Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Far Cry 3: Classic Edition".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • PS5 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR 2
    • das Zubehör
  • PS5 - die Software
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

221 Ergebnisse gefunden

  1. Nicht nur völlig losgelöst von der Erde, sondern auch von den Ereignissen des Hauptspiels, präsentiert sich der zweite von drei angekündigten DLCs zu Ubisofts Open World-Shooter Far Cry 5. Wie der Titel der Erweiterung dabei verrät, finden wir uns als Spieler von Lost on Mars auf eben jenem, dem sogenannten roten Planeten wieder und müssen uns mit allerlei gefährlichen außerirdischen Lebensformen, einer KI und unserem Buddy Hurk herumärgern, der seinen fragwürdigen Humor zwar behalten, aber dafür alles andere verloren zu haben scheint. Ob es neben Wasser auch noch Spielspaß auf dem Mars zu entdecken gibt, gilt es nach dem folgenden Trailer zu klären. Wer kennt es nicht? In der einen Sekunde sitzt man noch in seinem Pickup, fährt durch die Gegend und telefoniert mit seinem Kumpel, der mal wieder in der Klemme zu stecken scheint, und in der nächsten blitzt es grell auf, Kühe fliegen durch die Gegend und ein gigantisches Raumschiff erfasst einen mit seinem ad absurdum geführten Flutlichtscheinwerfer, nur um dadurch einen Transport auf einen weit entfernten Planeten zu ermöglichen. Fox Mulders feuchter Traum entpuppt sich für Nick Rye, den Protagonisten der zweiten von drei angekündigten Erweiterungen zu Far Cry 5, als wahr gewordener Alptraum. Als wäre es nämlich nicht schon genug, dass er mindestens mal 55 Millionen Kilometer von seiner Heimat entfernt ist, nein, er erfährt auch noch, dass auf dem staubigen Planeten eine arachnoide Lebensform darauf lauert die Erde anzugreifen und deren Bewohner auszulöschen. Dass er - und somit auch der Spieler - der einzige ist, der zwischen den mehrbeinigen Invasoren und der Erde steht, wird wohl niemanden überraschen. Wobei das eigentlich nicht so ganz stimmt, denn da ist ja auch noch Hurk, den Serienfans aus anderen Ablegern der Reihe kennen und die künstliche Intelligenz mit dem Namen Anne. Doch während ersterer blöderweise seinen Körper verloren hat und nur noch aus einem schwebenden Kopf besteht, ist letztere mehr oder weniger inaktiv. Und so bleibt die Hoffnung, dass die KI den bevorstehenden Angriff der Aliens abwehren könnte, wenn wir ihre System wiederherstellen. Doch dafür müssen Energieskristalle gefunden und in entsprechende Stationen eingesetzt werden. Ach, und wenn man schon einmal dabei ist, könnte man Hurks fehlende Körperteile ja eigentlich auch noch suchen, oder? Und so beginnt das wenig überraschende Lost on Mars-Sammel-, Such- und Actionspiel. Brobot - Halb Bro, halb Roboter. Wie man bereits merken konnte, nimmt sich der DLC nicht besonders ernst, sondern versucht durch trashigen Humor zu punkten, wobei gerade Hurks mitunter selten dämliche Sprüche irgendwann nerven können. Da ist die Bezeichnung Brobot, so der Name des Roboters, der einem in Kämpfen zur Seite steht, sobald man Hurks Geist in dessen System geladen hat, noch eine der lustigsten im Spiel. Subjektivität hin oder her, so wirklich witzig wird die Erweiterung nur selten, egal wie häufig die Entwickler Anspielungen und gut gemeinte Gags einzustreuen versuchen. Aber dem einen wird das natürlich dennoch besser gefallen als dem anderen - ist ja nicht schlimm. Die Krönung dieser vermeintlichen Comedy-Schöpfung Ubisofts - das muss ich an dieser Stelle einfach mal loswerden - ist aber ein Meta-Gag wie er furchtbarer nicht sein könnte. Um die KI zu reaktivieren, müssen die erwähnten Energiekristalle gefunden und in dazu passende Terminals eingesetzt werden. Dass diese auf hohen Sendetürmen platziert wurden, deren Aktivierung zusätzlich einen kleinen Teil der ohnehin überschaubaren Weltkarte aufdeckt, ist die eine Sache. Dass das Aktivieren des ersten Turms aber sinngemäß von den Worten "Ich weiß wir wollten das eigentlich nicht mehr machen" begeleitet wird, ist einfach nicht mehr lustig, sondern im besten Fall eine Umkehrung der geglückten Anspielung aus dem Hauptspiel. Denn das ständige Erklimmen von Türmen ist nicht nur redundant, sondern auch Teil eines unfassbar faulen Spieldesigns. Und das Entfernen dieser aus dem Hauptspiel war eine der wenigen sinnvollen Neuerungen von Far Cry 5. Der "Gag" geht insofern nach hinten los. Mehr noch spricht es letztlich für die Qualität des ganzen DLCs und der Einstellung des Entwicklers, die für 9,99 € (Season Pass-Besitzer zahlen nichts) eine kleine Map und repetitive Aufgabenstellungen ohne jeglichen Mehrwert bieten. In dieser Hinsicht ist die Erweiterung genau genommen nichts weiter als ein in Spieleform gebrachter Beweis dessen, was Ubisofts Kritiker schon seit Jahren propagieren. Fans wird es nicht stören, aber so wirklich lustig sind Witze auf Kosten derer, denen man gerade das Geld aus der Tasche gezogen hat, ganz generell eher weniger. Nur nicht den Sand berühren... Übrigens bedeutet das nicht gleichzeitig, dass alles schlecht wäre. Denn natürlich ist der Titel - ähnlich dem Hauptspiel - auf technischer Ebene durchaus gelungen. Der Mars sieht rein grafisch richtig gut aus und lässt sich angenehm flüssig bereisen. Einziges Problem an dem Setting bleibt dann leider die Überschaubarkeit des Abwechslungsreichtums, den der rote Planet eben so bieten kann. Ohne selbst dort gewesen zu sein, behaupte ich, dass sich die Umgebungen ähneln und nicht besonders viel Abwechslung bieten. Das schafft der Titel dementsprechend gut auf den heimischen Fernseher zu transportieren. Aber wenn man doch schon Sendetürme, eine künstliche Intelligenz namens Anne, einen schwebenden Kopf und bösartige Außerirdische auf den Mars zu dichten, warum nicht auch mehr einprägsame Gebiete mit Wow-Effekt? Dass da einzig Simulationen herhalten müssen, die einen auf die Erde versetzen, spricht eigentlich Bände. Vielleicht finden wir davon ja mehr, wenn wir uns die eigentliche Hauptbeschäftigung der Erweiterung ansehen, die zahlreichen Kämpfe. Und tatsächlich beginnen die auch direkt mit einem collen (von Tremors geliehenen) Kniff. Bewegt man sich über die felsigen Oberflächen des Mars und hält die Augen offen, kann man den Feindkontakt gut umgehen, beziehungsweise sich in aller Ruhe auf diese vorbereiten. Aber wehe dem, der die sandigen Abschnitte berührt. Kaum vom virtuellen Fuß berührt, locken die Vibrationen die hart gepanzerten Kreaturen an, die sich unter dem Sand auf einen zu bewegen. Mitunter unerwartet brechen sie dann wie klauenbesetzte Fontänen aus dem Boden hervor und greifen einen an. Natürlich gibt es unterschiedliche Gegnervariationen, darunter auch fliegende, die allesamt über unterschiedliche Angriffe und Schwachstellen verfügen. Ob man wohl auch gegen den Yeti kämpfen muss? Das vermeintliche Highlight sind die Kämpfe gegen die Königinnen, die einen vergiften können, flugunfähig machen sowie ohnehin besonders viel einstecken können. Diese Begegnungen laufen meist in mehreren Phasen ab, die allerdings stets dem Rhythmus "Königin und normale Gegner müssen bezwungen werden", "Königin verzieht sich. Normale Gegner müssen besiegt werden" und "Königin und normale Gegner müssen bezwungen werden" (...) folgen. Dennoch können die Gefechte mitunter schweißtreibend ablaufen. Man muss ständig in Bewegung bleiben und das eigene Jetpack, mit dem man einige Sekunden in die Höhe fliegen (toll um Türme zu besteigen) oder eben schweben kann, geschickt einsetzen. Dabei gilt es natürlich die dazugehörige, sich schnell leerende Treibstoffanzeige im Blick zu behalten. Und da das so schön ist, gilt das auch gleich noch für die Munition der zahlreichen Waffen. Statt auf Munition setzt man auch hier auf Energie. Ist diese verbraucht, wechselt man am besten die Waffe und wartet bis die erste wieder aufgeladen ist, ehe man sie wieder nutzt. Durch die Kombination all dieser Mechanismen spielen sich die Kämpfe angenehm dynamisch. Neue Waffen und Gadgets schaltet man in Lost on Mars übrigens frei, in dem man Gebiete aufdeckt und KI-Stationen aktiviert. Dort findet man dann auch immer einen 3D-Drucker, an dem man sich einfach das gewünschte Objekt herstellen lässt. Die dafür benötigte Ressource findet man bei Feinden oder in Kanistern, die in der Spielwelt verteilt herumstehen. Besonders lange sparen muss man dafür aber meist nicht. Sonst gibt es nicht mehr viel zu sagen. Und deshalb kommen wir zum FAZIT Was Ubisoft hier abliefert ist schlichtweg enttäuschend. Den Vorgänger-DLC, der einen nach Vietnam entführt, habe ich leider (?) nicht gespielt. Aber wenn dieser von ähnlicher Qualität war, habe ich wohl nichts verpasst. Natürlich ist das vorliegende qualitativ nicht wirklich schlecht. Die technische Kulisse bleibt gelungen, die deutsche Sprachausgabe und der Soundtrack bleiben auf dem Niveau des Hauptspiels, und das gleiche gilt natürlich für die Steuerung. Der humoristische Ansatz mag dem einen eher zusagen als dem anderen, bleibt aber letzten Endes natürlich Geschmackssache. Immerhin hat man versucht den Titel somit etwas aufzulockern. Aber das kaschiert eben nicht das Spieldesign. Und in dieser Hinsicht ist Lost on Mars ein Rückschritt. Der Umfang ist am Preis gemessen zwar durchaus solide, aber die Aufgabenstellung dermaßen repetitiv und gleichzeitig überschaubar, lange vor dem Abspann wird bei dem ein oder anderen vermutlich Langeweile aufkommen. Käufer des Season Pass schauen eh rein, alle anderen sollten sich das ganz genau überlegen. Nur wer wirklich ausgehungert ist und dringend eine Portion Far Cry nach Schema F benötigt, sollte die 9,99 € investieren.
  2. Am 03. Dezember 2018 ist es soweit und Sony veröffentlicht mit der PlayStation Classic die hauseigene Mini-Konsole mit 20 vorinstallierten Spielen wie zum Beispiel Final Fantasy VII, Jumping Flash!, Ridge Racer Type 4, Tekken 3 und Wild Arms. Außerdem liegen zwei Kabel-Controller bei. Nachdem das System nun schon einmal auf Amazon ausverkauft war, wollen wir euch noch einmal daran erinnern, dass das Ganze noch zum Normal-Preis von 99.99 Euro erhältlich ist und vorbestellt werden kann. Hier geht es zur PlayStation Classic:* *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  3. Die Meldungen um den post-apokalyptischen Shooter Metro Exodus reißen nicht ab. Deep Silver und Buchautor Dmitry Glukhovsky haben eine recht unkonventionelle Edition mit dem Titel "Artjom Custom" vorgestellt. Warum unkonventionell? Nun, diese ist weltweit auf zehn Exemplare limitiert und kann nicht käuflich erworben werden. Stattdessen haben Metro-Fans auf der ganzen Welt die Möglichkeit, sie in den kommenden Wochen über eine Reihe von geplanten Promotion-Aktionen zu gewinnen. Die erste Edition wurde an 4A Games übergeben. Übrig bleiben also nur noch neun. Diese werden in den nächsten Wochen im Rahmen von Promotion-Aktionen verlost. ~Metro Exodus auf Amazon vorbestellen*~ "Die handgefertigte Edition enthält eine Besitzurkunde, die von Dmitry Glukhovsky und Andrew 'Prof' Prokhorov, Creative Director und Mitbegründer von 4A Games, persönlich unterzeichnet wurde sowie eine Auswahl von Artjoms ikonischen Geräten, zu denen eine voll funktionsfähige Nixie-Uhr gehört. In einem neuen Video können interessierte Spieler und Metro-Fans beobachten, wie Dmitry eines dieser Pakete vorstellt", heißt es in der Mitteilung. Hier das besagte Video-Material: Die Metro Exodus Artjom-Custom-Edition ist in einer Stahlmunitionskiste verpackt und enthält: • eine voll funktionsfähige, handgefertigte Nixie-Uhr • eine Gasmaske und einen Filter • ein funktionierendes Kugel-Feuerzeug • eine Spartaner-Erkennungsmarke, eingraviert mit dem Namen des Besitzers. • eine Ledertasche und eine Karte der Reise der Aurora. • eine Besitzurkunde, unterzeichnet von Dmitry Glukhovsky und Andrew Prokhorov. Quelle: Pressemitteilung *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  4. Exklusive Editionen zu bestimmten Spielen sind nicht gerade billig. Das zeigt auch Ubisoft mit der Phoenix Shield Collector’s Edition zum Team-Taktik Shooter The Division 2. Die Special-Edition schlägt ganze 250 Euro zu buche und enthält laut eigener Beschreibung folgendes: "Die "Phoenix Shield Collector's Edition" ist die umfangreichste Edition von Tom Clancy's - The Division 2 und enthält eine hochwertige, individualisierbare Figur des Agenten Brian Johnson, zusätzliche hochwertige physische Inhalte sowie spannenden digitalen Content (inklusive Year 1 Pass)". Ob sich die Investition lohnt, sollte jeder für sich entscheiden. Der neue Trailer allerdings könnte den teuren Spaß schmackhafter machen. Erscheinen soll The Division 2 am 15. März 2019. ~ The Division 2 auf Amazon vorbestellen ~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  5. Der Open-World-Survival Titel Generation Zero aus der Mache von THQ Nordic und Avalanche (Just Cause, Mad Max) hat einen Release-Termin bekommen. Demnach soll das Spiel am 26. März 2019 in den hiesigen Handel kommen. Des Weiteren haben die Verantwortlichen eine Collector's Edition angekündigt, die rund 79,99 € zu Buche schlagen soll und folgendes enthält: Eine Kopie des Spiels Ein Premium Steelbook Spielekoffer Eine Stoffkarte der Spielwelt Ein T-Shirt Dalapferde-Statue Zum Spiel heißt es: "Erleben Sie ein explosives Katz und Maus Spiel in einer riesigen offenen Welt. In dieser Neuinszenierung der 80er Jahre sind feindliche Maschinen in die friedliche, schwedische Landschaft eingedrungen, und Sie müssen zurückschlagen! Mach es alleine oder spiele mit bis zu drei Freunden im nahtlosen Co-Op-Multiplayer. Durch den Einsatz von Guerillataktiken, die im Kampf erprobt wurden, kannst du Gegner in intensiven, kreativen Sandbox-Gefechten locken, verkrüppeln oder vernichten." Quelle
  6. Am 03. Dezember 2018 ist es soweit und Sony veröffentlicht mit der PlayStation Classic die hauseigene Mini-Konsole mit 20 vorinstallierten Spielen wie zum Beispiel Final Fantasy VII, Jumping Flash!, Ridge Racer Type 4, Tekken 3 und Wild Arms. Außerdem liegen zwei Kabel-Controller bei. Nachdem das System nun auf Amazon ausverkauft war, hat der Online-Händler jetzt nachgeordert und ihr könnt das Ganze wieder zum Normal-Preis von 99.99 Euro vorbestellen. Hier geht es zur PlayStation Classic:* *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  7. Ubisofts Open World-Shooter Far Cry 5 hat vor kurzem mit Dead Living Zombies nicht nur den letzten angekündigten DLC erhalten, sondern auch ein neues Update, dank dem sich besonders hartgesottene Fans an einen neuen Spieldurchgang wagen können. Das Titel-Update 10 hat nämlich die Möglichkeit ins Spiel gebracht dank des sogenannten "Neues Spiel+"-Modus die Kampagne neuzustarten und sich einer größeren Herausforderung zu stellen. Beim neuen Spieldurchgang bleiben dann folgende Dinge erhalten und werden übernommen: Geld Fahrzeuge Ausrüstung Waffen Outfits Prestige-Gegenstände nicht verbrauchte Vorteilspunkte der Fortschritt bei Herausforderungen der Fortschritt in der Arcade Die Vorteilspunkte können genutzt werden, um einige bereits erlernte Fähigkeiten und Skills zu verbessern, beispielsweise Abklingzeiten für Helfer oder die Größe des Munitionsvorrats. Außerdem soll man - bei entsprechender Motivation - in der Lage sein, New Game+ so oft zu wählen, wie man möchte. Wem du zu lasch klingt, der freut sich womöglich über den neuen Schwierigkeitsgrad "Berüchtigt" Hier verfügt die KI über mehr Gesundheit, richtet mehr Schaden an und reagiert (noch) schneller auf die Anwesenheit des Spielers. Wer die Kampagne im höheren Schwierigkeitsgrad und im "Neues Spiel+"-Modus durchspielt, darf sich auf ein neues Outfit und eine Trophäe freuen. Quelle: Ubisoft
  8. Während der The Game Awards wurde auch ein neuer Trailer zum kommenden Action-Adventure Devil May Cry 5 veröffentlicht, das im März nächsten Jahres erscheinen soll. Da wir das Filmchen bisher nicht eingebunden hatten, wollen wir das nun nachholen, vor allen Dingen da uns in knapp viereinhalb Minuten zahlreiche neue Gameplay-Szenen mit Dante, Nero und dem neuen Charakter V präsentiert wurden. Ach ja, Partikeleffekte, Monster- und Sounddesign gab es auch auf Augen und Ohren. Aber seht selbst: Devil May Cry 5 auf Amazon bestellen Wer die Game Awards verfolgt hat, konnte aus erster Hand neue Details zum mysteriösen Charakter V erfahren. V mag neben Nero und Dante etwas schwach wirken, kann aber einen einzigartigen Kampfstil zu entfesseln, mit dem er drei verschiedene Dämonen im Kampf zur Hilfe ruft: Shadow – eine flinke, vierbeinige, Panther-artige Kreatur mit wilder Agilität, die ihre Form in scharfe Klingen und Nadeln für perfekt ausgeführte Kurzdistanz-Attacken wechseln kann Griffon – ein Vogel-artiger Dämon, der über Luftkampffähigkeiten verfügt, und mit dem V über Red Grave City fliegen und Blitze auf Feinde schießen kann Nightmare – der mächtigste von Vs Dämonen. Nightmares gigantische Größe erlaubt es ihm, Feinde nur mit seiner Basisattacke niederzustrecken. Zudem kann er Feuerstrahlen auf entgegenkommende Feunde schleudern. Mit einer Kombination aus den Kräften aller drei Dämonen bringen Spieler Dämonenfeinde schnell an den Rande des Todes, so dass V sein Werk mit einem einfachen Stockhieb beenden kann. Devil May Cry 5 erscheint am 8. März 2019 unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  9. Bei den meisten Lieferanten, wie zum Beispiel bei Amazon, ist die PlayStation Classic derzeit ausverkauft. So wollen wir euch an dieser Stelle einfach nur einmal darauf hinweisen, dass derzeit beim Onlineshop vom Media Markt wieder Mini-Konsolen verfügbar sind. Wer also noch für einen nicht überteuerten Preis zuschlagen möchte, kann dies dort tun. Weitere Infos zur Konsole findet ihr hier. PlayStation Classic bei Media Markt bestellen:* *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  10. Ubisoft hat heute den ersten Teaser-Trailer zum dritten und somit letzten geplanten DLC für Far Cry 5 veröffentlicht. In der Dead Living Zombies genannten Erweiterung verschlägt es die Spieler nach einem Ausflug ins Vietnam der Vergangenheit und den ebenso weit entfernten Mars nun wieder auf die Erde der Gegenwart. Als Schauspieler stürzt man sich in sieben verschiedene Filmszenarien, die unter der Regie von Guy Marvel enstehen. Hier warten nicht nur klassische Filmeinflüsse, sondern vor allem allerlei untote Gegner. Dead Living Zombies erscheint am 28. August für die PlayStation 4. Der DLC ist Teil des Season Pass, wird aber einzeln erwerbbar sein. Quelle: YouTube
  11. Heute wurde die Definitive Edition zum JRPG Tales of Vesperia aus dem Hause Bandai Namco veröffentlicht. In der Neuauflage sind sämtliche DLC, die damals für die PlayStation 3 erschienen sind, enthalten. Darunter neue Inhalte, Charaktere, neue Storysegmente, Nebenquests, erweiterte Dialoge, Dungeons, Minispiele, Kostüme und Gegner. Namco hat anlässlich zur Veröffentlichung den (vorerst) japanischen Launch-Trailer veröffentlicht. Sollte im Laufe des Tages der westliche Trailer online gehen, werdet ihr es hier erfahren. ~Tales of Vesperia: Definitive Edition auf Amazon bestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  12. Erste gestern berichteten wir über Sonys Mini-Konsole, der PlayStation Classic, welche am 03. Dezember 2018 erscheint und 20 klassische PlayStation 1-Spiele beinhaltet. Darunter unter anderem Final Fantasy VII, Jumping Flash!, Ridge Racer Type 4, Tekken 3 und Wild Arms. Außerdem sind zwei Kabel-Controller dabei. Nun kann das kleine nostalgische Gerät auf Amazon zum Preis von 99.99 Euro vorbestellt werden. Es ist als Anmerkung angegeben, dass die Verfügbarkeit, nur solange der Vorrat reicht, hält. Hier geht es zur PlayStation Classic:* *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  13. Nintendo hat es mit dem NES Mini und dem SNES Mini bereits vorgemacht. Und die Retro-Konsolen waren durchaus ein Erfolg. Kein Wunder, dass Sony da nun auch mitmischen will. So kündigte das Unternehmen nun die PlayStation Classic an. Diese wird am 03. Dezember 2018 in den U.S.A. und Kanada erscheinen und soll um die 100$ kosten. Wann sie den Weg nach Europa schafft, ist derzeit noch unbekannt, jedoch soll auch hier der Preis bei rund 100 € liegen. Ausgeliefert wird die kleine Konsole mit zwei originalen PlayStation 1-Controllern und einem HDMI-Kabel. Außerdem versorgt ein USB-Kabel die Classic mit Strom. Ein Netzteil wird nicht benötigt. Nun kommen wir zu den Spielen. Das wohl wichtigste Thema. Freuen dürft ihr euch so auf unter anderem: Final Fantasy VII Jumping Flash Ridge Racer Type 4 Tekken 3 Wild Arms Insgesamt sollen es 20 Spiele auf die kleine PlayStation schaffen. Sobald weitere angekündigt werden, erfahrt ihr das natürlich hier bei uns.
  14. Mitte Juli haben die Entwickler und Publisher von Ubisoft die "Lost on Mars"-Erweiterung zu ihrem Open-World-Shooter Far Cry 5 veröffentlicht - wir berichteten. Nun gibt es diesbezüglich ein neues Video mit einem Blick hinter die Kulissen. Dort gewährt euch mit Anthony Marinelli einige Einblicke im Bezug auf den Soundtrack. Anschauen könnt ihr euch das Ganze wie gewohnt hier: Far Cry 5 auf Amazon bestellen oder im PSN-Store herunterladen: Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  15. Es dauert nun nicht mehr lange, bis die Verantwortlichen von Ubisoft letztendlich am 27. März 2018 ihren neuesten Open-World-Shooter Far Cry 5 für unter anderem PlayStation 4 veröffentlichen. Nachdem wir nun schon etliche Trailer und Gameplay-Tipps zum Spiel gesehen haben, präsentiert uns der französische Entwickler und Publisher nun noch einmal zwei neue Videos. Dies ist zum einen der Pre-Order-Trailer, der euch die Boni vorstellt, die ihr erhaltet, solltet ihr jenen Titel vorbestellen. So dürft ihr euch zum Beispiel auf das Doomsday-Prepper-Paket freuen, welches mit spezieller Ausrüstung daherkommt sowie mit den Doomsday-Van und die Doomsday-1911-Handfeuerwaffe. Außerdem enthält die Vorbestellung das Chaos-Paket. Dieses ist gefüllt mit einem kompletten Satz voller zusätzlicher Verbrauchsgüter wie vier „Schneller“-Buffs, vier „Wilder“-Buffs, vier Molotowcocktails und vier Tierködern, die euch helfen, den Widerstand anzuführen und gegen "The Project at Eden’s Gate" zu kämpfen. Far Cry 5 auf Amazon oder im PSN-Store vorbestellen: Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de. Als zweites wurde der Deluxe Edition-Trailer veröffentlicht. Diese stellt, wie der Name schon sagt, die sowohl physischen als auch digitalen Inhalte der Sonder-Edition vor. Freut euch hier unter anderem auf: Physische Inhalte: Far Cry 5-Spiel mit spezieller Deluxe-Keyart Ein beidseitig bedruckter Touristenführer von Hope County, der interessante Orte und Schlüsselpositionen enthält Der Original-Soundtrack des Spiels Digitale Inhalte: Das digitale Deluxe-Paket gewährt den Spielern einen Vorabzugang zu verschiedenen Ausrüstungsgegenständen, Fahrzeugen, Waffen und Verbrauchsgütern, um den Widerstand anzuführen und gegen The Project at Eden’s Gate zu kämpfen. Das GROSSWILDJÄGER-Paket gewährt den Spielern Zugriff auf den Großwildjäger-Compoundbogen, den Großwildjäger-Geländewagen und das Großwildjäger–Outfit. Das PILOTENASS-PAKET enthält die Pilotenass-1911-Pistole, den Pilotenass-Helikopter und das Pilotenass-Outfit. Das EXPLOSIONS-PAKET: Dieses Paket mit zusätzlichen Verbrauchsgütern enthält 4 Dynamitstangen, 4 C4-Sprengladungen, 4 Granaten und 4 Annäherungsminen. Das CHAOS-PAKET enthält zusätzliche Verbrauchsgegenstände mit 4 „Schneller“-Buffs, 4 „Wilder“-Buffs, 4 Molotowcocktails und 4 Tierködern. AR-C-Sturmgewehr & 44er-Magnum-Pistole mit einzigartigem Aussehen. Far Cry 5 - Deluxe Edition im Ubi-Store oder im PSN-Store* vorbestellen: *Die Deluxe-Edition im PSN-Store enthält keine physischen Inhalte.
  16. Zuletzt wurde der Release-Termin zur HD-Neuauflage Tales of Vesperia: Definitive Edition bekannt gegeben. Ein neuer Trailer stellt die Japan exklusive Edition "10th Anniversary Edition" vor, die mit einigen Inhalten aufwartet: Special Cover mit Artwork Wendecover Artbook Doppelseitige Acrylplatte Blu-Ray-Disc zu Tales of Vesperia: The First Strike mit neuen Kurzfilm-Boni (Special Dramatic Skit: Reunion, Tales of Home Room ~Vesperia~) Der Preis beträgt zwischen 80 € - 90 € Den Trailer zu der Jubiläumsedition könnt ihr euch hier ansehen. Erscheinen soll der Titel am 11. Januar 2019 unter anderem für die PlayStation 4. Quelle ~Tales of Vesperia: Definitive Edition auf Amazon vorbestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  17. Am 08. März 2019 soll es soweit sein und die Entwickler und Publisher von Capcom veröffentlichen mit Devil May Cry 5 den neuesten Ableger der Action-Adventure-Reihe für unter anderem PlayStation 4. Spiel auf Amazon bestellen:* Nun haben die Kollegen von IGN einen neuen, rund zwei Minuten langen Gameplay-Trailer veröffentlicht, in denen ihr den neuen Protagonisten "V" in Aktion sehen könnt. Das Ganze könnt ihr euch wie gewohnt hier anschauen: *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  18. Codemasters hat heute einen neuen Trailer zum kommenden Rennspiel F1 2018 veröffentlicht, das die sechs neuen Classic Cars des Titels präsentiert. Damit wird es mit den bereits im letzten Jahr verfügbaren Classic Cars und den bereits angekündigten 2009 Brawn BGP-001 und 2003 Williams FW25 insgesamt 20 Classic Cars im neuesten Ableger der erfolgreichen Reihe geben. Das Video könnt ihr euch folgend ansehen: Von offizieller Seite heißt es: Neben den Classic Cars wird es in F1 2018 natürlich auch alle offiziellen Teams, Fahrer und Rennstrecken der Saison 2018 geben. Außerdem lädt ein umfangreicher Karrieremodus dazu ein, auch solo viel Zeit in das Spiel zu investieren. Wer sich lieber mit echten Gegnern misst, darf sich auf die Online-Funktionen freuen. F1 2018 erscheint am 24. August unter anderem für die PlayStation 4. Folgend findet ihr die komplette Liste aller im Spiel enthaltenen Classic Cars: Quelle: Pressemitteilung __________________________________________________________________________________________ ~F1 2018 Headline Edition auf Amazon vorbestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  19. Capcom hat im Rahmen eines Live-Streams neue Gameplay-Szenen zum dämonischen Action-Titel Devil May Cry 5 gezeigt. Leider handelt es sich hierbei um einen japanischen Live-Stream, weswegen die thematisierten Aspekte für uns nicht eindeutig sind. Zumindest lässt sich feststellen, dass das gespielte Material das Kampfsystem näher beleuchten soll. Nero kämpft sich durch Horden von Feinden und zeigt einige seiner spezial Attacken. Erscheinen soll Devil May Cry 5 am 8. März 2019. ~Devil May Cry 5 auf Amazon vorbestellen*~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  20. Während Borderland 3 noch auf sich warten lässt, erreichen uns derzeit frische Gerüchte aus dem asiatischen Raum über eine Game of the Year Edition zum ersten Teil der Borderlands Serie. Zuletzt hatte im Mai letzten Jahres die Game Rating and Administration Committee of Korea eine Alterseinstufung zum Shooter vorgenommen. Aus offizieller Sicht wurden die Gerüchte über ein Remaster bis dato nie von Gearbox offiziell bestätigt. Nun hat die taiwanesische Rating-Agentur (Taiwan Digital Game Rating Committee) mitgezogen und ein paar fehlende Daten ergänzt. Verantwortlich für das Remaster wäre demnach das Entwickler -Studio Blind Squirrel Entertainment, die bereits für die Remastered Versionen von BioShock und Borderlands 2 verantwortlich waren. Bleibt abzuwarten, ob dieses Mal eine offizielle Bestätigung folgen wird. Quelle
  21. Wie Ubisoft mitgeteilt hat, ist mit Lost on Mars der zweite DLC zum Open World-Shooter Far Cry 5 ab sofort erhältlich. Besitzer des Season Pass können sich die Erweiterung kostenlos herunterladen, während alle anderen 9,99 € im PlayStation Store dafür bezahlen müssen. In der Erweiterung schlüpft man in die Rolle von Nick Rye, der sich auf dem Mars wiederfindet, wo er sich - unterstützt von Serienliebling Hurk - mit außerirdischen Invasoren anlegen muss. Den Spielern stehen dabei neue Waffen aus dem Arsenal der Außerirdischen zur Verfügung, darunter: Blaster of Disaster: Eine Einzelschuss-Raumkanone hergestellt aus zuverlässiger Alien-Technologie Hellfire: Feuert 15 Laserbälle ab, die schwere Schäden verursachen. Morphinator: Mit der Kraft der Wissenschaft werden Jäger zu Gejagten - inklusive einer explosiven Überraschung Space Jets: Völlig schwerelos über den Mars springen und auf völlig neue Art das außerirdische Terrain erkunden Quelle: Pressemitteilung
  22. Codemasters hat heute die unterschiedlichen Handelsversionen des kommenden Rennspiels DiRT Rally 2.0 samt der dazugehörigen Vorbestellerboni enthüllt. Neben der obligatorisch gewordenen Day One-Edition dürfen sich Fans auch auf eine Deluxe Edition des am 26. Februar 2019 erscheinenden Rally-Rennspiels freuen. Laut offizieller Angaben umfassen die Editionen "schnelleren Zugang zu bestimmten Fahrzeugen des umfangreichen Fuhrparks, sowie, abhängig von der Version und den teilnehmenden Händlern, weitere Boni." Und das sind die Inhalte: DiRT Rally 2.0 Day One Edition (solange der Vorrat reicht) Beinhaltet den legendären Porsche 911 RGT Rally Spec sowie schnelleren Zugriff auf den Fiat 131 Abarth Rally und den Alpine Renault A110 1600 S. DiRT Rally 2.0 auf Amazon vorbestellen DiRT Rally 2.0 Deluxe Edition (Verfügbar bei teilnehmenden Händlern) Für besondere Liebhaber umfasst die DiRT Rally 2.0 Deluxe Edition neben dem Porsche 911 RGT Rally Spec den schnelleren Zugang zu fünf Fahrzeugen (Ford Escort Mk II, Lancia Stratos, Subaru Impreza 1995, AUDI Sport quattro S1 E2 und Ford Fiesta OMSE SuperCar Lite) sowie die ersten beiden Season-Updates nach Veröffentlichung. Die DiRT Seasons 1 & 2 umfassen jeweils drei neue Renn-Locations (verteilt auf Rally und Rallycross) und jeweils fünf vorgezogene Freischaltungen weiterer Fahrzeuge. Weitere Boni umfassen zusätzliche Ingame-Events und –Boni sowie verbesserte Starterfahrzeuge im „My Team“-Fuhrpark. Zusätzlich können Käufer der Deluxe-Edition bereits vier Tage vor dem offiziellen Launch die Motoren aufheulen lassen. Die Deluxe-Edition erscheint für alle Plattformen demnach bereits am 22. Februar 2019. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  23. Capcom hat ein neues Video zu Devil May Cry 5 veröffentlicht, das einen ersten Blick auf den The Void genannten Trainigsmodus des Action-Titels wirft. Wer sich also an den verschiedenen Kombo-Möglichkeiten versuchen oder sich an die unterschiedlichen Waffen gewöhnen möchte, ist hier gut aufgehoben. Dieser Modus soll sowohl Kenner der Reihe als auch Neueinsteiger motivieren sich intensiver mit der Steuerung und den Optionen vertraut zu machen. Devil May Cry 5 auf Amazon vorbestellen Oder wie es Matt Walker, Produzent des Spiels, in dem oberhalb dieser Zeilen eingebundenen Videos formuliert: "The Void ist ein Ort, an dem Spieler mit Gegnern, Waffen, Moves und Kombos experimentieren können. Es ist ein Ort, an dem Jemand, der das Spiel zum ersten Mal spielt, dieses letztlich meistern kann, oder an dem DMC-Fans ihre Techniken perfektionieren und ihren style verfeinern können." Devil May Cry 5 wird am 8. März nächsten Jahres unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen. Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  24. Bereits seit gestern steht im PlayStation Store das neue Angebot der Woche bereit. Wer sich Ubisofts aktuellen Open World-Shooter Far Cry 5 interessiert und beim Kauf etwas sparen möchte, sollte zwischen dem 2. und 10. Mai einen Blick in den Store oder auf folgende Übersicht werfen: Far Cry 5 69,99 € / 49,99 € Far Cry 5: Deluxe Edition 79,99 € / 59,99 € Far Cry 5: Gold Edition 89,99 € / 69,99 € Folgend könnt ihr auch noch den passenden Trailer zum Titel ansehen. Und wer noch mehr Informationen sucht, kann sich hier unseren Test durchlesen. Quelle: PS Store
  25. Wie Ubisoft mitgeteilt hat, wird mit Lost on Mars der zweite von insgesamt drei DLCs für den Open World-Shooter Far Cry 5 in der nächsten Woche erscheinen. Ab dem 17. Juli dürfen alle Spieler mit Season Pass, oder auch jene, die sich die Erweiterung einzeln kaufen wollen, in die virtuelle Haut von Nick Rye schlüpfen, der von unbekannten, aber ziemlich sicher außerirdischen Mächten entführt wird und auf dem Mars landet. Dort gilt es arachnide Lebensformen zu vernichten, um eine mögliche Invasion abzuwenden. Den passenden Ankündigungstrailer könnt ihr euch folgend ansehen: Quelle
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.