Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'beat'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network - PSN
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus - PS+
    • PlayStation Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 Konsole
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 Spiele
    • Allgemeines
    • PS4 Exklusivtitel
    • PS4 Action & Adventure Spiele
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • PS4 Rennspiele
    • PS4 Rollenspiele
    • PS4 Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • PS4 Sportspiele
    • PS4 Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • PS4 Firmware
    • PS4 Apps
  • PS5 Konsole
    • PS5 Konsole
    • PlayStation VR 2 - PSVR 2
    • PS5 Zubehör
  • PS5 Spiele - Alle Release Infos & Preise für 2020
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • State of Play
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

7 Ergebnisse gefunden

  1. Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass sich der Tekken-Vater Katsuhiro Harada via Twitter zu Wort gemeldet und verkündet hat, dass sich das aktuelle Tekken 7 bereits über fünf Millionen Mal verkauft hat. Im Anschluss daran entwarfen die kreativen Köpfe der Grafikabteilung bei Bandai Namco ein kleines Dankeschön in Form eines Artworks für die Fangemeinschaft. Dieses möchten wir euch keinesfalls vorenthalten, weshalb wir es nachfolgend für euch einbinden. Neben einigen Lieblingen der Community sind auch die neuen Kämpfer der dritten DLC-Staffel zu sehen, als da wären Fakhumran, Ganryu, Leroy und Zafina. Nun ist es erneut niemand geringeres als Katsuhiro Harada der sich in Form eines Tweets auf der Plattform Twitter zu Wort meldet und dieses Mal verkündet, dass sich die gesamte Tekken-Reihe auf dem Weg zu einem weiteren Meilenstein befindet. Demnach wurden für die komplette Spielreihe bisher über 49 Millionen Verkäufe verzeichnet, weshalb man durchaus von einem beliebten Franchise sprechen kann. Der aktuelle Prügler Tekken 7 erschien im Jahr 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One, nachdem es zwei Jahre zuvor bereits für verschiedene Arcade-Automaten in Umlauf gebracht worden ist. Quelle
  2. Seit dem 14. Februar dieses Jahres ist die Street Fighter V: Champions Edition nun für jeden Spieler erhältlich und wie Yoshinori Ono nun in einem Post auf Twitter bekannt gibt, gehen nicht nur neue Stages und Kämpfer mit dieser Edition einher. So wird von nun an auch ein überarbeiteter Netcode für alle Spieler zur Verfügung stehen. Sinngemäß schreibt Yoshinori Ono auf Twitter: “Wir hoffen, dass ihr die #SFVCE genießt. Eine Netcode-Anpassung wurde am Spiel vorgenommen und ist jetzt für alle Spieler verfügbar. Wir bitten euch, euer Feedback an zu senden @ SFVServer.” Wie viele bereits wissen, war der Start von Street Fighter V sehr holprig, was unter anderem auch am Netcode gelegen hat. Mit diesem hatte das Spiel nämlich schon seit der Veröffentlichung im Jahr 2016 zu kämpfen. Dabei konnte es während den Kämpfen immer wieder zu einem Rollback kommen, die den Kämpfern im selben Spiel zwei unterschiedliche Erlebnisse geboten haben. Während eines solchen Rollbacks sind weder Kombinationen von Angriffen möglich, noch kann gut taktiert werden, denn ein Spieler kann sich dabei z.B. zu weit im vorangeschrittenen Match befinden, während der andere Spieler künstlich eher im anfänglichen Matchteil stecken bleibt. Es bleibt abzuwarten, wie sich der optimierte Netcode nun auf das Spiel auswirkt und ob er überhaupt den gewünschten Effekt bringt. Quelle: Twitter
  3. Das Prügelspiel Tekken 7 wurde erstmals am 18. März 2015 ausschließlich für Arcade-Automaten veröffentlicht und feiert demnach bald seinen fünften Geburtstag. Im Jahr 2017 folgten dann die jeweiligen Versionen für den PC, die PlayStation 4 sowie die der Xbox One. Dass sich das Beat´em Up auch heute noch über große Beliebtheit freut, belegt Game Director Katsuhiro Harada nun auf Twitter. Dem Tweet lässt sich entnehmen dass Harada es total verpasst hat, der Community mitzuteilen, dass Tekken 7 gegen Ende des vergangenen Jahres bereits über fünf Millionen Mal verkauft worden ist. Zuletzt wurde im Juli 2019 bekannt, dass sich der Prügler über vier Millionen verkaufter Einheiten freuen kann. Demnach kamen die anderen 1.000.000 Exemplare in den nachfolgenden sechs Monaten hinzu. Kurz vor dem fünften Geburtstag des Titels. Habt ihr auch eines der Exemplare zu Hause? Und überhaupt, Street Fighter oder Tekken? Quelle: Twitter
  4. Im Rahmen der WWE Originals möchte Publisher 2K insgesamt vier verschiedene Inhaltspakete an den Spieler bringen, die das WWE Universum unter anderem mit neuen Handlungen, Charakteren und Schauplätzen erweitern sollen. Bis zum diesjährigen Frühling sollen alle vier Originals erhältlich sein. Während mit Poltern in der Nacht und Wasteland Wanderers bereits zwei DLC veröffentlicht worden sind, folgt mit Southpaw Regional Wrestling nun der Dritte im Bunde. Neben neuen Kommentaren, einer neuen Sprachausgabe, einer neuen Handlung und neuen Waffen kommt Southpaw Regional Wrestling auch mit fünf neuen Story-Türmen daher, welche auf der offiziellen Seite wie folgt beschrieben werden: Cult of Rasslersize – Misfit Molly (Becky Lynch) findet sich Angesicht zu Angesicht mit dem neuesten Workout-Trend wieder: Rasslersize. Diese Aerobic-Fitnessknalltüten wollen, das Misfit Molly mitmischt – und lassen kein "Nein" gelten. Wer Wind sät ... – Mr. Mackelroy (Tyler Breeze) hat sich bei einem Geschäft gewaltig verschätzt und muss sich nun mit einer Truppe von Schuldeneintreibern rumschlagen, die sich als Glamrocker verkleidet haben. Turm-Vorbereitung – Die Perh Preppies (The IIConics) sind verzogene reiche Gören und bilden sich ein, die Southpaw’s Women’s Tag Championship gewinnen zu können. Der Rest der Women's Division hat aber andere Pläne. Ein Mann und seine Hühner – Big Bartholomew (Rusev) lebt ein einfaches Leben. Er wrestlet und kümmert sich um seine Hühner. Aber Mr. Mackelroy hat seine Hühner entführt und will Geschnetzeltes aus ihnen machen, wenn es Big Bart nicht gelingt, Mackelroys Handlanger zu erledigen. Und ganz am Ende wartet die schreckliche Sea Creature. Street Ninja Showdown – Ninjas haben Zack Ryders Freundin entführt, die zufällig auch die Präsidentin der Vereinigten Staaten ist. Street Zack Ryder und Street Curt Hawkins machen sich auf, um sie in einer nostalgischen Prügelei zu retten. Darüber hinaus werdet ihr euch unter anderem mit Samantha Urai (Kairi Sane), Dosvetanya (Lana), Glam Rocker (Johnny Gargano) oder Bad Hair Day (Ember Moon) in den beiden neuen Arenen Southpaw Summer Breakout '87 und Max Headlocks die Schminke aus dem Gesicht boxen können. Insgesamt werden zehn neue Charaktere Einzug in WWE 2K20 halten. Die Erweiterung Southpaw Regional Wrestling ist seit gestern erhältlich. Spieler, die sie im Rahmen des Backstage Pass, der Deluxe Edition oder Smackdown! 20th Anniversary Edition gekauft haben, können sich den DLC über den Patch. 1.07 auf die heimische Festplatte laden. Alle anderen müssen zuvor 14,99 Euro auf die virtuelle Ladentheke legen. Quelle: YouTube
  5. Wie allgemein bekannt ist, gilt Weihnachten als das Fest der Liebe. Die Menschen kommen besinnlich zusammen, um sich an der stressfreien Zeit zu ergötzen und um gemeinsam ein paar wunderbare Tage zu verbringen. Es wird sich wieder auf das Wesentliche konzentriert und der Alltag ein Stück weit aus dem Leben verbannt. Doch nicht in Outworld. Dort ticken die Uhren anders und auch am Fest der Liebe hauen sich Kämpfer wie Cassie Cage, Scorpion, Shao Kahn oder Liu Kang ordentlich auf die Mütze. Ohne Rücksicht auf Verluste werden sich die Fatalaties um die Ohren geworfen und die verschiedenen Kampfarenen zum Bersten gebracht. Damit sich alle Spieler von Mortal Kombat 11 über Weihnachten und Neujahr nicht über auftretende Langeweile beklagen können, laden die Entwickler der NetherRealm Studios zu zwei neuen Turm-Events ein. Dementsprechend warten im Zeitraum vom 22. Dezember 2019 bis zum 2. Januar 2020 einige Veranstaltungen auf alle ambitionierten Kämpfer, bei denen es auch verschiedene Dinge zu gewinnen gibt. Im folgenden Teil ein paar Details zu den bevorstehenden Events: Winter Wonderland Das Turm-Event (22. bis 27. Dez.) bietet drei Türme mit festlichen Optionen in der Form von fallenden Killer Kanes, Schlitten fahrenden Tarkatans, Fallschirm springenden Ginger Deadmen, explodierenden Schneemännern, Weihnachtsbäumen, Menoras, Dreideln und Shooting Stars. Ring in the New Year Das Turm-Event (28. Dez. bis 2. Jan.) bietet drei Türme, in denen die Spieler den Beginn des neuen Jahrzehnts feiern können – mit Party-Optionen wie Discokugel, Champagnerflaschen, Party Poppern, Feuerwerk und einem digitalen Countdown zum Einläuten des neuen Jahres. Sowohl im Winter Wonderland als auch im Ring in the New Year gibt es neben den oben aufgeführten festlichen Optionen auch ein paar Dinge zu ergattern. So dürft ihr euch unter anderem über neue Charakter-Skins, weihnachtliche Verbrauchsgegenstände und Spieler-Modulstücke freuen. Darüber hinaus befindet sich die Kombat League gerade in der sechsten Saison. Dabei handelt es sich um den saisonalen Ranglisten-Modus des Prüglers und dieser steht ebenfalls allen Spielern unter dem Namen Season of Konquest noch bis zum 7. Januar 2020 zur Verfügung, bevor am 14. Januar 2020 dann die neue Saison eingeläutet wird. Das Beat´em Up Mortal Kombat 11 aus dem Hause NetherRealm Studios ist auf Nintendo Switch, PC, PlayStation 4 sowie Xbox One erhältlich. Quelle
  6. Nachdem die letzte größere Ankündigung zu Street Fighter V die Charaktere E. Honda, Lucia und Poison in petto hatte, folgt nun eine noch größere Ankündigung auf dem offiziellen Twitter-Account von Street Fighter. Dort kündigt Entwickler Capcom die Street Fighter V: Champion Edition an, bei der es sich um ein komplettes Sammelsurium aller bisher veröffentlichten Inhalte plus ein paar Extras handelt. Dementsprechend kommen alle Käufer dieser Edition in den Genuss von insgesamt 40 Kämpfern, 34 Kampfarenen und über 200 Kostümen. Hinzu kommt mit Gill ein weiterer spielbarer Charakter den viele bereits aus Street Fighter III aus dem Jahr 1997 kennen dürften. Capcom veröffentlichte auch prompt einen entsprechenden Ankündigungstrailer den wir euch keinesfalls vorenthalten möchten: Wie ihr den bewegten Bildern entnehmen könnt, hält mit dem V-Skill auch eine weitere Gameplaymechanik Einzug in das Beat´em Up, welche den V-Trigger unterstützt und für weitere Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Kämpfer sorgt. Doch auch alle bisher veröffentlichten Spielmodi werden Bestand der Champion Edition sein, ebenso wie der neue Modus Team Battle und Gill´s Stage Sun Chase Moon. Apropos Gill. Ein weiteres Video zeigt den bunten Riesen in Aktion und gleichzeitig einige seiner Kombos. Gill feierte sein Debüt als Bösewicht in Street Fighter III und beherrscht sowohl das Element Feuer, als auch das Element Eis um seinen Gegnern im wahrsten Sinne des Wortes ordentlich einzuheizen. Mit seinen beiden V-Skills Primal Fire und Ice of Doom sorgt er dabei auch für ordentlichen Schaden. Wie dies konkret aussieht und wie dem gefährlichen Hünen seine alternativen Outfits zu Gesicht stehen könnt ihr besagtem Video entnehmen. Capcom plant die Veröffentlichung der Street Fighter V: Champion Edition im Februar 2020, wobei Gill bereits im Dezember als DLC-Charakter vorab gekauft werden kann. Ein Update mit den neuen V-Skills für die aktuellen Kämpfer sowie ein überarbeitetes Balancing sollen so oder so noch im Dezember 2019 veröffentlicht werden. Alle Interessenten müssen für die physische Fassung der Champion Edition 29,99 Euro auf die Ladentheke legen, während ein Upgrade der Street Fighter: Arcade Edition mit 24,99 Euro zu Buche schlagen wird. Die Vorbesteller unter euch kommen darüber hinaus noch in den Genuss von neuen Farben für jeden Charakter. Quelle
  7. Nach den gestrigen Neuigkeiten bezüglich des Erscheinens des Terminators in dem Prügler Mortal Kombat 11, werden wir heute via Twitter mit weiteren News zum kultigen Beat´em Up bedacht. Dieses Mal geht es um Cassie Cage und ein neues Outfit. Die Tochter von Johnny Cage und Sonya Blade hinkt, was die Outfits betrifft, hier und da den anderen Charakteren hinterher. Im Gegensatz zu einem Scorpion, einem Kung Lao oder einem Geras sieht Cassie Cage ziemlich gewöhnlich aus. Laut den Netherrealm Studios soll sich dieser Fakt in der kommenden Woche ändern. Denn nicht nur die Veröffentlichung des Terminator steht am 8. Oktober 2019 im Rahmen des Kombat-Packs bevor. Am selben Tag wird es für Cassie Cage möglich sein sich, Dank eines Outfits in Harley Quinn aus dem DC-Universum zu verwandeln. Wie die ganze Verwandlung aussieht und ein erstes kurzes Aufeinandertreffen des T-800 und Cassie Cage könnt ihr euch im Video unterhalb dieser Zeilen ansehen. Quelle: Twitter
×
×
  • Neu erstellen...