Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'vr'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network - PSN
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus - PS+
    • PlayStation Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 Konsole
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 Spiele
    • Allgemeines
    • PS4 Exklusivtitel
    • PS4 Action & Adventure Spiele
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • PS4 Rennspiele
    • PS4 Rollenspiele
    • PS4 Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • PS4 Sportspiele
    • PS4 Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • PS4 Firmware
    • PS4 Apps
  • PS5 Konsole
    • PS5 Konsole
    • PlayStation VR 2 - PSVR 2
    • PS5 Zubehör
  • PS5 Spiele - Alle Release Infos & Preise für 2020
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • State of Play
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

4 Ergebnisse gefunden

  1. Derzeit befindet sich mit Twin Soul ein neuer Horror-Ausflug bei dem Indie-Entwickler White Noise Team in der Mache. Das kreative Team spricht auf der offiziellen Homepage zum Spiel über eine "beeindruckend fotorealistische Grafik" und veröffentlicht prompt ein neues Video, um diese Aussage zu untermauern. Auch wenn es noch keinen Veröffentlichungstermin für Twin Soul gibt und die möglichen Plattformen mit PC, PlayStation und Xbox nur allgemein genannt worden sind, möchten wir euch das neue Video, welches echtes ingame-Gameplay zeigen soll, dennoch nicht vorenthalten: Der Horror-Titel Twin Soul ist laut White Noise Team stark von den Werken von Team Silent, H.R. Tiger und David Lynch inspiriert und spielt irgendwo im Nirgendwo Osteuropas. Ihr schlüpft in die Rolle von zwei Zwillingen, die alles verloren haben und sich nun unter anderem gegen schreckliche Kreaturen behaupten und nebenbei knifflige Rätsel lösen müssen. Dabei werdet ihr die Möglichkeit haben, euch jeweils für einen der beiden Protagonisten zu entscheiden, um am Ende beide Seiten der Hintergrundgeschichte zu erleben. Wie eingangs erwähnt wird aktuell noch kein Veröffentlichungstermin für Twin Soul genannt. Die Entwickler möchten das Spiel jedoch für den PC, die PlayStation und die Xbox veröffentlichten. Es bleibt nur abzuwarten, ob es der Titel noch auf die aktuelle Konsolengeneration schafft oder man direkt auf den Start der Next-Gen wartet. Nebenbei ist das Thema "Virtuelle Realität" auch ein Thema bei White Noise Team und man spielt mit dem Gedanken, das Spiel ebenfalls mit PlayStation VR-Unterstützung zu veröffentlichen. Quelle: YouTube
  2. Wie die beiden Entwickler Numinous Games und Cyan Ventures bekannt geben, befindet sich mit Area Man Lives ein neues Action-Adventure im VR-Gewand auf dem Weg auf noch nicht näher genannte Plattformen. So soll der VR-Titel, in dem ihr die Kontrolle über einen DJ in einer Kleinstadt übernehmt bereits im Juli dieses Jahres im Handel erscheinen. Auch wenn die Verantwortlichen noch nicht näher auf die unterstützten Plattformen eingehen, so spendieren sie uns bereits vorab einen Teaser-Trailer, den wir euch keineswegs vorenthalten möchten. In Area Man Lives übernehmt ihr, wie bereits eingangs angedeutet, die Rolle eines DJs in einer Kleinstadt und befasst euch dabei mit den ganz normalen und täglich in einem Radiosender anfallenden Arbeiten. So spielt ihr beispielsweise Werbespots ab oder interviewt Anrufer. Nebenbei versucht ihr durch verschiedene Aktionen euer Publikum zu beeinflussen oder sprecht mit unsichtbaren Figuren. Eben ganz alltäglich. Da es sich bei dem angekündigten Titel auch um eine Art virtuelles Hörspiel handeln soll, formen die Zuhörer auch die Geschichte. Hierfür werden Rückmeldungen durch Unterhaltungen mit besagten unsichtbaren Figuren und die genrelle Interaktion mit der Umgebung sorgen. Am Ende erfahrt ihr so, was in der Kleinstadt vor sich geht. Da sich weder Numinous Games noch Cyan Ventures bisher zu den möglichen Plattformen zwecks Veröffentlichung zu Wort gemeldet haben, bleibt uns nur der Release Termin Ende Juli 2020 zu nennen und zu hoffen, dass auch die PlayStation VR mit diesem Adventure im Comic-Look versorgt werden wird. Quelle: YouTube
  3. Bevor es gegen Ende des Jahres viele Spieler auf die kommende PlayStation 5 ziehen wird, wartet bereits im Sommer dieses Jahres ein neues Jump´n Run im VR-Gewand auf alle Besitzer einer PlayStation 4 und dem passenden VR Headset. Das kommende VR Adventure hört auf den Namen Ven Vr und entspringt der Feder des polnischen Entwicklers Monologic Games. In Ven Vr schlüpft ihr in die Rolle des namensgebenden und fuchsartigen Protagonisten Ven, welcher ein intergalaktischer Polizist ist und gegen den Schurken Bruce Nelson mitsamt seinen bösartigen Anhängern vorgeht, um die magische Welt vor dem Bösen zu beschützen. Neben dem Überleben vieler Fallen in der Spielwelt gehört es auch zu euren Aufgaben, die Begleiter von Ven zu beschützen. Hierzu könnt ihr typisch für die virtuelle Realität auch eure eigenen Hände benutzen und den Fuchs beispielsweise tätscheln oder mit Objekten der Spielwelt interagieren. Passend hierzu binden wir euch den Ankündigungstrailer des polnischen Entwicklerstudios ein: Der Produktbeschreibung des Spiels auf Steam können wir folgende Beschreibung entnehmen: Begebt Euch auf ein Abenteuer in einer magischen Welt. Tauche in die Welt von Ven ein und erkunde sie Dank der VR-Technologie bis in den letzten Winkel. Verbünde Dich mit Ven und arbeite eng mit ihm zusammen, um seine Welt zu beschützen. Sei der Held, der Ven hilft seinen Planeten vor der Zerstörung zu bewahren. Beschütze alle von Ven´s kleinen Begleitern Tauche ein in eine Welt voller Magie, infiltriert von Maschinen und tödlichen Feinden, vollgespickt mit Fallen und Gefahren. Stelle dich der Herausforderung jedes Level im Time Trial Modus oder vielen anderen Modi zu bewältigen und sieh dir deine Erfolge auf globalen Ranglisten an. Sowohl für Spieler die mit dem VR-Erlebnis anfangen oder bereits Erfahrungen sammeln konnten ist Ven VR geeignet. Der VR-Plattformer Ven VR erscheint im Sommer dieses Jahres für HTC Vive, Oculus Rift sowie PlayStation VR. Quelle: YouTube
  4. Spätestens seit der Einführung von PlayStation VR im Jahre 2016, ist die virtuelle Realität ein fester Bestandteil bei der Spieleauswahl von PS4. Nun ist ein Gerücht aufgetaucht, dass die VR-Technik der PlayStation 5 in deren Fußstapfen treten soll. Es wurde dabei bereits von Sony bestätigt, dass die zukünftige Konsole mit dem aktuellen VR-Zubehör kompatibel sein wird. Gleichzeitig soll aber auch laut der Gerüchte eine neue Hardware auf den Markt gebracht werden. PlayStation-VR der zweiten Generation Neuste Patentanmeldungen und handfesten Lecks, legen dabei nahe, dass die neuen PSVR-Geräte zeitgleich mit der 5. Konsolengeneration auf den Markt kommen werden. Natürlich kann man bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht exakt sagen, was genau das VR-Headset kann. Es gibt aber bereits einige Gerüchte darüber, dass die Hardware komplett drahtlos sein wird. Weiterhin sind einige Spezifikationen durchgesickert, welche den Preis und die Leistungen betreffen. Nach diesen soll das Gerät eine Auflösung von 2.560 auf 1.440 Pixel aufweisen und eine Bildfrequenz von 120 Hertz bieten. Das Sichtfeld soll seinerseits ganze 220 Grad umfassen. Die Kosten des Geräts bewegen sich laut den Gerüchten bei 250 US-Dollar. Ob dies wirklich alles der Wahrheit entspricht, wird sich möglicherweise erst Ende 2020 zeigen, aktuell handelt es sich aber nur um ein Gerücht und sollte auch so aufgefasst werden. Was aber auf jeden Fall seit dem 11. Juni klar sein sollte, ist der Umstand, dass Sony wirklich an einem neuen VR-Headset arbeitet. Quelle
×
×
  • Neu erstellen...