzt möglicherweise enttäuscht werden. Nichtsdestotrotz sollte der F2P-Titel aus dem Hause Lucid eben jene erfreuen, die sich an Action-Sport-Rennspiele wie Rocket League nicht satt spielen können. In Switchblade tretet ihr in 5 vs 5 Team-Matches mit verschiedenen, bewaffneten Fahrzeugen gegeneinander an. Dabei könnt ihr eure Vehikel jederzeit wechseln, um unter anderem zwischen schnellen oder schweren Kampfwagen zu wählen, oder um als Heiler oder Artillerie zu agieren. Erscheinen soll Switchblade am 22. Januar unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung
  20. Nachdem ein waschechter Diablo Nachfolger auf der BlizzCon ausblieb, kündigten die Verantwortlichen von Grinding Gear Games kurzerhand mit Path of Exile einen geistigen Free-to-Play Ersatz für die PlayStation 4 an. Zunächst wurde ein Release Datum im Dezember angepeilt. Allerdings haben die Entwickler noch mit so einigen Umsetzungs-Hürden zu kämpfen, weswegen das Spiel nun im Februar 2019 erscheinen soll. In einem offenen Brief heißt es: "Wir haben den anfallenden Arbeitsaufwand unterschätzt, den der Zertifizierungsprozess während der arbeitsreichen Weihnachtszeit mit sich bringt. Während wir hoffen, dass wir im Januar alles fertigstellen können, haben wir uns das Veröffentlichungsfenster Anfang Februar zum Ziel gesetzt, da wir euch diesen Zeitraum eher versprechen können. Das gibt uns auch die Zeit, um an der Spielleistung / Framerate zu arbeiten, die unserer Meinung nach vor der Veröffentlichung verbessert werden könnte. Wir bitten nochmals um Entschuldigung. Wir verstehen, dass viele PlayStation-Nutzer über Weihnachten gerne Betrayal gespielt hätten und bereits sehnsüchtig auf das Veröffentlichungsdatum gewartet haben. Wir versprechen an dieser Stelle, dass Path of Exile auf der PlayStation 4, wenn es Anfang nächsten Jahres erscheint, großartig wird." Quelle
  21. Für die Retro-Konsole PlayStation Classic ist ein neuer Trailer veröffentlicht worden. Der "Play History Make History"-Trailer wirbt mit ikonischen Spielen und Helden, die die PlayStation damals so erfolgreich gemacht haben und nun einen Platz im Spielesortiment der Miniatur-Konsole bekommen. Erscheinen soll die Konsole hierzulande am 3. Dezember. Nachfolgend findet ihr die komplette europäische Spiele-Liste: Battle Arena Toshinden Cool Boarders 2 Destruction Derby Final Fantasy VII Grand Theft Auto Intelligent Qube Jumping Flash! Metal Gear Solid Mr. Driller Oddworld: Abe’s Oddysee Rayman Resident Evil Director’s Cut Revelations: Persona Ridge Racer Type 4 Super Puzzle Fighter II Turbo Syphon Filter Tekken 3 Tom Clancy’s Rainbow Six Twisted Metal Wild Arms
  22. Die Entwickler von Grinding Gear Games haben das Free-to-Play Action-Rollenspiel Path of Exile offiziell für die PlayStation 4 angekündigt. In den vergangenen Tagen kursierten entsprechende Gerüchte, wonach Alterseinstufungen im asiatischen Raum gesichtet wurden. Nun machen die Verantwortlichen von Grinding Gear Games Nägel mit Köpfen und kündigen Path of Exile für die PlayStation 4 an. Erscheinen soll der Titel noch im Dezember diesen Jahres. Den Ankündigungstrailer könnt ihr euch hier ansehen. Auch die Entwickler melden sich zu Wort: "Wir sind stolz darauf, dass Path of Exile im Dezember für die PlayStation 4 erscheinen wird! Wie ihr bereits wisst, veröffentlichen wir am 7. Dezember unsere 3.5.0-Erweiterung und planen, die neue Version im Dezember auch auf beiden Konsolenplattformen zu veröffentlichen. Wir freuen uns sehr, neue Mitglieder in der wachsenden Path of Exile-Community begrüßen zu dürfen." Weitere Informationen möchte Grinding Gear Games also im Laufe der nächsten Woche mitteilen. Allem Anschein nach, könnte die Veröffentlichung demnach bereits in der ersten Dezember Woche erfolgen. Quelle
  23. Auch wenn wir nach wie vor nicht wirklich allzu viel über den von Hideo Kojima respektive Kojima Productions exklusiv für die PlayStation 4 entwickelten Action-Titel Death Stranding wissen, dürfen wir uns zumindest darüber freuen, dass neben Mads Mikkelsen, Guillermo del Toro und natürlich Norman Reedus noch weitere Stars an dem Spiel beteiligt sein werden. Ein von der britischen Schauspielerin Emily O'Brien auf Instagram veröffentlichtes Bild zeigt die Darstellerin neben dem Walking Dead-Star Reedus und Synchro-Tausendsassa Troy Baker. Gleichzeitig erwähnt sie, wie sehr sie sich freut mit Hideo Kojima zusammenarbeiten zu können. Emily O'Brien konnte bereits zahlreiche Erfahrungen mit Videospielen sammeln, hört man ihre Stimme doch beispielsweise in Mittelerde: Mordors Schatten, The Order: 1886, World of Final Fantasy, Guardians of the Galaxy: The Telltale Series, Batman: The Enemy Within und Dishonored: Tod des Outsiders. Außerdem wird sie einen Auftritt in Days Gone haben. Von Troy Baker wird der ein oder andere womöglich auch mal etwas gehört haben. In seinem Lebenslauf finden sich Titel wie The Last of Us, Uncharted 4: A Thief's End, Batman: Arkham Origins, BioShock Infinite und einige mehr. Es gibt zum aktuellen Zeitpunkt weder einen Releasetermin, noch wurden Gameplay-Ausschnitte der Öffentlichkeit präsentiert. Danke an @thebourbonkid88 für den Hinweis! Quelle
  24. Die Entwickler von CD Projekt Red haben zu ihrem Kartenspiel Gwent: The Witcher Card Game ein neues Video veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen offiziellen Guide zum kostenlosen Strategie-Titel. So seht ihr unter anderem, wie ihr am besten spielt, in dem ihr Bluffs nutzt oder spontane Entscheidungen kombiniert. Anschauen könnt ihr euch das Ganze hier:
  25. Lextron

    PS Remote Play am PC

    Hallo zusammen, wer von euch hat denn schon alles mit PS Remote Play am PC gesammelt? Wie groß ist so die Latenz und taugt es wirklich was in Sachen Games und bei Action-/Shoorterszenen? Beste Grüße Niklas | Lextron
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.