Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'capcom'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4-Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network - PSN
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus - PS+
    • PlayStation Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 | Konsole
    • Die Konsole
    • PlayStation VR
    • Das Zubehör
    • Der Kummerkasten
    • PS4 | Firmware
  • PS4 | Spiele
    • PS4 | Allgemeines
    • PS4 | Exklusivtitel
    • PS4 | Action & Adventure
    • PS4 | Beat'em Up
    • PS4 | Horrorspiele
    • PS4 | Jump'n'Run
    • PS4 | Musikspiele
    • PS4 | Rennspiele
    • PS4 | Rollenspiele
    • PS4 | Shooter
    • PS4 | Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • PS4 | Sportspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • PS4 | Apps
  • PS5 | Konsole
    • PS5 | Die Konsole
    • PlayStation VR 2 - PSVR 2
    • PS5 | Das Zubehör
    • PS5 | Firmware
  • PS5 | Spiele - Alle Release Infos & Preise für 2020
    • PS5 | Allgemeines
    • PS5 | Action & Adventure
    • PS5 | Beat'em Up
    • PS5 | Horrorspiele
    • PS5 | Jump'n'Run
    • PS5 | Musikspiele
    • PS5 | Rätsel & Geschicklichkeit
    • PS5 | Rennspiele
    • PS5 | Rollenspiele
    • PS5 | Shooter
    • PS5 | Simulation & Strategie
    • PS5 | Sportspiele
    • PS5 | Apps
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • State of Play
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

8 Ergebnisse gefunden

  1. Zuletzt haben wir im Januar dieses Jahres über erste Spekulationen rund um den neuen Ableger der Resident Evil-Reihe berichtet. So haben wir unter anderem erfahren, dass Ethan wieder in die Rolle des Protagonisten schlüpfen und es ihn im neusten Abenteuer mitunter in ein altes Dorf verschlagen wird. Von Capcom hat man derweil keine weiteren Informationen serviert bekommen. Nun hat sich jedoch mit Dusk Golem ein Capcom-Insider zu Wort gemeldet und weitere Informationen ans Tageslicht gebracht. Auch hier haben die Verantwortlichen hinter dem japanischen Entwickler bisher kein offizielles Statement abgegeben, weswegen die folgenden Informationen (wie immer) mit Vorsicht zu genießen sind. Schenkt man Dusk Golem Glauben, dann wird Resident Evil 8 der bisher düsterste und grausamste Teil der gesamten Spielreihe. Für diesen Umstand werden vor allem neue Arten von Zombies, Beastmen und hexenartigen Kreaturen sorgen, welche allesamt mit einem verstörendem Design daherkommen. Darüber hinaus soll auch das Gunplay gegenüber Resident Evil 7 verbessert und das Spiel an sich offener gestaltet werden. Kommt man auf die Handlung des möglichen achten Teils zu sprechen, so soll diese sehr durchgedreht ausfallen und auch mit Resident Evil-Veteran Chris Redfield einen bekannten Charakter in das Spiel implementieren. Auch wenn bisher nicht bekannt ist was Dusk Golem damit meint, so soll Redfield im Spielverlauf etwas tun, das die Spielerschaft schockieren wird. Zwar hat der Insider Dusk Golem bereits in der Vergangenheit mit einigen Leaks voll ins Schwarze getroffen, jedoch sind die aktuellen Gerüchte nicht zu einhundert Prozent von Capcom bestätigt oder kommentiert worden. Auch steht eine offizielle Ankündigung von Resident Evil 8 zum aktuellen Zeitpunkt noch aus. Dementsprechend greift auch hier das gute alte Sprichwort: "Kommt Zeit, kommt Rat." So oder so sind die Gerüchte ganz interessant, oder? Ein sehr düsteres und zum Teil verstörend wirkendes Resident Evil mit einer offeneren Spielwelt wäre doch mal etwas. Oder kristallisieren sich hier Einflüsse von Silent Hill heraus? Quelle
  2. Am 29. Februar 2020 traten in den USA Championships die Top 4-Teams von Monster Hunter World: Iceborn gegeneinander an. Um diesen Nervenkitzel einmal in Aktion zu sehen, haben die Verantwortlichen von Capcom nun diesbezüglich ein Video veröffentlicht, welches ihr euch nicht vorenthalten wollen. Das Ganze könnt ihr euch wie gewohnt hier anschauen: Monster Hunter World: Iceborn auf Amazon.de bestellen: Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  3. Seit dem 14. Februar dieses Jahres ist die Street Fighter V: Champions Edition nun für jeden Spieler erhältlich und wie Yoshinori Ono nun in einem Post auf Twitter bekannt gibt, gehen nicht nur neue Stages und Kämpfer mit dieser Edition einher. So wird von nun an auch ein überarbeiteter Netcode für alle Spieler zur Verfügung stehen. Sinngemäß schreibt Yoshinori Ono auf Twitter: “Wir hoffen, dass ihr die #SFVCE genießt. Eine Netcode-Anpassung wurde am Spiel vorgenommen und ist jetzt für alle Spieler verfügbar. Wir bitten euch, euer Feedback an zu senden @ SFVServer.” Wie viele bereits wissen, war der Start von Street Fighter V sehr holprig, was unter anderem auch am Netcode gelegen hat. Mit diesem hatte das Spiel nämlich schon seit der Veröffentlichung im Jahr 2016 zu kämpfen. Dabei konnte es während den Kämpfen immer wieder zu einem Rollback kommen, die den Kämpfern im selben Spiel zwei unterschiedliche Erlebnisse geboten haben. Während eines solchen Rollbacks sind weder Kombinationen von Angriffen möglich, noch kann gut taktiert werden, denn ein Spieler kann sich dabei z.B. zu weit im vorangeschrittenen Match befinden, während der andere Spieler künstlich eher im anfänglichen Matchteil stecken bleibt. Es bleibt abzuwarten, wie sich der optimierte Netcode nun auf das Spiel auswirkt und ob er überhaupt den gewünschten Effekt bringt. Quelle: Twitter
  4. Die vegangenen Game Awards 2019 sorgten für einige Überraschungen. Zu diesen Überraschungen zählt mehr oder weniger auch das Remake zu Resident Evil 3, welches im Rahmen eines Trailers zum bereits angekündigten Resident Evil: Project Resistance nun ebenfalls offiziell angekündigt und mit einem Veröffentlichungstermin versehen wurde. Demnach dürfen wir ab dem 3. April 2020 wieder in die Rolle von Jill Valentine schlüpfen und versuchen Raccoon City erneut vor einer Zombie-Bedrohung zu beschützen und uns gegen Nemesis, der neuen Gefahr von der Umbrella, zu behaupten. Die kreativen Köpfe rund um Entwickler Capcom greifen die nahende Veröffentlichung von Resident Evil 3 auf, um erneut die Demo zur bereits erhältlichen Neuauflage von Resident Evil 2 in den Ring zu werfen. Dieses Mal dürfen alle Spieler das vorherige Zeitlimit ignorieren und so viel Zeit in die Demo stecken, wie sie möchten. Außerdem wurde besagte Demo mit einem Easter Egg in Form von einem kurzn Auftritt Nemesis´ bedacht. Das folgende Video zeigt euch dabei an welcher Stelle der Demo ihr auf dieses Geheimnis treffen könnt. Wer nicht gespoilert werden möchte, der liest ab hier bitte nicht mehr weiter. Im Video ist also kurz Nemesis mitsamt seinem bekannten "Staarrrrss" zu hören. Dies kennen die meisten bereits aus dem 1999 erschienenen Original und dürfte seitens Capcom als einfacher Marketing-Gag gemacht worden sein. Bevor wir ab dem 3. April 2020 selbst an Resident Evil 3 Hand anlegen dürfen, wird seitens des Entwicklers ein zusätzlicher Inhalt für Resident Evil 2 auf den Weg gebracht, welcher als eine Art Überleitung zwischen den beiden Spielen fungieren soll. Bisher haben sich die Verantwortlichen von Capcom jedoch weder zum Umfang, den Kosten oder der Veröffentlichung dieses DLC geäußert.
  5. Nachdem die letzte größere Ankündigung zu Street Fighter V die Charaktere E. Honda, Lucia und Poison in petto hatte, folgt nun eine noch größere Ankündigung auf dem offiziellen Twitter-Account von Street Fighter. Dort kündigt Entwickler Capcom die Street Fighter V: Champion Edition an, bei der es sich um ein komplettes Sammelsurium aller bisher veröffentlichten Inhalte plus ein paar Extras handelt. Dementsprechend kommen alle Käufer dieser Edition in den Genuss von insgesamt 40 Kämpfern, 34 Kampfarenen und über 200 Kostümen. Hinzu kommt mit Gill ein weiterer spielbarer Charakter den viele bereits aus Street Fighter III aus dem Jahr 1997 kennen dürften. Capcom veröffentlichte auch prompt einen entsprechenden Ankündigungstrailer den wir euch keinesfalls vorenthalten möchten: Wie ihr den bewegten Bildern entnehmen könnt, hält mit dem V-Skill auch eine weitere Gameplaymechanik Einzug in das Beat´em Up, welche den V-Trigger unterstützt und für weitere Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Kämpfer sorgt. Doch auch alle bisher veröffentlichten Spielmodi werden Bestand der Champion Edition sein, ebenso wie der neue Modus Team Battle und Gill´s Stage Sun Chase Moon. Apropos Gill. Ein weiteres Video zeigt den bunten Riesen in Aktion und gleichzeitig einige seiner Kombos. Gill feierte sein Debüt als Bösewicht in Street Fighter III und beherrscht sowohl das Element Feuer, als auch das Element Eis um seinen Gegnern im wahrsten Sinne des Wortes ordentlich einzuheizen. Mit seinen beiden V-Skills Primal Fire und Ice of Doom sorgt er dabei auch für ordentlichen Schaden. Wie dies konkret aussieht und wie dem gefährlichen Hünen seine alternativen Outfits zu Gesicht stehen könnt ihr besagtem Video entnehmen. Capcom plant die Veröffentlichung der Street Fighter V: Champion Edition im Februar 2020, wobei Gill bereits im Dezember als DLC-Charakter vorab gekauft werden kann. Ein Update mit den neuen V-Skills für die aktuellen Kämpfer sowie ein überarbeitetes Balancing sollen so oder so noch im Dezember 2019 veröffentlicht werden. Alle Interessenten müssen für die physische Fassung der Champion Edition 29,99 Euro auf die Ladentheke legen, während ein Upgrade der Street Fighter: Arcade Edition mit 24,99 Euro zu Buche schlagen wird. Die Vorbesteller unter euch kommen darüber hinaus noch in den Genuss von neuen Farben für jeden Charakter. Quelle
  6. Der japanische Entwickler Capcom zeigt in einem neuen Video weitere Spielszenen zum angekündigten Project Resistance und gewährt allen Interessierten somit einen weiteren Einblick in das kommende Resident Evil-Spin Off. Die bewegten Bilder bringen es in Summe auf eine Laufzeit von etwas über zehn Minuten und zeigen den vollständigen Kampf der vier Zivilisten gegen das Mastermind. Das Spielprinzip von Project Resistance ist dabei schnell erklärt: Vier Spieler schlüpfen in die Rolle von Zivilisten und versuchen sich von Raum zu Raum in die Freiheit zu kämpfen. Ein weiterer Spieler nimmt als sogenanntes Mastermind den Platz in einem abgelegenen Raum ein und versucht die anderen Spieler von ihrem Unterfangen abzuhalten. Dabei kann das Mastermind tödliche Fallen positionieren, gefährliche Hindernisse entstehen lassen oder selbst einen Zombie kontrollieren. Ob und wie dieser klassische 4-gegen-1 Modus funktioniert werden wir im kommenden Jahr sehen. Für den Release von Project Resistance ist das Jahr 2020 angepeilt. Quelle: YouTube
  7. Wurde Project Resistance vor Kurzem noch als asynchroner Multiplayertitel vorgestellt, sagt Produzent Masachika Kawata nun dass auch Einzelspieler auf ihre Kosten kommen werden. Und das sogar ganz klassisch, ohne Internet. Die Aussage tätigt Kawata im Rahmen eines ausführlichen Interviews auf dem PlayStation Blog zu den Themen Project Resistance und Resident Evil. Dort verrät der Produzent unter anderem auch, welche simple Idee hinter dem 4vs1-Modus steckt. "Wir dachten an den Spaß den wir bei der Entwicklung eines Resident Evils haben. Wie wir die Zombies im Level platzieren und schauen, wie wir die Spieler erschrecken können", so Kawata. "[...] wir möchten dass die Spieler dieselbe Erfahrung machen und Zombies sowie Fallen frei im Level verteilen können." Bei Project Resistance handelt es sich um kein Remake von Resident Evil Outbreak. Dies betonte der leitende Produzent von Capcom nochmals. Darüber hinaus, sei man sich bewusst, dass einige Fans eine klassische Einzelspieler-Erfahrung erwarten würden, in der auch die Geschichte des Franchise zum Tragen kommt. Aus diesem Grund, wird es einen entsprechenden Singleplayer geben, wobei hier noch keinere weiteren Details genannt wurden. Der Großteil des Interviews dreht sich dann um die Spielmechanik, das Mastermind und die vier entführten Bürger, die sich ihm in den Weg stellen müssen. Jeder mit einer eigenen besonderen Fähigkeit die im Kampf gegen das große Böse helfen soll. Wenn ihr Lust habt, dann lest euch das komplette Interview auf dem PlayStation Blog durch. Quelle
  8. ______________________________________________________________________________ Eines der Highlights auf der E3 2017 und bei der heutigen Sony Pressekonferenz zur Tokyo Game Show war sicherlich ‘Monster Hunter World’, zu dem es inzwischen einen finalen Release-Termin gibt. Nämlich am 26.Januar 2018. Zudem wurde eine spezielle PS4 Pro Edition und eine Collector´s Edition vorgestellt. ______________________________________________________________________________________ Monster Hunter Jagdgruppe ______________________________________________________________________________ Was ist Monster Hunter? ______________________________________________________________________________ Gameplay: Monster jagen ______________________________________________________________________________ Jagen, sammeln und basteln ______________________________________________________________________________ Monster Hunter: World: Diese 14 Waffen gibt es ______________________________________________________________________________ Und was ist (neu in) Monster Hunter World? 15 Fakten zu Monster Hunter World ______________________________________________________________________________ Monster Hunter: World - PS4 Announcement Trailer | E3 2017 Monster Hunter: World - Ancient Forest Gameplay | PS4 ______________________________________________________________________________ Offizielle Homepage Allgemeine Regeln und Umgangston Was ist erlaubt und erwünscht ? [+]Fragen aller Art zu Monster Hunter World [+]Storyrelevante Fragen bitte im Spoiler verfassen. [+]Hilfe bei bestimmten Missionen/Gebieten/Quests [+] Koop- / Mitspielersuche [+]Forenregeln müssen beachtet werden! Was ist nicht gern gesehen ? [-]Beleidigungen und unangebrachte Wortwahl [-]Offtopic [-]Unbegründeter Hate, Spam, Flame, Shitstorms @Lixmo , @BiGBuRn83 @Philipp Schürmann Bitte bei Gelegenheit anpinnen
×
×
  • Neu erstellen...